D200 und Camera Control Pro

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

JB32

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo an die Software-Spezialisten,

möchte meine D200 so ausstatten, dass z.B. bei Portraitaufnahmen auf dem Stativ das geschossene Bild gleich schnurlos auf einen Laptop übertragen und angezeigt wird. :kaffee:
Das "Fernauslösen" vom PC aus ist dabei eher ein Gag als tatsächlich nützlich, da nehm ich dann doch eher den MC-30.
Was wird hierzu benötigt?

- Laptop mit Vista oder XP (hab da mal gelesen, dass wohl ältere Nikons nicht mehr von Vista unterstützt werden, heutzutage bekommt man jedoch Laptops mit XP-Treibern immer seltener)??
- WT-4
- Camera Control Pro I oder II (wenn II nur zusätzlich für D3 und D300, dann spar´ ich mich die Kohle vielleicht oder kauf´ ne gebrauchte Version)
- sonstiges?? :nixweiss:

Wie sind die Erfahrungen mit dieser Konfiguration? Kann ich den SB800 dann eigentlich noch problemlos anschliessen?

Grüsse
Jürgen
 
Anzeigen

ManfredG.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Der WT-4 ist für D3 und D300, der WT-3 sollte an der D200 funktionieren... (s. auch auf der Web-Site von Nikon)
 
Kommentar

JB32

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi Manfred,

danke für den Hinweis, da hatte ich wohl falsch nachgesehen.
Es ist natürlich der WT-3, der an die D200 gehört.
Wird als Ersatz für den BG verwendent unter Wegfall des zweiten Akkus.
Hat diesen denn sonst keiner im Einsatz und kann mir eine Rückmeldung zu meinen anderen Fragen geben? :gruebel:

Gruß
Jürgen
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten