D2X Sporteinstellungen


HKDigi

Unterstützendes Mitglied
Hallo
hat jemand einen Tip welche Einstellungen für Sportaufnahmen, bezüglich schneller AF-Trefferquote, mitziehen, am Besten sind.
Fotografiere mit einem AFS VR 70-200 und 17-55er hauptsächlich Eishockey, Radsport.
Gruß Heinz
 
F

frankyboy

Guest
eishockey manuelles einstellen 1/500 f 3,5 (wegen etwas besserer tiefenschaerfe) und die isozahl 800 wenn möglich, muss allerdings ein lichttempel sein, ansonsten kannste bis auf 1/320 herunter gehen. wichtig ist, dass du die schaerfenprioritaet im menue bei af-c einstellst.
8 bilder sec einstellen ich mach immer nen manuellen weissabgleich aufs eis (achtung hinter den toren ist im normalfall ein schwächeres licht, so dass du mit deiner zeit etwas nach unten gehen musst)

fussball wird dir die optik hoechstwahrscheibnlich nicht ganz ausreichen hoechstens an der torauslinie an den seitenlinien sicher nicht (Pack nen 1,4 konverter drauf)
bei gutem wetter Zeitautomatik bei mittenbetonter messung weissabgleich je nach witterung blende variierden bis hin zu 5,6 wenn die spieler z.b. beim kopfball hintereinander stehen.

bei Flutlichtveranstaltungen habe ich den weissabgleich meistens auf blitz stehen (bringt die besten ergebnisse) anfangs bei mischlicht noch in der Zeitautomatik, wenn es dunkel wird manuelle voreinstellung bis hin zur blende 2,8, hier wird der ausschuss im normalfall dann wegen der fehlöenden tiefenschaerfe gross und ich spiele zusätzlich dann mit den af-messfeldern

radsport kann ich dir keine tips geben, nach diesem wochenende eventuel, weil ich da mich mal bei der bayernrundfahrt versuche, werde aber ähnliche einstellungen wie beim fussbal machen nur eben auch mal ne ander optik, eventuell bei schlechter witterung auch mal was auf den zweiten verschlussvorhang
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
kurze ergänzug dazu, da sich meine angaben auf die d2h bezogen, der highspeedmodus bei der d2x hat einen crop von 2,0, dann entfaellt natürlich der konverter, da du dann annähernd an die brennweite herankommst, welche du mit einem 1,4 af-s konverter erzielst. ein riesennachteil, welcher mich bisher davor abhält mir die d2x anzuschaffen ist dann allerdings, dass das sucherfeld nach wie vor den crop 1,5 zeigt und nur schwache ränder das crop 2 bildfeld einschränken. ich konnte die d2x einmal beim fussbal testen und mir ist es des öfteren passiert, dass ich koepfe und beine angeschnitten habe. dies ist ein stark verbesserungswürdiges feature und hier sollte nikon unbedingt nachrüsten, damit der nich abgebildete ausschnit auch geschwärzt wird im sucher, für gewisse situationen ist es unerlässlich, eben die 8 bilder zu haben. ausserdem was benötigt man für den print so grosse dateien
 
Kommentar

HKDigi

Unterstützendes Mitglied
Ich danke dir erst mal für deine schnellen Antworten.
Ich bin haupsächlich auf die D2X umgestiegen weil einige Bildagenturen schon nicht mehr mit 6MP ( D100 ) Fotos arbeiten wollen. Und der Trend geht zu mehr.
Das mit dem Crop-Fenster ist natürlich keine gute Lösung.
Naja man wird sehen was demnächst kommt. Vielleicht kann man das ja mal mit einer Firmware verbessern.
Gruß Heinz
 
Kommentar

HKDigi

Unterstützendes Mitglied
Was muß ich denn für eine Einstellung am Wähler für die AF-Messfeldsteuerung nehmen?
Gruß heinz
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
heinz ich nehme grundsätzlich nur einzelfeldmessung spiele allerdings öfters zwischen den einzelnen messfeldern
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
so nun zum radsport....

iso 200 1/500 bis 1/1000 sec f 4,5 - 7,1 da das wetter superheiss und hell war
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software