BKT Taste

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

armindemuth

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Forum
Irgendwie steh ich auf dem Schlauch und komme auch nicht weiter. Gibt es mit der BKT Taste eine Einstellung die es Möglichkeit macht statt den Schritten 0,3, 0,7, 1,0 gleich 2LW einzustellen ohne das ich 5 Aufnahmen machen muss um die 2 LW zu erreichen sondern mit 3 auskomme. Bei Panoramaaufnahmen nervt die Bilderflut unheimlich. Bitte nicht lachen bei der Frage.Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.
 
Anzeigen

hefaistos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Im Menu (siehe BDA) kannst Du die LW-Abstände einstellen.
Bin mir jetzt nicht sicher, ob das auch mit dem hinteren oder vordereren Einstellrad möglich ist, da ich die Cam grad nicht zur Hand hab.
Aber ganz bestimmt im Menu...
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Das sollte im Menü als Grundeinstellung dafür möglich sein.
Wenn Du rausläßt, welche Kamera, sollte Dir jemand mit dem gleichen Modell sicher gezielter antworten können...
 
Kommentar

Frank S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
.....................

Wenn Du rausläßt, welche Kamera, sollte Dir jemand mit dem gleichen Modell sicher gezielter antworten können...

Wenn Du auf das Unterforum achtest -> D3s ;)
 
Kommentar

artefakt

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Äääähm ... ich will jetzt nicht den Besserwisser raushängen, aber seit wann gibt es eine Nikon, bei der man im BKT 2 LW einstellen kann? Und dann noch übers Menü? :confused:

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, habe das aber gerade eben bei meiner D3 getestet.

Dort kann ich einstellen ... hinten die Anzahl ( 3, 5, 7 oder 9 ), und vorne die Schrittweite ( 0.3, 0.7 oder 1.0 LW ).
 
Kommentar

armindemuth

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Äääähm ... ich will jetzt nicht den Besserwisser raushängen, aber seit wann gibt es eine Nikon, bei der man im BKT 2 LW einstellen kann? Und dann noch übers Menü? :confused:

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, habe das aber gerade eben bei meiner D3 getestet.

Dort kann ich einstellen ... hinten die Anzahl ( 3, 5, 7 oder 9 ), und vorne die Schrittweite ( 0.3, 0.7 oder 1.0 LW ).

Hallo Rainer

Genau das ist es ja. Deshalb war ja meine Frage ob ich statt der 1,0 LW auch 2,0 LW irgendwie eingeben kann.
Als Beispiel wäre ein HDR Panorama im Hochkantformat je nach Brennweite ca. 12 - 18 Aufnahmen als 360 grad Panorama. Um eine -2 u. +2 zu erreichen müßte ich bei jetztiger Einstellung pro Bild 5 Aufnahmen machen. Das bedeutet das ich 60 o. 90 Aufnahmen machen müßte um ein HDR zu erzeugen. Klingt jetzt ein bisschen wie ein Anfänger, habe mich aber erst seit ein paar Wochen mit der Panorama Fotografie befasst. Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Möglichkeit.
 
Kommentar

akerit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
BKT Taste gedrueckt halten:
- vorderes Einstellrad : 0.3 , 0.7 , 1.0 LW
- hinteres Einstellrad : Anzahl 3 , 5 , 7 oder 9

Zu langsam gewesen ....

mehr als 1.0 LW geht nicht.
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hi,

und zur Not könnte man das alles auch noch in der BDA auf Seite 138 nachlesen.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

armindemuth

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
BKT Taste gedrueckt halten:
- vorderes Einstellrad : 0.3 , 0.7 , 1.0 LW
- hinteres Einstellrad : Anzahl 3 , 5 , 7 oder 9

Zu langsam gewesen ....

mehr als 1.0 LW geht nicht.

Danke Dir Nino, so sind wenigsten meine Selbstzweifel ausgeräumt das es doch irgendwie möglich gewesen wäre.
Vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten wenn man sich eventuell selber was Zusammenstellt. Hier bräuchte ich allerdings Hilfe, sofern dies überhapt möglich ist.
Die Fn Taste habe ich schon mit der Spotmessung belegt die würde dann dafür nicht in Frage kommen.
 
Kommentar

dmachaon

Sehr aktives Mitglied
Registriert
ich glaub, diese frage gab es in einem anderen thread schon mal. bei nikons, die nur 3 bilder im bkt-mode erlauben, sind 2LW möglich, bei jenen, die 5 erlauben, nur 1LW.
bei meiner d90 gehen also 3 bilder mit max. +-2LW - da lob ich mir doch den einsteigerbody. du müsstest praktisch 5 bilder machen und davon am ende immer 3 löschen, dann kommst du auf dasselbe - versteh das einer...:confused:
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hi,

versteh das einer...:confused:
ja, das hatten wir schon ein paarmal ergebnislos besprochen. Im Prinzip sollte es für Nikon kein Problem sein, die Belichtungsreihen zu verlängern und/oder die Abstände weiter zu legen.

Das einzige, was ich mir vorstellen kann: Mit fast allen Kameras sind ja Reihen mit insgesamt 4 bis 9 EV Spanne möglich. Die Anwendungen mit einer Abstufung von 2 oder noch mehr EV sind schon sehr rar, und man kommt schnell an die Limits der Blende oder der Belichtungszeit, bzw. es braucht ein Stativ und dann ist es auch oft egal, wie lange man für die Belichtungreihe braucht.

Wofür benötigt Ihr eigentlich 2 EV oder mehr außer für HDR-Arbeiten (die mit manuellen Belichtungsreihen ohnehin besser funktionieren als mit automatischen Reihen)?

Ciao
HaPe
 
Kommentar

dmachaon

Sehr aktives Mitglied
Registriert
ich nutze reihen mit 3 x 2EV meist für HDR. der vorteil für mich: mit angehangener fernbedienung kann ich sehr schnelle reihen schießen, was ghost artefacts in vorbeiziehenden wolken etc. mildert. hier wären 5 bilder sicher sinnvoll. bei wirklich statischen motiven belichte ich nach spotmessung aber auch manuell.
sonst eigentlich nur für digitale grauverläufe, dafür benötige ich manchmal mehr als 2LV, also mittele ich die abstände, mache 3 bilder und schmeiße das mittlere weg. auch hier wäre etwas mehr spielraum wünschenswert.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten