D 70 Bildtransfer


SvenHH

Unterstützendes Mitglied
Schönen guten Abend, icg bin absolut neu hier (und eben erst per google auf dieses Forum gestoßen...) und habe auch gleich eine für mich sehr wichtige Frage (an der ich nämlich heute schon fast verzweifelt wäre): ich habe mir eine D 70 gekauft und wollte mich nun ein wenig damit einfuchsen, sprich einige Schnappschüsse zunächst einmal auf den PC (das frisch installierte Picture Projekt) bannen, um dann damit etwas zu spielen. ich schließe die Kamera an und - es passiert nichts. Das versprochene Fenster öffnet sich nicht und ich kann keine Bilder transferieren. Obwohl ca. 8 Fotos auf der Kamera sind. Woran kann das liegen?? Ich bedanke mich jetzt schonaml für die freiundliche Hilfe!
Gruß
Sven
 

dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Probiere es mal in folgender Reihenfolge: ausgeschaltete Kamera über USB-Kabel an den Rechner anschließen. Prüfen, dass alle Anschlüsse gut sitzen. Kamera einschalten. Es muss der Klang kommen, der den Anschluss eines externen USB-Gerätes bestätigt. Dann ein bisschen warten, bis der Rechner das Gerät erkannt hat. Wenn sich dann das Fenster mit den verschiedenen Optionen nicht öffnet, auf "Arbeitsplatz" klicken, dort muss ein Ordner "Nikon D 70" erscheinen. Diesen öffnen. Es erscheint ein weiterer Ordner. Diesen kannst du auf deinen Rechner kopieren. Darin befinden sich die Bilder. Die kann man dann durch direktes Anklicken im Microsoft Picture Viewer sehen oder auch über Picture Projekt oder ähnliche Bildbrowser betrachten. Ist wirklich ganz einfach und sicher.

dinolatino
 
Kommentar

SvenHH

Unterstützendes Mitglied
Hallo dinolatino, hab ich auch so gemacht. Mir fällt jetzt auf, dass es diesen Klang gar nicht gab/gibt. Hmm, ob das Kabel kaputt sein kann, obwohl fabrikneu?
Danke und Gruß
Sven
 
Kommentar

dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Ergänzungsfrage: Konntest du die Bilder auf die Festplatte laden? Wenn nicht, dann vielleicht am Rechner vom Nachbarn probieren, wenn kein zweiter vorhanden. Es gibt vier Möglichkeiten, an denen es liegen kann: Betriebssystem, USB-Anschluss, Kabel, Kamera. Also einfach mal eingrenzen.

Viel Erfolg!

dinolatino
 
Kommentar
S

Schakaya

Guest
Am besten ist immer noch ein billiges (5,-) Kartenlesegerät. Vorteil ist, dass während des DL die Batterien der Kamera nicht leer gezgen werden und die Kamera ggf. benutzt werden kann... vorrausgesetzt man hat eine 2te Karte... :mrgreen:
 
Kommentar

piet

Unterstützendes Mitglied
Tja SvenHH du hast nicht geschrieben was für ein OS (Windows xx) du auf
dem Rechner hast. Es soll ja noch Leute geben die Win3.1 oder Win95 auf nem
alten PC haben. Die obigen Angaben beziehen sich auf Win2000 bzw WinXP(home/prof).

Erst ab Win98 SE kann man USB benutzen. Bei der ersten Version von 98 sollte
USB gehen, nur tut es das nicht. Zumindest so das man damit arbeiten kann.
 
Kommentar

Bertl

NF Mitglied
Servus!

Ich habe seid Ewigkeiten das selbe Problem, ich nutze normalerweise den "Microsoft-Scanner- und Kamera-Assistent" zum Übertragen der Bilder. Früher hat mein PC (XP home), egal ob ich eine CD mit Bildern eingelegt, die Digi an USB gehängt, oder das Speichermedium direkt in den Kartenleser eingesteckt, ein Fenster geöffnet, das mich nach der durchzuführenden Aktion fragt. Mit dem Assistenten geht das sehr leicht, Zielordner auswählen, Foto-Name vergeben - und schwupps waren die Bilder auf der Festplatte. Nach&nach hat sich diese Funktion (das aufgehende Fenster) verabschiedet, zuerst beim Kartenleser, dann bei der Digi an USB. Heute funzt es nur mehr bei einer CD/DVD mit Bildern :heul:

Das krasse daran, ich konnte nie feststellen, warum, welche neue Software, diese Funktion gekippt hat.
Auch bei mir öffnet sich PictureProjekt nicht, obwohl es das bei der D70 an USB automatisch machen sollte!

Der Klang, wenn etwas an USB gehängt wird, geht gerne unter, wenn der PC gerade mit einer anderen Anwendung zu tun hat. Hast Du beim Anschluß der D70 rechts unten kurz ein Symbol in der Taskleiste?

Ich fürchte, wir müssen Beide damit leben, das wir uns nur noch manuell zu den Bilder durchklicken können, was natürlich sehr ärgerlich ist, weil einem so die Möglichkeit genommen wird, der Bilderserie einen passenden Namen zu geben.

Unser Laptop, XP home, hat ebenso Kartenleseslots, tja, auch bei ihm poppt das nette Fenster nicht mehr auf, dafür kann man über USB noch mit dem Assistenten arbeiten... Wie lang noch?
Beim Laptop verdächtige ich das SP II, beim PC ist es mir ein Rätsel.

Wenn Du Dich aber nichtmal manuell zu den Fotos durchklicken kannst, vergiß was ich geschrieben habe, dann hast Du wahrscheinlich ein echtes Hardewareproblem, bei dem ich leider nicht helfen kann.

lg Bertl
 
Kommentar

SvenHH

Unterstützendes Mitglied
Moin, "es" macht Fortschritte ;D Bei mir zumindest funktioniert es (entgegen der gebrauchsanweisung!) nun so, dass die Kamera angeschlossen und dann der PC neu gestartet werden muss :shock: Nun, ich werd das mal weiter im Auge behalten...
Gruß
Sven
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Hallo SvenHH,

wie schon oben geschrieben: bei USB Problemen ist es meist eine gute Empfehlung sich mal an einen Computer-Spezi zu wenden (dem darfst Du allerdings nicht die o.a. Infos schuldig bleiben: Betriebssystem/Variante, Bios Release u.s.w.). Nur nebenbei kann auch die Hardware und natürlich auch die bereits auf Deinem Computer installierte sonstige Software noch ein Problem darstellen.

Oder Du nutzt noch ein paar weitere Tage und Nächte uns bastelst noch ein wenig weiter. :biggrin:

BG
diro
 
Kommentar

Joachim Eckart

Unterstützendes Mitglied
... schon mal statt des Mass-Storage-Protokolls das PTP ( Picture Transfer Protocol ) eingestellt ?
Geht in der Kamera.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software