CFexpress Card als Ersatz für die XQD in der D850

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Lichtschachtsucher

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Das würde mich schon interessieren ob es sich lohnt jetzt zusätzlich noch CFexpress Karten anzuschaffen. Sie sind wohl minimal günstiger, bei den Markenherstellern, schneller weiß ich nicht, ob ich statt 3000 dann 6000 Fotos auf eine Karte bringe, die Sinnhaftigkeit will ich bezweifeln. Ich neige eher zu kleinerem Speicher, dann ist da im Urlaub vielleicht nicht alles kaputt, wobei mir das mit meinen SanDisk extremePro CF und SD Karten noch nie passiert ist. Ich warte mal ab, eine Ersatzkarte mit 64 GB könnte ich mir u.U. vorstellen, aber nur wenn der finanzielle Unterschied auch deutlich ausfällt.
Wie immer, wer die Wahl hat, hat die Qual.
 
Kommentar
Anzeigen

Gianty

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Was heißt "lohnen"?

Die Karten funktionieren...und wie oft sind welche kaputt gegangen?

Würde das nicht an einem theoretisch möglichen Fall festmachen.

Alles kann jederzeit ausfallen: Die Speicherkarte, die Kamera, das Auto auf dem Weg zum Fotoserie usw.

Würde zumindest beim Thema Speicherkarten die Angst und Panikmache außen vor lassen.
 
Lichtschachtsucher
Lichtschachtsucher kommentierte
Ich werde mir wohl eine günstige 64 GB CFexpress als Reserve kaufen, brauchen werde ich die hoffentlich nicht. Vorausgesetzt mein Lexar Kartenleser schluckt die Dinger, wenn nicht dann nicht. Eine Kamera, drei verschiedene Kartenleser, das halte ich für übertrieben.
 
F
fwolf15 kommentierte
Lichtschachtsucher
Lichtschachtsucher kommentierte
Jetzt habe ich gegoogelt und sogar das allwissende Youtube besucht, und natürlich nichts gefunden dass darauf schliessen läßt dass mein XQD Cardreader von Lexar kompatibel ist. Auch auf der Lexar Homepage wird der XQD Reader nicht mehr aufgeführt, nur neue CFexpress und Multicard Reader. Also ist das Thema CFexpress für mich gestorben. Wenn jetzt alle CFexpress kaufen fällt vielleicht der Preis der XQD Karten ein wenig und ich besorge mir noch eine XQD Ersatzkarte. Schöne neue Welt, warum einfach, wenns auch umständlich geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
F
fwolf15 kommentierte


Warum soll der Preis fallen? hast ja selber gemerkt es gibt immer weniger Hersteller, die verkaufen das noch ab was es gibt, aber mit großen Preissenkungen zu rechnen ist da blauäugig. Da würde ich entweder jetzt noch eine kaufen (bevor es keine mehr gibt) oder eben die 25 Euro für den Leser investieren und dann noch ne CFexpress Karte kaufen, vor allem da es ja wohl auch Karten gibt die funktionieren und weit unter dem Preis der XQD Karten liegen. Oder du denkst lieber an den Kauf eine Ersatzreaders, denn wenn deiner nicht mehr geht musst du auch reagieren.
Dein Lexar Reader stammt bestimmt auch noch aus der Zeit als sich Lexar noch nicht mit CFexpress beschäftigt hat, von daher braucht man gar nicht erst schauen ob der vielleicht mit CFexpress kompatibel ist.
 
Lichtschachtsucher
Lichtschachtsucher kommentierte
Von mir aus, ich sehe jetzt keinen Grund mich weiter mit CFexpress zu befassen. Wenn nix mehr geht, geht immer noch SD. Ich nutze die D850 nicht im Dauereinsatz im Sport oder Videobereich, von daher regt mich das nicht weiter auf.
 

