Bildqualität Taste sperren


Nuss

Unterstützendes Mitglied
Hallo liebe Community,

Ich habe jetzt schon zum dritten Mal folgenden ärgerlichen Fehler gemacht:

Ich habe versehentlich die Bildqualität von RAW auf JPG Basic umgestellt. Und zwar weil ich in einem sehr dunklen Raum die Iso mittels Iso Taste und Stellrad verändern wollte. Dabei bin ich offensichtlich mit meinem dicken Daumen auch auf die QUAL Taste gekommen und hab mir die Bildqualität verstellt.

Ich sehe für mich eigentlich keine Notwendigkeit, die Bildqualität geringer als Maximal zu stellen. Deswegen würde ich diese Funktion der Taste gerne deaktivieren. Zur Not ist sie ja über das Menü weiterhin erreichbar. Leider bin ich aber im Handbuch hierzu nicht fündig geworden. Weiß jemand von Euch wie ich das bewerkstelligen kann, ohne Sekundenkleber in die Taste zu tropfen?

Liebe Grüße
Nuß
 

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
.

Mmh, klingt mir sehr nach Anlegen einer Individual-Konfiguration.
Möglicherweise kannst Du aber auch eine der beiden Funktionen
vom hinteren aufs vordere Rad legen …

Ansonsten ist die Idee mit dem Sekundenkleber bei weitem nicht
so blöd, wie sie auf Anhieb klingt – wenn Du eine Taste nämlich
so markierst, daß Du sie von der anderen haptisch unterscheiden
kannst, ist Dein Problem ruckzuck gelöst.

Reversibel geht das z.B. mit etwas paßgenauem Textilklebeband …

.
 
Kommentar

of51

Nikon-Clubmitglied
Die 7100 hat oben die rote Taste für Start Filmaufzeichnung.
Bei meiner 7200 nutze ich diese zur Iso-Einstellung. Ob das aber bei der 7100 machbar ist kann ich dir nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Nuß,

die D7100 kann aber auch "einfache ISO-Einstellung", was bedeutet, dass man im Programm A (Zeitautomatik) die Blende mit dem vorderen Wählrad einstellt und mit dem hinteren den ISO-Wert - ohne Drücken irgendeiner zusätzlichen Taste.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software