D100 Schutzkappe, Nikon View

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

L. Bögemann

Unterstützendes Mitglied
Registriert
1. Ich habe dieses Plastikteil, das den Monitor hinten an der D100 schützen soll, verloren. Weiß jemand, ob und wo und zu welchem Preis man das Ding als Ersatz kaufen kann?
Zur Nikon-Hotline bekomme ich keine Verbindung, da ich 0900er-Nummern habe sperren lassen. Man sagte mir zwar, daß ich mit der Vorwahl von 01033 die Sperrung einmalig aufheben könne, aber das klappt leider nicht.
2. Ich möchte mir Nikon View 6.2 herunterladen. Ich bin eingeloggt, habe meine D100 registrieren lassen, aber alles was ich bekomme, sind die Kamera-Treiber und das Handbuch, nicht aber das Programm selbst. Nach jedem Suchversuch muß ich mich neu einloggen, komme aber nicht weiter.
Weiß jemand Rat?
Allerdings brauche ich das Programm nur, wenn man mit der neuesten Version NEF nicht nur nach Jpg, sondern auch nach TIFF 8bit umwandeln kann. Capture ist mir einfach zu teuer!

Es grüßt
Lutz
 
Anzeigen

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Lutz,

ganz normal als Ersatzteil im Fotoladen bestellen. Kostet so um 12 E.

Ich verwende es nicht mehr, nachdem es mir beim Herausziehen der Kamera aus der Fototasche nun schon 2 mal abfiel. Stattdessen nehme ich diese Folien. Ist ein Gefummel, aber wenns mal klebt, hälts gut.

Gruss

Michael
 
Kommentar

PM

NF Mitglied
Registriert
kleiner Tipp:
Display-Schutz oben und unten mit je einem Streifen schwarzem Gewebe (!)-Isolierband festkleben. Hält an meiner Kamera seit mitlerweile 2 Jahren.Wenn man schon dabei ist: Sucherummantelung (aus Gummi) lässt sich so auch abfallsicher festkleben.
 
Kommentar

Bworld

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Muß man bei den digitalen wirklich alles mit Tape festkleben, damit es zusammenhält?!?
Echt innovative Lösungen!


Ich habe bei meinem AF 2,8/80-200 DED aber auch schon zu diesen Maßnahmen gegriffen. Bei dem "Profizoom" ist bei gelegentlicher Nutzung und vorsichtiger Umgangsweise irgendeine Plasikveriegelung des M/AF-Umschalters im inneren des Objektivs abgebrochen. Ersatzteilkosten 1 euro, Reparaturkosten über 100 euro. Tape tut´s auch und kostet nur weinige cents

Gruß
Bernd
 
Kommentar

Christopher

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo,

kannst ja mal bei CTM (Nikon Vertragswerkstatt) in Frankfurt anrufen, evtl. versenden die das Ding auch.
War letzte woche dort und die hatten auch welche rumhängen.

069 490529

Ich hab übrigends einen da mini protector auf Display geklebt.
http://www.daproducts.com/lcdp.htm

Gruss Christopher
 
Kommentar

L. Bögemann

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für Eure Tips. "Ich wurde geholfen."
Die Sache mit Nikon View hat sich auch erledigt. Es kann nur NEF nach Jpg und nicht nach TIF umgewandelt werden.
Muß ich doch wohl irgendwann in das saure Capture beißen.

Grüß Euch

Lutz
 
Kommentar
Oben Unten