Metalhead

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Vielleicht sollte/n wir/man hier an geeigneter Stelle einen Sticky Thread aufmachen, worin gepostet wird, welche Karten (eventuell noch dazu schreiben in welcher Kamera) funktionieren und ein Mod sammelt die Infos für den besseren Überblick am Anfang des Threads.
 
ernst.w
ernst.w kommentierte

Meinst du wirklich mich? Wenn ich das richtig gelesen habe, hat Metalhead schon angeboten, eine Liste hochzuladen.

Ich könnte mich grundsätzlich für diesen einen Fall schon zur Freiwilligkeit überreden ;), bin aber derzeit gesundheitlich nicht ganz stabil - und habe auch keine Moderatorenrechte, um den Thread längerfristig zu betreuen (zu editieren).
 
Metalhead
Metalhead kommentierte
Warst Du nicht mal im Team?

Und es steht weiterhin die Frage im Raum, wohin mit meiner vorgefertigten OppenOffice Tabellendatei.
 
ernst.w
ernst.w kommentierte
Ich bin ziemlich schnell wieder zurückgetreten. Und das ist schon lange her.

Moderator bin ich im Club.
 
Metalhead
Metalhead kommentierte
Ok, Sorry. Hatte das wahrscheinlich irgendwann mal aufgenommen und nicht registriert, dass Du es nicht mehr bist. Liegt auch an Deiner ruhigen sachlichen moderativen Art das Du für mich immer noch als ein solcher rüberkommst.:)
 
AnjaC
AnjaC kommentierte
Ich hatte doch oben schon gebeten, mich per Unterhaltung zu kontaktieren.... da hätten wir das alles besprechen können. Ich kann leider nicht jeden einzelnen Kommentar in jedem einzelnen Thread lesen, da reichen 24 Stunden am Tag nicht aus, deswegen bin ich eben erst auf den weiteren Verlauf gekommen. Ich habe Dir privat geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Metalhead

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Also nochmals, wie sollte ich das anstellen. Habe gerade mal getestet einen neuen Thread aufzumachen und da die frei editierbare OpenOffice Datei dort hochzuladen. Geht nicht weil nicht zulässiges Format. Man kann nur Bilddateien und pdf hochladen. Habe dann auf verschiedene Arten versucht, meine Tabelle in pdf umzuwandeln, was auch geht. Dort bekomme ich aber auch bis zu 8 Seiten nur mit den Headern jeder Zeile der Tabelle. Vielleicht könnte ich da noch irgendwas drehen oder die Schriften so klein machen, dass das niemand mehr lesen kann. Aber ich befürchte, dass es trotzdem nicht auf eine Seite passt. Also geht das schonmal nicht.

Eine weitere Möglichkeit wäre sicherlich, ein Bildschirmfoto der Tabelle von meinem Monitorinhalt zu machen und dann als JPEG o.ä. hochzuladen. Nur wie gesagt, nach wenigen Tagen kann ich als normales Mitglied dann den Beitrag nicht mehr ändern weshalb die Datei nicht mehr aktualisiert als Foto hochgeladen werden kann. Gut, Im Grunde könnte ich das dann auch gleich einfach aufgelistet im ersten Post alles schreiben ohne den Umweg über das Hochladen einer Datei/eines Bildschirmfotos dieser Datei. Aber ohne Aktualisierungsmöglichkeit wäre alles im Grunde sinnfrei. Vielleicht gäbe es aber auch noch eine weitere Möglichkeit, die ich irgendwo übersehe.
 
Kommentar

VisualPursuit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Vielleicht gäbe es aber auch noch eine weitere Möglichkeit, die ich irgendwo übersehe.

Die Moderation könnte Dir Bearbeitungsrechte für dieses Posting einräumen.

Aber wer "Hier" ruft hat dann auch den Hut auf und muss den Job machen.
 
