Bildschirm kalibriert, Drucker profiliert - Testbild von Profilierung OK, aber...

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Tatjana1970

Aktives NF Mitglied
Registriert
meine eigenen Bilder sind zu dunkel und/oder andersfarbig.

Hallo Zusammen!

vorab zur Info:

-mein Bildschirm ist kalibriert - Testbilder sind auf dem Bildschirm ok
-mein Drucker, schon etwas älter - Canon S750 - wurde von einem Anbieter aus dem Internet profiliert - Testdruck eingeschickt, Profil bekommen und laut Anweisung eingebunden und jetzt ist das Testbild bzw. der Testausdruck vollkommen ok. Auf meinem Bildschirm und auch beim Ausdruck.
- ja ich drucke mit derselben Tinte und demselben Papier
- Ausdruck per PS Elements 5.0



Also meine Frage: Wo können die Fehlerquellen bei meinen eigenen Bildern sein? Das Farbprofil meiner Bilder ist übrigens auch Adobe RGB. Das kann es nicht sein!

Ich bin dankbar für jede Hilfe, denn ich weiß mir nicht mehr zu helfen!

Danke und Grüße

Tatjana
 
Anzeigen
G

Goran Vidovic

Guest
Ich Tippe auf "Relativ Farbmetrisch"
änder das doch mal auf "Absolut"
mal sehen .... :fahne:


LG Goran
 
Kommentar

Tatjana1970

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Goran!

Ich habe jetzt alle Einstellungen durch. Perzeptiv, Relativ Farmetrisch, Absolut Farbmetrisch. Das hilft nicht. Nach langem herumprobieren habe ich jetzt einfach mal das Druckerprofil ColorPlus, also mein Kalibrierungsprofil für den Monitor eingegeben und mit Perzeptiv ein einigermaßen brauchbares Ergebnis bekommen. Ich verstehe nur einfach nicht warum das Testbild für die Profilierung beim Druck mit dem Profil in Relativ Farbmetrisch oder Perzeptiv gut aussieht und meine Bilder einfach nicht :confused: . Da macht doch bestimmt der User vor dem PC irgendeinen Fehler und den wüsste ich doch zu gerne :motz: .

Bin weiterhin für Hinweise offen!

Grüße

Tatjana
 
Kommentar

thobe

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Tatjana1970 schrieb:
meine eigenen Bilder sind zu dunkel und/oder andersfarbig.

Das Farbprofil meiner Bilder ist übrigens auch Adobe RGB. Das kann es nicht sein!
Doch, Tatjana, es könnte.

Ich bin mir recht sicher, daß das "PDI Test Image" im sRGB-Farbraum vorliegt; die EXIF's von meinem sind allerdings zu dürftig und so ist es nicht 100% sicher.
Wenn Du Deine Bilder vor dem Druck nicht nach sRGB umwandelst, sind Farbabweichungen recht wahrscheinlich.
Helligkeitsabweichungen alleine können auch noch andere Ursachen haben, aber ich verstehe Dich so, daß beides zugleich abweicht.

Versuche einmal, Deinen druckfertigen Bildern den sRGB-Farbraum zuzuweisen bzw gleich die Kamera auf sRGB einzustellen. Ein derartiger Probedruck sollte Licht ins Dunkel bringen.

Beste Grüße,
Thomas
 
Kommentar

Robby

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Tatjana,

wie sehen denn Deine eigenen Bilder im Softproof aus ? So, wie die Bilder dort aussehen, sollten sie ungefähr gedruckt werden.

Viele Grüße

Robby
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten