Blitz für D70


execrable

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir eine D70 mit einem Sigma 12-24 Wietwinkel geholt, um Panorama(360°) Fotografien zu erstellen. Nun habe ich bei schlechten Lichtverhältnissen zu dunkle Fotos. Mit dem kleinen Blitz habe ich ein Schatten vom Objektiv mit drauf wenn wunderts ... :)

Nun meine Frage, welchen Blitzaufsatz könnt ihr mir empfehlen ? Ich benötige kein super Blitz, der jetzige Blitz ist fast schon ausreichend, wenn der Schatten nicht wären. Da ich schon viel Geld in die Kamera investiert habe, würde ich gerne bei dem Blitz "etwas" sparen und nicht mehr als 100€uro ausgeben.

Für ein paar Infos wäre ich sehr dankbar !

ciao
ExeCRabLE
 

holzi

Aktives NF Mitglied
Hallo ExeCRabLE,

du brauchst für Dein Objektiv einen Blitz der 12mm Brennweite (entspr. KB 18mm) ausleutet. Dies schaffen mit den eingebaute Features nur die Top-Blitze (z.B. Nikon SB-800, Metz 54-MZ4i). Eine weitere Möglichkeit wäre einen Omnibounce-Aufsatz von z.B. StoFen auf einen Blitz zu setzen, auch das sollte für eine gleichmäßige Ausleuchtung bis zum Rand genügen. Allerdings sind solche (iTTL-fähigen) Blitze (z.B. Nikon SB-600) nicht unter 200,-€ neu zu bekommen.

Ein günstiges und iTTL-fähiges Blitzgerät ist das Metz 28 AF-3 digital (ab 99€), das allerdings mit Weitwinkelstreuscheibe auch nur Bildwinkel ab 24mm KB (entspr. 16mm an der D70) ausleutet. Für solche Blitzgeräte gibt es meines Wissens auch keine Aufsätze, die den Leuchtwinkel erweitern. D.h., du müßtest auf den Brennweitenbereich von 12 bis 16mm bei Blitzeinsatz verzichten, oder eben Randabschattungen in Kauf nehmen.

Was mich allerdings wundert ist, dass du offensichtlich keine (Rand-)Abschattungsprobleme mit dem eingebauten Blitz der D70 hast, dieser leuchtet nämlich auch nur einen Winkel bis 20mm aus.

Hoffe ich konnte ein bißchen helfen,

Gruß Holzi
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Noch ein Nachtrag:

Schau dir auch mal den an, den gibt es ca. ab 150€, auch der unterstützt iTTL. Allerdings hat er in meinen Augen den Nachteil der fehlenden horizontalen Verschwenkbarkeit (für indirektes Blitzen im Hochformat). Er leuchtet auch nur Bildwinkel ab 24mm KB aus (entspr. 16mm an der D70), allerdings bekommt man für dieses Blitzgerät sicher einen Aufsatz.

Gruß, Holzi
 
Kommentar

execrable

Unterstützendes Mitglied
Hallo Holzi,

ich bin ein ziemlicher Anfänger in diesem Bereich, daher liegen meine Ansprüche nicht so hoch. Mein Fokus lag in der Raumfotografie und dort schien die Kombination in dem Preissegement die "sinnvollste".

Trotz der jetzigen Schattierung am Rand, wird das Ergebniss durch das "Stichen" von meinem Programm recht gut kompensiert. Der Schatten durch das Objektiv, ist allerdings zuviel des guten :)

Wenn das Metz 28AF-3 digital oder das Mecablitz 44AF-aiN eine besseren Winkel hat als die des D70, werde ich mit dem Ergebniss leben können. :wink:

Ich schaue mir mal deine Empfehlunge an ...

Ich danke dir jetzt schon einmal für die ganzen Infos :)
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Noch eine kleine Warnung:

Den Metz 44 AF-4iN gibt es auch in einer Ausführung ohne "i". Dieses Gerät ist nicht iTTL-kompatipel, d.h. es stellt an der D70 keine Automatik-Funktionen zur Verfügung. Deswegen beim Kauf unbedingt auf das "i" in der Artikelbezeichnung achten.

Holzi
 
Kommentar

multicoated

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

der billigste mir bekannte Blitz, der iTTL unterstützt und eine Ausleuchtung bis 18mm (eigentlich sogar 17mm) bietet, ist der Sigma DG 500 ST II. Den gibt es momentan schon für 116,95€.
Noch deutlich mehr bietet das Modell "DG 500 Super II": drahtloser Slave-Betrieb, Einstellicht und ein LCD-Display auf der Rückseite. Dafür kostet er zwar ab 183,33€, das Geld ist er aber IMHO auch auf jeden Fall wert.
Die Verarbeitung der Sigma-Blitze ist etwa auf Metz-Niveau.

Wenn Du so einen nimmst, unbedingt darauf achten, daß es das neue Modell "II" bzw. "nA-iTTL" ist, die älteren Versionen funtionieren an der D70 nicht richtig.

Die Preise sind von .


Gruß

Mathias
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software