Crop der D2X

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Jamboree

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Habe heute gelesen, dass die D2X im High-Speed- Modus einen 6,8MP Crop benutzt. Laut Nikon verdoppelt sich hierbei die Brennweite (bzw. halbiert den Bildwinkel). Das entspricht dann ja einem Crop von 1:3 (2x 1,5 ) (Quelle: Outdoor Photographer)
.
Das macht die D2X für mich zur absoluten Natur- und Tierphotographie- Kamera. Jetzt muss nur noch die Bildqualität bei 6,8MP denen der D/0 oder D1X entsprechen (ob das wohl dem Rauschen funktioniert???).
Mit dem VR 2,8/ 70 - 200 entspräche das einem 2,8/ 600mm bei VR und völlig ausreichenden 6,8MP!
Da wird Tierfotographie zum Genuß, wenn man nur noch mit 1,5 kg statt 5 kg Objektiv hantieren muss!
Für Landschaftsbilder wären dann immernoch die 12,4 MP da!

Klar wäre das ganze auch einfach per Photoshop möglich, falls die Kamera die nötigen Reserven bietet. Aber eingebaut hat das schon was!
Schade dass das Ding so teuer ist!

Meint ihr die "D200" wird auch sowas kriegen (z.B. 8MP und 4 MP per Crop)?
Müssen die Objekive bald auch im Supercrop- Modus getestet werden?


Grüße
Ralph
_________________
D1X, D70, 18-70DX, Tokina 20-35, Sigma 70-200, Nikkor 2,8/300, uvm.
 
Anzeigen

Martin F.

NF Team
Registriert
Jamboree";p="8767 schrieb:
Meint ihr die "D200" wird auch sowas kriegen (z.B. 8MP und 4 MP per Crop)?

Das ist so eine leichte Ahnung, die mich beschleicht, seit ich vom Gerücht eines D2H-Upgrades gehört habe.

Ein und derselbe Sensor in einer "Heavy-Duty"-D2H mit extremen Geschwindigkeiten und zu professionellem Preis - oder eben in einer D200-"Light", zwar mit gleicher Auflösung, dafür aber einfacherem Gehäuse und reduziertem Tempo. Und trotzdem ein guter Fortschritt zu einer D100.

Lassen wir und überraschen ... ;-)

Gruss - Martin
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Jamboree,

ich hatte das so verstanden, daß im High-Speed-Mode bezogen auf das Vollformat ein 2x-Crop vorliegt. Aus dem 200mm würde der Bildwinkel eines 400mm (mit der Schärfentiefe eines 200mm - es bleibt ja auch 200 mm). Das scheint mir auch angesichts der in den Prospekten eingezeichneten Sucherbildverkleinerung realistisch zu sein.

Im übrigen gilt ja auch, daß Wurzel aus 2 (=1.4.....) mal Wurzel aus 2 (= 1.4....)das Ergebnis 2 ergibt und nicht das Ergebnis 2.8.... (2x Wurzel aus 2). So mußt Du auch hier rechnen. 1.5 x 1.5 = 2.25 und nicht 3. Und da der Supercrop-Modus offenbar nicht ganz einen Ausschnitt von 1.5 aus dem DX-Sensor nimmt, ist die Fläche etwa ein viertel und nicht lediglich ein sechstels des vollen Kleinbildes und entspricht dem Bildwinkel einer doppelt so langen Brennweite.

Gruß
Christian
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Christian Becker";p="8769 schrieb:
ich hatte das so verstanden, daß im High-Speed-Mode bezogen auf das Vollformat ein 2x-Crop vorliegt. Aus dem 200mm würde der Bildwinkel eines 400mm (mit der Schärfentiefe eines 200mm - es bleibt ja auch 200 mm).

Kleine Klugscheißerei am Rande: Die Schärfentiefe ist nicht ganz die eines 200er-Objektivs. Berücksichtigt werden sollte nämlich noch der verkleinerte Durchmesser des zulässigen Zerstreuungskreises aufgrund des kleinen Sensorformats. Letztlich bleibt eine Schärfentiefe übrig, die zwischen 200 und 400 mm bei Kleinbild entspricht.
 
Kommentar

Ralf B.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nur so Interesse halber, weiß einer von Euch, wie der Crop-Bereich im Sucher maskiert wird? Bei dem Modell, das ich auf der Photokina in der Hand hatte, waren auf der Sucherscheibe soweit ich mich erinnere keine Linien o.ä. vorhanden, um den Bereich mit 2x Crop zu kennzeichnen.

Gruß
Ralf
 
Kommentar

ManfredG

Unterstützendes Mitglied
Registriert
> einen 6,8MP Crop benutzt. Laut Nikon verdoppelt sich die Brennweite
Bezogen auf Kleinbild! Also Faktor 2,0 statt Faktor 1,5 im Normal-Mode.

> (bzw. halbiert den Bildwinkel).
DAS sowieso nicht, der Bildwinkel ändert sicht NICHT mit dem Cropfaktor, zumindest nicht bei kurzen Brennweiten. - Trigonometrie läßt grüssen! *g*

> dem VR 2,8/ 70 - 200 entspräche das einem 2,8/ 600mm
Nein 2,8/400, siehe oben.

Außerdem ist das natürlich Augenwischerei, solange Du nicht zwingend die 8 B/s brauchst, kannst Du genauso gut in Normalmodus mit 12MP fotografieren und hinterher einen Ausschnitt machen.


Gruß
Manfred
 
Kommentar

Mika

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ralf B.";p="8795 schrieb:
Nur so Interesse halber, weiß einer von Euch, wie der Crop-Bereich im Sucher maskiert wird? Bei dem Modell, das ich auf der Photokina in der Hand hatte, waren auf der Sucherscheibe soweit ich mich erinnere keine Linien o.ä. vorhanden, um den Bereich mit 2x Crop zu kennzeichnen.

Gruß
Ralf

Es gibt zwei Sucherscheiben für die D2X:

Typ V: Mit einem Rechteck
Typ B: mit vier Ecken, die jeweils den Crop-Ausschnitt markieren

Typ V ist bereits eingebaut, Typ B wird mitgeliefert.

Quelle:
http://www.digitalreview.ca/cams/NikonD2X_intro.shtml
 
Kommentar
Oben Unten