Classic-Camera


Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
moin nikonisti,

ist mir gerade zugelaufen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


gibt es mehr von diesem modell zu sehen.

gruß klaus ;-))
 

diro

Unterstützendes Mitglied
Moin Klaus,

ganz sicher kann man sicher noch nichts sagen, aber das Modell scheint auf jeden Fall schon das ein oder andere erlebt zu haben. :biggrin:

Grüße
diro
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
hallo diro,

wenn ich den rest der webseite so ansehe glaube ich, wir haben es hier mit einem raren exemplar der F3K (keramik) zu tun, die serienmäßig durch den brennofen kam. ob man diese camera ausschließlich mit versteinertem 35 mm film bestücken kann entzieht sich allerdings meiner kenntnis.

vielleicht kann mal jemand bei fred flintstone nachfragen ;-))

gruß klaus
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

aber als Altmetall kann man sie auch nicht direkt bezeichnen. Hmmm, was isses denn?
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Tageszeitung Worlpress, Ausgabe vom 03.August 4025

Bedeutender Fund aus der industriellen Frühzeit

Bei Ausgrabungsarbeiten in der größten Fundstätte unseres Sektors wurde in einer mutmaßlichen Wohnsiedlung aus der industriellen Frühzeit dieser und ähnliche Gegenstände geborgen.
Das Alter der Funde wird auf ca. 2000 Jahre datiert. Auf Grund der festgestellten Schwermetallbelastung der Ausgrabungsstätte und Fundstücke vermuten Experten hier den Standort des legendären Ruhrgebietes.
Erste Untersuchungen zeigten im Inneren der Gerätschaften eine unglaublich aufwändige Mechanik sowie Vorläufer von primitiven elektronischen Bauteilen.
Noch wissen die Wissenschaftler nicht, wofür unsere Vorfahren diese Gebilde benötigt haben.
Handelt es sich um ein Werkzeug, hat es etwas mit religiösen Ritualen zu tun oder war es vieleicht ein Statussymbol? Was bedeutet die Aufschrift "Nikon", mit der alle diese Gegenstände in urzeitlichen Schriftzeichen verziert sind?
Diese Fundstücke bergen viele Geheimnisse aus einer uns unbekannten Zeit, in der sich die Uhreinwohner unseres Sektors vor etwa 2000 Jahren selbst zugrunde richteten und all ihr Wissen mit ins Grab nahmen.
Besucher können die prähistorischen Funde ab kommenden Monat im Museum für industrielle Frühzeit im Sektor 2 besichtigen.


biggrin biggrin biggrin
 
Kommentar

Barney

Unterstützendes Mitglied
Ich gehe mal davon aus, das war der Hammer mit dem die Neandertaler die Nägel in die Wände schlugen
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Classic-Camera

hallo diro,

wenn ich den rest der webseite so ansehe glaube ich, wir haben es hier mit einem raren exemplar der F3K (keramik) zu tun, die serienmäßig durch den brennofen kam. ob man diese camera ausschließlich mit versteinertem 35 mm film bestücken kann entzieht sich allerdings meiner kenntnis.
Moin Klaus,

ich glaube aber, wenn Du mit versteinertem Film arbeitest, erhältst Du steinstarke Bilder mit absolut scharfkantigen Kontrasten, oder? :wink:

Grüße
diro
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Re: RE: Classic-Camera

... steinstarke Bilder mit absolut scharfkantigen Kontrasten ...
... wenn ich nur wüßte wo ich den bromkiesel her bekomme ...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software