Bildstabilasator auf SIGMA Web Seite

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

monti

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

in der SIGMA Web Seite wird ein "Beispiel" von der Auswirkung des Bildstabilisators bei Objektiven gezeigt. Es ist so, ein Model bewegt sich hin und her in zwei Fenster, eins simuliert ein Objektiv mit, das andere ohne. Wenn man klickt, kommt das Ergebnis: Mit Stabilisator scharf, ohne mit starker Bewegungsunschärfe.

IMHO gerade in diesem Fall nutzt ein VR oder OS wie man ihn nennt nichts. Wenn das Motiv sich so bewegt, und in diesem Beispiel extrem, helfen nur schnellere Verlschußzeiten. Ich habe zwei VR Objetiven. Jetzt habe ich mir ein 2,8 kaufen müssen, da in Theatervorstellungen oder Ballet trotz VR bekam ich immer unscharfe Bilder.:heul:

Hat SIGMA einen anderen Stabilisator entwickelt?:nixweiss:
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Hat SIGMA einen anderen Stabilisator entwickelt?:nixweiss:

Nee, die wollten nur ein Beispiel zeigen das optisch mehr hergibt als eine Blumenvase. :fahne:
Mit Stabilisator scharf, ohne mit starker Bewegungsunschärfe.
Wenn du dir den Hintergrund ansiehst, dann wird es klarer, der ist ja auch beim einen Bild verwackelt, beim anderen scharf. Fällt wohl so ein wenig unter 'Achtung, Symboldarstellung'. ;)
Gegen Bewegungsunschärfe hilft natürlich kein Stabilisator der Welt.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

schachspieler

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Bewegung soll wohl ein Verwackeln der Kamera simulieren, nicht ein zappeliges Model ...
Und natürlich ist das Werbung ...
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Hallo,

am besten ist aber das OS-Video: Franks Bildprobleme !

Einfach anschauen - und wir brauchen absolut keine Diskusionen mehr über "Bildprobleme" hier im Forum ;) !

Gruß
Wolfgang
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten