D2X und MTF


Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Habe das gerade im NikonPro gelesen, bei den Features zur D2X:

• Optimierte Scharfzeichnung
Jedes Objektiv verhält sich bei hohen Auflösungen anders, vor allem, wenn die kamerainterne Scharfzeichnung aktiviert ist.
Die Scharfzeichnungsalgorithmen der D2X berücksichtigen MTF-Daten von verschiedenen Nikkor-Objektiven.



Na Wumm...... bin nur neugierig wie die Testfuzzies von den Kasperlzeitschriften jetzt da tun werden?
Objektive Digtal-geeignet, Objektive D2X-Digital-geeignet ............. oder "Super" und "D2X-Super"....... da gibts noch vieeel Spass damit.
Für die Drittanbieter wie Tamron&Co. ist das natürlich eine Nuß die erst geknackt werden muss :)
 

Nobody

Auszeit
erinnert irgendwie ans dxo-verfahren (oder wie wird aus einer scherbe eine softwaretechnische nobeloptik) und macht sicherlich sinn und wer sich zukuenftig im angesicht einer d2x an drittklaesslern vergreift, braucht sich wohl nicht zu wundern
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software