4 Kommentare
Metalhead
Metalhead kommentierte
Um ehrlich zu sein, ich habe mich da selber in die Lage gebracht weil ich es einfach nur vorgeschlagen habe. Das ich es scheinbar selber am Ende machen soll war so überhaupt nicht geplant.:( Aber gut, es macht mir wohl auch nix aus. Habe bis Ende des Jahres Urlaub und viel Zeit.;)
 
gannet
gannet kommentierte
Wo ist eigentlich foxmulder, wenn man ihn mal braucht? :cool:
:itd-3d-ani-w110a-smiles-023:
 
of51
of51 kommentierte

Vor einigen Jahren geext. Hatte es bewusst drauf angelegt.
 
gannet
gannet kommentierte

Weiß ich ja, wollte nur ein bisschen trollen. (Aber mit wahrem Kern, Foxmulder hätte das bestimmt übernommen...)
 

Metalhead

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
1 Kommentar
AnjaC
AnjaC kommentierte
Der Thread ist angepinnt und ich hoffe, dass sich auch viele am Befüllen dieser Liste beteiligen! Damit @Metalhead sich nicht alles selbst zusammensuchen muss, postet eure Kompatibilitätserfahrungen bitte im oben verlinkten Thread. Dann bleibt es übersichtlich.
Vielen lieben Dank für das Engagement und die Idee!
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich weiß es gehört nicht unbedingt hier rein (hab es auch schon in zwei andere Threads gepostet), aber ich denke viele oder einige haben diesen thread abonniert. Beim großen Fluß (Amazon) gibt es gerade die Prograde 128GB Karte für knapp 150€. Wie der Preis zustande kommt? man kann einen 15% Gutschein aktivieren und dann gehen von den 175,99€ die 15% ab.

Ja ich weiß es gibt günstigere Karten, ich hab selber auch die Delock 2x die nur knapp 100€ kostet, aber die hat beim Übertragen auf den PC doch starke Geschwindigkeitseinbrüche und ich geh davon aus dass die sich unter Last auch in der Kamera bemerkbar machen. Von daher eine Bitte:

Jetzt nicht anfangen zu diskutieren, sondern derjenige der meint er möchte sie haben, kann sie jetzt einfach kaufen zu einem meiner Meinung nach guten Preis.

Gruß Wolfgang
 
3 Kommentare
Bworld
Bworld kommentierte
Ich habe mich ja noch nicht groß um CFExpress Karten gekümmert, da ich genug XQD habe, aber bei B&H sind zum Teil recht schlechte Kritiken zu der Karte dabei.

Grüsse
Bernd
 
ernst.w
ernst.w kommentierte
Die allermeisten Kritiken bei B&H haben 5 Sterne, einige 4 Sterne und ganz wenige eine schlechte Bewertung (2 Sterne). Wenn ich dann genauer nachlese, warum, sehe ich meist die falsche Erwartung, dass die Karte eigentlich schneller erwartet worden wäre. Dass der Kamera-Controller der Flaschenhals sein könnte, kommt keinem in den Sinn.

Ja, auch bei 8k-Videos in einer Canon R5 sind zwei Kritiker nicht zufrieden. Und ein Unzufriedener hat gleich zweimal die gleiche negative Kritik geschrieben. Fast wortgleich...
 
Bworld
Bworld kommentierte
Ja, ich hatte nur überflogen, du hast aber Recht, die meisten Bewertungen waren positiv, bei Amazon ebenso.
Bei den Beschwerden bzgl. der Geschwindigkeit ist natürlich die Frage nach dem Flaschenhals. Warum sollte eine D850 schneller werden, wenn sie für die Geschwindigkeit von XQD ausgelegt ist und beim Auslesen am Rechner ist vielleicht der Karten-Leser der Engpass.
 

