Frage CG222W an Mac und Windows

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

HageB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Liebe Experten,
habe ein kleines (Hoffnung) Problem. Habe meinen Eizo CG222W an einem Windowsrechner auf 6500 K Weißpunkt und Gamma 2,2 kalibriert, sieht gut aus, alles ok. Mittlerweile arbeite ich auch mit einem MacBook Pro. Habe dieses jetzt zusätzlich an den Monitor angeschlossen und den Eizo als Monitor ausgewählt. Sehe auch das Bild und kann damit arbeiten. Aber die Farben sehen ganz anders aus. Ich bin davon ausgegangen, dass der Monitor mit seiner Hardwarekalibrierung nun immer die gleichen Farben darstellt. Muss ich die Software jetzt auch noch auf dem Mac installieren und den Monitor auch mit den zugehörigen USB Kabel verbinden und über den Mac nochmal kalibrieren?
Wäre schön von euch zu hören.
Gruß
Hage
 
Anzeigen
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Ja, denn die Kallibrierung regelt der Rechner, jeder Rechner individuell...
 
Kommentar

HageB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
danke für die schnelle Antwort, gehe ich denn dann richtig in der Annahme, dass nach der erneuten Kalibrierung der Bildschirm sowohl beim Windowsrechner, als auch beim Mac gleich aussehen sollte? Wenn ja gut, wenn nicht, mache ich da noch was falsch..?
Gruß
Hage
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten