Blitzauslöser und Synchronzeit

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Lisa4

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe mir eine Elinchrom D-lite und einen Elinchrom-Funkauslöser zugelegt. Funktioniert auch auf Anhieb mit der D80 und dem SB 800 im Slave-Modus. Nur die Blitzsynchronzeit wird lt. Elinchrom bis zu 1/1000 unterstützt. Bei meiner D80 ist aber bei 1/160 ende, dann habe ich den Vorhang im Bild. In der Anleitung steht, dass sich die Auslösezeit auch vom Abstand bzw. Equipment beeinflusst wird. Die D80 könnte doch 1/200. Abstand von Kamera und D-lite ist etwa 1,50 m. Sollte der Abstand größer sein? Danke schon mal.

Gruß Lisa
 
Anzeigen
V

volkerm

Guest
Die Funkwellen breiten sich mit Lichtgeschwindigkeit 300.000 km/s aus.
Am Abstand zwischen Kamera und Blitz kann es also eigentlich nicht liegen, sofern die eine stabile Funkverbindung haben.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
die blitzsyncronzeit steht für eine bestimmte kamera, genauer gesagt für eine bestimmte verschlussmechanik, fest und ist durch kein equipment der welt veränderbar. warum du mit der d80 da nur auf 1/160s kommst, kann ich dir ohne weitere infos nicht sagen, aber weniger als 1/200s sind keinesfalls drin (außer mit fp-sync. natürlich)
 
Kommentar

rcr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
ich habe mir eine Elinchrom D-lite und einen Elinchrom-Funkauslöser zugelegt. (...) Bei meiner D80 ist aber bei 1/160 ende, dann habe ich den Vorhang im Bild. In der Anleitung steht, dass sich die Auslösezeit auch vom Abstand bzw. Equipment beeinflusst wird.

Du benutzt den Elinchrom-Blitz zusammen mit dem Funkauslöser?
Mit Anleitung meinst Du die Anleitung des Elinchrom Funkauslösers?

Was passiert ist vermutlich folgendes (unter der Anahme, dass bei der D80 nicht "blitzen auf den zweiten Vorhang eingestellt ist und der Funkauslöser benutzt wird):
Der Funkauslöser benötigt eine bestimmte Zeit bis der Befehl zum Auslösen an das Blitzgerät weitergegeben wird und der Blitz auslöst.

Die D80 kümmert sich aber nicht um die verzögerte Auslösung des Blitzgerätes, sondern löst ganz normal aus.
Wenn Du 1/160 einstellst, ist der Vorhang grade noch komplett offen, wenn der Blitz auslöst.
Wenn Du 1/200 einstellst, fängt der Vorhang wieder an sich zu schliessen, wenn der Blitz auslöst

Abhilfe: mit dem Equipment Zeiten wählen, die länger (oder gleich) als 1/160 s sind. [oder versuchen, ob die 1/200 klappt, wenn der Blitz via Kabel angeschlossen ist]

Viele Grüsse,
Ralf
 
Kommentar

Lisa4

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

danke für Eure schnellen Antworten.
Den SB 800 habe ich auf REMOTE gestellt. Ich dachte mit dem Funkauslöser würde ich die 1/200 schaffen, nachdem in der Elinchrom-Anleitung steht, dass 1/1000 unterstützt wird.
Ralf wird sicher recht haben, aber wie soll ich das Kabel anschließen? Auf der D80 sitzt der Blitzauslöser, der Empfänger hängt an der D-Lite. Die D80 hat keinen Anschluss für ein Blitzkabel und auf dem Blitzanschluss sitzt der Auslöser.

Gruß Lisa.
 
Kommentar

rcr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Den SB 800 habe ich auf REMOTE gestellt.
mit REMOTE meinst Du den SU-4 Modus? Wenn nein, wird er vermutlich nicht mitblitzen, weil er keine Steuerbefehle bekommt.

aber wie soll ich das Kabel anschließen? Auf der D80 sitzt der Blitzauslöser, der Empfänger hängt an der D-Lite. Die D80 hat keinen Anschluss für ein Blitzkabel und auf dem Blitzanschluss sitzt der Auslöser.

Es gibt Adapter um von dem Blitzschuh (Blitzanschluss) auf den PC-Anschlus.
Die Blitzanlage müsste sich dann mittels passendem Kabel an den Adapter anschliessen lassen..

Bei Nikon heisst der Adapter AS-15, gibt es aber (glaube ich) auch von anderen Herstellern.

An Deiner Steller würde ich mich aber mit der 1/160 Synchronzeit zufrieden geben...

Viele Grüsse,
Ralf
 
Kommentar

Lisa4

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Ralf,

stimmt es ist der Su 4 Modus und mit der Zeit von 1/160 komme ich auch zurecht. Danke nochmal für die Unterstützung.

Gruß Lisa.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Den SB 800 habe ich auf REMOTE gestellt.

Jetzt nochmal langsam ...

Per Funk löst du den Studioblitz aus?
Der SB-800 wird dann nicht über Funk ausgelöst, sondern als Slave vom Licht des Studioblitzes? Oder hängt der auch an einem Funkauslöser?
 
Kommentar

radeldudel

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bei meiner D80 ist aber bei 1/160 ende, dann habe ich den Vorhang im Bild. In der Anleitung steht, dass sich die Auslösezeit auch vom Abstand bzw. Equipment beeinflusst wird. Die D80 könnte doch 1/200.

Das ist leider recht normal bei Funkauslösern.
Der Funkauslöser braucht einen kleinen Moment um den Funkkanal aufzubauen, und diese kleine Verzögerung hat zur Folge dass der Blitz um Sekundenbruchteile zu spät kommt, wodurch dein Verschluss schon wieder dabei ist zuzugehen, daher der schwarze Balken im Bild.

Der einzige Funkauslöser, der mir gerade einfällt, der verzögerungsfrei arbeiten soll, ist der Radiopopper P1 - der macht das, indem er die ganze Zeit einen Funkkanal offen hält. Das wiederum frisst aber Strom (mal abgesehen davon dass der P1 auch nicht gerade günstig ist). Kann sein dass die gelobten Pocket Wizards das auch packen, weiß ich aber nicht.

Bei vergleichsweise günstigen Triggern kenne ich es jedenfalls nur so, dass etwas von der maximalen Blitzsynchronzeit verloren geht. Glücklich ist da derjenige, der eine Nikon mit elektronischem Shutter hat (die D70 glaub ich hat einen), die können nämlich weit kürzere Zeiten syncen.

Falls es dich beruhigt, das Problem gibts bei allen Kamerasystemen, nicht nur bei Nikon :)

Liebe Grüße,
Sam
 
Kommentar
Oben Unten