Metalhead

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hoffentlich kauft die jetzt auch jemand und postet seine Erfahrungen damit im betreffenden Thread damit ich dies mit auf meine Liste nehmen kann. ;) Die Resonanz auf die mehrfach gewünschte Liste ist ehrlich gesagt enttäuschend bisher.:confused:
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
;) Die Resonanz auf die mehrfach gewünschte Liste ist ehrlich gesagt enttäuschend bisher.:confused:

das kommt noch. Ich habe die Liste auch erst heute entdeckt. Und sobald ich mir meine erste CFe-Karte gekauft habe werde ich natürlich meine Erfahrungen reinschreiben. Noch habe ich keine.

VERSPROCHEN ;)
 
Kommentar

Lichtschachtsucher

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hoffentlich kauft die jetzt auch jemand und postet seine Erfahrungen damit im betreffenden Thread damit ich dies mit auf meine Liste nehmen kann. ;) Die Resonanz auf die mehrfach gewünschte Liste ist ehrlich gesagt enttäuschend bisher.:confused:
Laß den Kopf nicht hängen, das wird schon werden, sieht so aus als haben alle darauf gewartet. Ich weiß ja nicht wie andere das sehen, ich für mich sehe keine Notwendigkeit für meine D850 noch CFexpress Karten zu kaufen wo 6000 Bilder drauf passen. Ich sehe meine XQD mit 64GB schon fast als Festplatte. Dann ist doch noch eine 64GB SD Karte im zweiten Slot. Eine 32GB Ersatz XQD für den Fall der Fälle werd ich mir noch anschaffen, habe da an eine Sony gedacht, die gibts für 60 Euro, und das ist fürs den Zweck teuer genug. 1500 Bilder mache ich in vier Wochen Urlaub nicht. Ich schätze mal die ganze Sache ist für Sportfotografen interessanter die am Tag tausende Bilder machen müssen.
 
2 Kommentare
dembi64
dembi64 kommentierte
sieht bei mir aktuell ähnlich aus. Insgesamt 128BG XQD-Speicher und ungefähr die dreifache Menge an SD-Speicher reichen derzeit.
 
F
fwolf15 kommentierte

klar derzeit.... gibt ja nicht viel zu fotografieren.... ich hoffe es wird 2021 besser, dann wieder Flugshows, Sportevents etc. Da bekomme ich am We schon die eine oder andere XQD Karte >64GB voll
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hoffentlich kauft die jetzt auch jemand und postet seine Erfahrungen damit im betreffenden Thread damit ich dies mit auf meine Liste nehmen kann. ;) Die Resonanz auf die mehrfach gewünschte Liste ist ehrlich gesagt enttäuschend bisher.:confused:
Ich hab sie auf jeden Fall mal bestellt. Hatte zwischen der Transcend und der Prograde geschwankt. Aber wenn ich den Preis der Transcend anschaue denke ich die wird wie die Delock sein Deshalb jetzt mal was anderes, zumindest muss sie sich mit einem meiner CFexpress Leser vertragen, denn der ist auch von ProGrade :)
 
Kommentar

franz1

Sehr aktives Mitglied
Registriert
........ CFexpress Leser vertragen, denn der ist auch von ProGrade :)
Hallo,
den Reader hatte ich auch in die engere Auswahl genommen; nur ist der zur Zeit nirgendwo lieferbar.
Bei meiner Suche nach einem Alternativ-Reader in div. Shops bin ich über den Hersteller/Anbieter "Angelbird" gestolpert.
Gibt es zu Angelbird Reader / Speicherkarten vom Typ CFexpress schon Erfahrungen / Meinungen ?
Hat evtl. ein Foristi so ein Teil im Einsatz und kann berichten ?
mfg
franz1
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hersteller/Anbieter "Angelbird"
Angelbird ist überraschenderweise ein österreichischer Hersteller, der aus der Macwelt kommt und dort einen sehr guten Ruf genießt.

Ich selbst habe eine SSD von Angelbird im MacBook, sie wird von Firm- und Software wie eine originale akzeptiert, was mir wichtig war.
 
