Blitzen mit sb800 und sb28 und der d80

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

wolpisandra

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich bin ganz neu hier und hoffe ich mache das hier richtig, aber ich bräuchte mal Hilfe.

Ich hab mir jetzt die D80 mit dem SB800 neugekauft und würde gerne den SB28 mit als Blitz nutzen um ein system aufzubauen. das dies über kabel geht hab ich gelesen. (auch wenn ich mir nicht sicher bin wie das genau geht)
Aber ich würde lieber kabellos arbeiten. Dann brauch ich doch eigentlich den Blitzsensor SU-4, oder?
und wie läuft das dann so?

ganz lieben dank und gruß vom neuling im forum

Sandra
 
Anzeigen
V

volkerm

Guest
Hallo Sandra,

es ist leider nicht ganz einfach.

Der alte SB-28 kennt noch nicht das i-TTL Blitzsystem der digitalen Nikons. Deshalb kann man den nur mit manueller Leitungsregelung am Blitz benutzen, oder mit Blitzautomatik per Fotozelle im Blitz. Steuerung durch die Kamera funktioniert nicht.

Den SB-28 muß man dabei per Kabel auslösen, oder mit einem Slave-Blitzauslöser. Der SU-4 kann das, ist aber eigentlich schon übertriebener Luxus, denn die eigentliche Aufgabe als drahtloser TTL-Slave kann er nur in einem "analogen" Blitzsytem erfüllen. Hier würde der SU-4 also nur als dummer Slaveauslöser arbeiten.

Damit der Slaveauslöser funktioniert, muß das restliche Blitzsystem ohne Vorblitze und Meßblitze arbeiten. Das bedeutet, daß man die Kamera nicht mit i-TTL benutzen kann, sondern auch dort die Blitzleistung manuell dosieren muß. Der SB-800 kann dann ebenfalls nicht von der Kamera gesteuert werden, sondern muß manuell dosiert werden im SU-4 Modus.

Mit anderen Worten ... das Mischen der alten und neuen Blitztechnik macht es recht kompliziert. Der Vollständigkeit halber: ich habe oben ein schnurloses Blitzsystem beschrieben. Mit Kabel würde es auch nur auf der Basis von manueller Steuerung funktionieren. Ein kabelgebundenes Multiblitzen gibt es im i-TTL System nicht, das funktionierte nur im (nicht kompatiblen) analogen Blitzsystem.
 
Kommentar

ThomasPr

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo

ich habe dieselbe Konstellation (D80, SB 800, SB 28). Wenn der SB 800 und der SB 28 per Kabel (SC 19) verbinden sind, kann die Kamera mittels eingebauten Blitz den SB 800 und SB 28 kabellos auslösen. Vorausgesetzt alle Blitze sind in den manuellen Modus geschaltet. Ist vielleicht nicht optimal, aber wenn man den SB 28 noch hat eine Lösung.

Viele Grüße aus München
Thomas
 
Kommentar

wolpisandra

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für Eure Hilfe.
Werde dann wahrscheinlich auf die Kabelvariante zurück greifen,wenn ich beide brauche. Denn noch einen neuen Blitz, kann ich gerade nicht verkraften ;)

Thomas, welches Kabel von den in der Anleitung vom D800 hast Du den gekauft? Ich werde nämlich nicht so ganz schlau aus der Grafik in der Betriebsanleitung.:dizzy:

Danke schon mal im voraus

Sandra
 
Kommentar

wolpisandra

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für den Link,
werde mich dann wohl eher für den Servoblitzauslöser entscheiden, um den Kabelsalat zu vermeiden.

Gruß Sandra;)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten