Close Up und S/W


K

keineahnung

Guest
Darf ich die Community noch mal belästigen?

Ich bitte um Kritik und Anregungen zu diesem Versuch.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Danke schon mal.
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Komisch, welche Assoziationen man oft hat. Als ich das Bild gesehen habe, sind mir sofort diese Zeilen eingefallen:

Oh, it's such a perfect day
I'm glad I spent it with you...

Wer kennt es?


Zum Bild: ich finde es, ja, wie oben: Perfekt!
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Find ich super. :up:

Einzig der tiefe Schatten neben dem linken Auge stört mich ein wenig. :)
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
... na klar ...

... ...

.
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Komisch, welche Assoziationen man oft hat. Als ich das Bild gesehen habe, sind mir sofort diese Zeilen eingefallen:

Oh, it's such a perfect day
I'm glad I spent it with you...

Wer kennt es?
Lou Reed bzw Velvet Underground :cool:
 
Kommentar

rollir

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Die Fotos, die Du in einem anderen Thread gezeigt hast, waren nicht so mein Ding (für meinen Geschmack hat die Dame es mit dem Wangenrouge etwas übertrieben...). Aber so in S/W - WOW!!! :up:
 
Kommentar

newtonring

NF-F Premium Mitglied
Ich finde das Bild vom Ausschnitt sehr schön. Zwei Details gefallen mir weniger:
der Träger auf der rechten Schulter, der diese beschneidet und die Haare uf die linken Wange und die nicht richtig gekämmten Bildrechts vom Kinn.
LG Rudi
 
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Klar kann man immer noch was anders machen - ob's dann auch besser würde, ist eine andere Frage.

Ich find's so wie es ist, klasse :)

vg, stefan
 
Kommentar

<ChristiaN/>

Auszeit
Einfach perfekt! :up:

Ich kann nicht nachvollziehen, warum sich manche Kollegen so an Accessoires oder Kleidung - in diesem Fall der Träger - stören. Sie gehören nun mal zur Person und geben ihrer Persönlichkeit Ausdruck. Deshalb kann der Träger ruhig drin bleiben - das ist doch kein Akt!
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
... na klar ...

... ...

.
Moin Bruno,
bei die fehlt der Thanks Button :eek:
Die Musik ist super, läuft schon fast als Endlosschleife :D
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
Komisch, welche Assoziationen man oft hat. Als ich das Bild gesehen habe, sind mir sofort diese Zeilen eingefallen:

Oh, it's such a perfect day
I'm glad I spent it with you...

Wer kennt es?


Zum Bild: ich finde es, ja, wie oben: Perfekt!
Ich kannte die Musik zwar nicht aber die Assoziation mit dem Bild ehrt mich.

:4you:
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Großes Lob! :applause:
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
Ich habe noch ein wenig gebastelt und gespielt. Dabei ist dann das hier

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


herausgekommen.
Ich bin allerdings mit der S/W - Umwandlung nicht wirklich zufrieden.
Wie macht ihr so was eigentlich.
 
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Ich bin allerdings mit der S/W - Umwandlung nicht wirklich zufrieden.
Wie macht ihr so was eigentlich.
was gefällt Dir hier nicht?

Ich verwende den Kanalmixer und Gradationskurve. Letztere auch ohne Änderung im Tonwertverlauf aber mit diversen Verrechnungsmodis. Kombiniert wird das alles dann mit Deckkraftreglern und Ebenenmasken zum selektiven anpassen von Tonwertbereichen.

vg, stefan
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
was gefällt Dir hier nicht?

Ich verwende den Kanalmixer und Gradationskurve. Letztere auch ohne Änderung im Tonwertverlauf aber mit diversen Verrechnungsmodis. Kombiniert wird das alles dann mit Deckkraftreglern und Ebenenmasken zum selektiven anpassen von Tonwertbereichen.

vg, stefan
Bei diesem Bild habe ich eine neue Ebene als S/W angelegt. Bei CS3 ist das ja eine fertige Funktion. Sonst erstelle ich zwei neue Ebenen Farbton/Sättigung.
Bei der oberen entsättige ich komplett, bei der untere stelle ich den Modus auf Farbton, öffne sie und ändere dann den Farbton. Evt. dann noch mal in die obere Ebene und das Bild etwas tonen. Danach die Gradationskurve.
Mit dem Kanalmixer konnte ich mich leider nie wirklich anfreunden.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich habe noch ein wenig gebastelt und gespielt. Dabei ist dann das hier
...herausgekommen.
Ich bin allerdings mit der S/W - Umwandlung nicht wirklich zufrieden.
Wie macht ihr so was eigentlich.


Also die Fotos machen mich fix und fertig :pray: und Du schreibst, Du bist nicht wirklich zufrieden....:hammer:
Für mich ist bei s/w-wandlungen immer der erste Blick danach, ob nach der reinen Lehre das gesamte Spektrum an Graustufen von weiß bis schwarz und dazwischen möglichst gleichmäßige Abstufungen da sind. Diesbezüglich ist nichts auszusetzen. Das einzige, was vielleicht nicht ideal ist, ist, dass die Hand und der Unterarm (partiell) sehr hell sind - vielleicht kann man da was zurücknehmen.
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
... moin Bruno,
bei die fehlt der Thanks Button :eek:
...
danke ... tja, da habe ich der Forenleitung schon etwas zu geschrieben :kaffee: ...

es handelt sich um eine Reaktion auf meine Signatur ... ich hatte darum gebeten, dass ich nicht in den Statistiken des Forum auftauche ...

das ist auch dankenswerter Weise passiert ... aber ...

jetzt besteht leider für mich nicht die Möglichkeit euch ein 'thanks' zukommen zu lassen ... noch für euch ... mir eins zu 'verpassen' ...

ein anderer user hatte eine ähnliche Signatur ... dort waren 'thanks' weiterhin nach dem Entfernen aus den Statistiken möglich ...

ich hoffe, das es bei mir noch wieder gefixt werden kann :danke: ...

Gruß Bruno ...

.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software