2 Kommentare
F
franz1 kommentierte
Hallo Ernst,
ich bin mit PC / Win10 unterwegs. Lt. deren Homepage sind die Reader und Speicherkarten auch für WIN geeignet.
Werde es auch mal mit Angelbird Reader und CFexpress Karte von denen probieren.
Die bieten auf der Homepage Frmware-Tools für die Reader und auch für die Speicherkarten an. Spricht für die Firma.
Im dforum wird in Verbindung C....R5 / Speicherkarte von Angelbird überwiegend positiv diskutiert.
Werde bestellen und berichten.
mfg
Franz
 
F
franz1 kommentierte

Hallo,
die Speicherkarte CFexpress 2.0 Type B 256GB und der CFexpress Type-B Card Reader von Angelbird sind Heute gekommen.
Nach dem Klimatisieren des UPS-Pakets (war 3 Tage auf kalten LKW `s unterwegs) auf Zimmertemp. ausgepackt. Verpackung der
Karte, des Reader und des Kabels / Adapter sehr aufwendig und druck- und stosssicher.
Bei der Karte und dem Reader ist eine Registrierungskarte dabei; wg. 3 jähriger Garantie.
Verarbeitung / Haptik der einzelnen Teile mMn sehr gut. Es sind zum Reader noch Antirutsch-Pads und ein Klettband zum Bündeln von 2 oder 3 Readern beigelegt.
Test:
Reader am Pc (WIN10 Pro) angesteckt; Firmware des Readers mit der Software von Angelbird überprüft; Firmware ist aktuell; Speicherkarte dito.
Speicherkarte in die D850 gesteckt; die D850 meckert: Formatieren ! Also Karte formatiert. Im Schulterdisplay werden 2,5 k restliche Bildanzahl angezeigt.
(Eine frisch formatierte 64GB Karte zeigt 597 restliche Bilder). Bei RAW, unkomp. 14Bit.
Fenster auf und einfach mal auf die Schnelle ca. 50 Bilder (RAW, unkomp. 14Bit) von den Nachbarhäusern gemacht. Die Karte funktioniert ohne Probleme.
Speicherkarte in den Reader und die Bilder auf den PC kopiert. Lt. Windows mit ca. 350MB/sek. Meine XQD von Delkin wird mit ca. 200MB/sek angezeigt.
Wärmeentwicklung Karte / Reader: Direkt cach den 50 Bildern - Karte raus aus der D850- Karte ist etwas ( 5°C ??) wärmer.
Im Reader wird die Karte nochmals etwas wärmer; geschätzte 10 - 15 °C . Der Reader hatte direkt nach dem Bildertransfer eine Gehäusetemperatur von ca. 35 °C.
Die im Nachbarforum Ca...R5 diskutierten Hitzeprobleme mit CFexpress-Karten / Readern sind für den Otto-Normal-Knipser also irrelevant.
Wie das Ganze betr. Temperatur bei 2,5K Bildern bei Dauerfeuer oder beim Filmen aussieht .... keine Ahnung
mfg
Franz
 

Hasi123

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Startet die D850 langsamer mit einer Angelbird CFExpress Karte? Gibt es Unterschiede im Startverhalten generell zwischen CFExpress Karten und SD Karten?
 
1 Kommentar
F
franz1 kommentierte

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Bringt eine größere und schnellere Karte mehr Geschwindigkeit?
bei was mehr Geschwindigkeit? beim auslesen der Karte bringt eine schnellere Karte schon einen Gewinn in Verbindung mit einem schnellen Leser.
denke mal es gibt Karten die sind schnell genug für die Kamera, und es gibt Karten die sind noch schneller als die Kamera. also bringt es in dem Fall nichts.
 
Kommentar

Hasi123

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Von diesen Hersteller scheint es gar keine "kleinen" Karten zu geben. Die kleinste Karte mit 256GB finde ich schon recht groß. Mir scheint auch die Geschwindigkeitsdaten zu größeren Modellen unterscheiden sich nicht.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten