Canon PowerShot G2 - Fokusfehler

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hab' vor mir eine geschenkte uralte Canon PowerShrott G2 liegen, die im Jahr 2001 gut über 2.000 DM gekostet hat und einen sehr soliden Eindruck macht. Eigentlich macht sie ganz anständige Fotos... nur...

Im Weitwinkelbereich kann sie nicht die Schärfe auf Objekte einstellen, welche weiter als 1...1,5m liegen. Z.B. bei unterster Brennweite (7mm) und bei einem Objektabstand von ca. 1,5 m ist der Anschlag der Entfernungseinstellung erreicht (sowohl bei AF als auch im manuellen Entfernungsmodus) und das Objektiv kann nicht auf weiter weg (geschweige denn Unendlich) fokussiert werden.

Die EXIFs zeigen dann bei allen Objekten außerhalb und inklusive der kurzen Entfernung von bis ca. 1,5 m eine Objektentfernung von 65,53 m (!), also wahrscheinlich eine Unendlich-Einstellung für diese Cam.
Es besteht also eine enorme Diskrepanz zwischen der tatsächlich physikalisch am Objektiv eingestellter Entfernung und der durch die Steuerung angefahrenen und erfaßten Einstellung. Bei ca. 0,5 m meint die Kamera bereits bei 15 m zu sein etc.

In Tele-Stellung und natürlich bei Makro-Entfernungen ist dagegen die Fokussierung einwandfrei und ohne Fehler bzw. Abweichung möglich und die Fotos werden wirklich rattenscharf.

Das Problem ist eigentlich, dass im Weitwinkelbereich sogar die kleinstmögliche Blendenöffnung (hier 8,0) nicht ausreicht, um bei oben beschriebenem Fokusanschlag scharfe Fotos bis in die Ferne zu bekommen.

Kennt jemand die Kamera oder hat schon wer so einen Fehler gehabt?
Eine Reparatur dieser 7 Jahre alten Kamera halte ich für höchstwahrscheinlich unrentabel - wenn überhaupt noch möglich.

Grüße - Bernhard
 
Anzeigen
M

Micha N.

Guest
Da scheint das AF-Modul defekt zu sein, eigentlich schade um die schöne Kamera (welche Cam hat heute noch F2.0 bis F2.5).
Eine Reparatur wird sich aber nicht lohnen, auch wenn Canon da sicher noch was machen kann.
Bei eBay gehen die Dinger teilweise für unter 70,- Euro raus, eigentlich eine Schande (auch für eine Canon..:silly:).
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Registriert
An einen Defekt im AF-Modul glaube ich weniger, da die Kamera ja schon noch scharfstellen kann und die Fokussierung in Tele- und Makro-Stellung noch einwandfrei funktioniert. Ich denke, es wird eher ein mechanischer Fehler am AF-Motor (oder Brennweiten-Motor) sein oder am Objektiv selber. Auch am Fokussier-Antrieb zwischen Motor und Objektiv konnte sich etwas für kurze Brennweiten verschoben haben. Nur im zweiten Schritt würde ich die Elektronik in Verdacht haben. Obwohl...
Ich habe irgendwo gelesen, dass es für die Kamera auch Firmware-Updates gab, ich werde erstmal in die Richtung suchen.

Ja Du hast Recht, wirklich schade um die Knipse. Macht wirklich sehr gute Fotos, allerdings nur ISO 50 ist wirklich brauchbar, alles höhere rauscht schon sehr. Das lichtstarke Objektiv scheint optisch auch ein Leckerbissen zu sein. Und wo gibt es heutzutage eine Kompakte mit optischem Sucher und schwenkbarem Monitor? :nixweiss:

Grüße - Bernhard
 
Kommentar

Heng-Sten Berg

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Schätze die ist wohl mal heruntergefallen als das Objektiv ausgefahren war. EXIF zeigt ja, dass die Messung vermutlich funktioniert hat, und die CAM auch auf 67m einstellen wollte, dieses aber nicht geklappt hat.

Ich hatte die G1 damals, die G-Serie von Canon ist super.
Allerdings denke ich in punkto Auslösegeschwindigkeit wäre man mit so einer alten G2 nicht auf Dauer zufrieden.

(Ich sag das jetzt um Dich zu trösten)
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Könntest Recht haben, sie hat eine kleine Delle an der Ecke des Gehäuses (teilweise Metall!). Und ja, beim Auslösen ist sie elendlangsam, so schätzungsweise bis 0,5 Sekunden ;~)

Grüße - Bernhard
 
Kommentar

Romeroromero

NF Mitglied
Registriert
@Bernhard:
"Und wo gibt es heutzutage eine Kompakte mit optischem Sucher und schwenkbarem Monitor?"

Canon Powershot G6 :)

Gruß - Romero
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
Oben Unten