D300 - alle Bilder auf Kamera gleichzeitig schützen


derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich bin Umsteiger. Habe mir die Nikon D300 gekauft und meine Frage ist jetzt:
"Wenn ich alle Bilder auf einmal schützen will, wie gehe ich vor?"

Ich muss doch wohl nicht bei jedem Bild extra das Schlüsselsymbol drücken?!
Das wäre ja megaumständlich.

Gruss
Manuel
 

Saffetti

Unterstützendes Mitglied
"Wenn ich alle Bilder auf einmal schützen will, wie gehe ich vor?"
wow, alle Bilder, die Du machst sind schützenswert?

Im Ernst, wenn Du ein Bild löschen willst, musst Du ja einen Dialog bestätigen. Ich hab´s bis jetzt bei aller Trotteligkeit nicht geschafft ein Bild in der Kamera versehentlich zu löschen.

Habe gerade nochmal ins Handbuch geschaut (s.221), da steht auch nichts zu Deiner Frage.

Gruß Saffetti
 
Kommentar

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Hallo Saffetti,

wenn meine eine Hochzeit für Geld fotografiert dann ist die große Mehrzahl der Bilder
schützenswert, ja. Ich beurteile erst danach beim Upload auf den PC, welches ich wirklich löschen möchte und welches nicht. Natürlich werden andere auch schon vorher
auf der Kamera gelöscht, aber der Großteil wird am PC aussortiert. Und: Ich hab es auch
noch nicht geschafft, alle Bilder zu löschen, aber wer weiss? Außerdem reicht es ja auch,
wenn ich jemand anders kurz meine Kamera gebe und dieser auch nur EIN Foto löscht, dass sehr gut war. Bedeutet: Wenn ich 200 Fotos gemacht habe und dann ALLE bisherigen schon mal schützen könnte, wären diese schon mal "SAVE". Keiner kann dort
aus Versehen dann was löschen.

Gruss
Manuel
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Warum löschst Du denn überhaupt in der Kamera? Wer nix löscht, kann auch nix versehentlich löschen. Und die Speicherkarten sind ja mittlerweile kein echter Kostenfaktor mehr.
+
Grüße
Oliver
 
Kommentar

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Nun, es gibt Bilder, die ich auf dem Kamerabildschirm schon eindeutig als misslungen kennzeichnen kann und diese lösche ich gleich. Warum? Nun, wenn ich den ganzen Tag fotografiere, kann ich manchmal in der Zwischenzeit schon die Zeit nutzen um den Schrott auf der Karte zu löschen. Das muss ich dann nicht danach am PC tun. Ich mache es als Lückenfüller in der Zeit in der gerade keine Fotos gemacht werden
 
Kommentar

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

ich bin Umsteiger. Habe mir die Nikon D300 gekauft und meine Frage ist jetzt:
"Wenn ich alle Bilder auf einmal schützen will, wie gehe ich vor?"

Ich muss doch wohl nicht bei jedem Bild extra das Schlüsselsymbol drücken?!
Das wäre ja megaumständlich.

Gruss
Manuel
Kenne an der D300 auch keine entsprechende Einstellung.
Anderer Gedanke:
Bei den Extreme III Speicherkarten ist eine Rescue Software dabei.
Hab sie schon mal getestet.
Funktioniert sehr gut.
Damit kann man von der Speicherkarte gelöschte Fotos am PC wieder herstellen.

Gruß,
Mischi21158
 
Kommentar

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
hmm, gut. okay. Dann muss ich kucken.
Dann werde ich mich oder andere sich einfach nicht verdrücken dürfen :)
 
Kommentar

nockenfell

Unterstützendes Mitglied
Bei den Extreme III Speicherkarten ist eine Rescue Software dabei.
Hab sie schon mal getestet.
Funktioniert sehr gut.
Damit kann man von der Speicherkarte gelöschte Fotos am PC wieder herstellen.
Das bringt jedoch nur gute Ergebnisse wenn du nach dem versehentlichen Löschen der Bilder keine zusätzlichen Bilder mehr auf der Karte speicherst. Ansonsten kann das gelöschte Bild unter umständen überschrieben werden.
 
Kommentar

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
ja, ich weiss. Hatte schon mal das Vergnügen 600 Hochzeitsfotos retten zu dürfen, die auf meiner Karte nicht mehr lesbar waren.
 
Kommentar

frimp

Sehr aktives Mitglied
Moin,

bei so wertvollen Aufnahmen würde ich die Kamera einfach nicht aus der Hand geben! Dinge können so einfach sein...
 
Kommentar

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Das bringt jedoch nur gute Ergebnisse wenn du nach dem versehentlichen Löschen der Bilder keine zusätzlichen Bilder mehr auf der Karte speicherst. Ansonsten kann das gelöschte Bild unter umständen überschrieben werden.
Danke für den Hinweis.:up:
Wusste ich noch nicht.

Mischi21158
 
Kommentar

stefano73

Unterstützendes Mitglied
Ich finde, dass es reicht, jeweils das letzte gute Bild zu schützen. Weil man meistens beim zuletzt aufgenommenen Bild mit dem Löschen beginnt und die Kamera nach jedem Löschen zum Vorgänger springt, kommt man irgendwann zu dem geschützten Bild, wo das 'wilde' Löschen endet. Damit sind auch alle davor aufgenommenen Bilder quasi geschützt.
Der Schutz bezieht sich ja nicht auf eine besonders sichere Speicherung auf der Karte, sondern schützt das Bild nur gegen Modifikation und Löschen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software