Bildervorschau auf IPad / Laptop


jorega

Unterstützendes Mitglied
Liebe NIKON Gemeinde,

ich möchte während eines Shootings gerne die erstellten Bilder als Vorschau auf ein IPad übertragen. Das IPad soll nicht als ext. Speicher dienen sondern nur als Vorschau auf einem größeren Bildschirm. Möglich wäre auch die Vorschau auf einem Laptop. Was benötige ich um die Bilder meiner D300s auf diesem Wege zu exportieren. Da ich im RAW Format fotografiere wäre auch denkbar nur das zusätzliche jpg Format als Vorschau zu nutzen. Den Adapter WU1-a habe ich schon entdeckt aber ich bin mir nicht sicher ob er für meine kompatibel ist. Vielleicht hat auch jemand noch eine andere Idee.
Über Tipps würde ich mich freuen und wünsche allen einen schönen Sonntag.
 

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

den WU1-a kannst Du für die D300s leider vergessen.

Schau Dir mal an, da gibt es jetzt auch eine iOS Version.

MfG Jürgen
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives Mitglied
Kostengünstigste Lösung: qDslrDashboard in Verbindung mit TL-MR3040 Router gesamt ca. 60 Euro


Funktioniert in der Zwischenzeit sich mit iOS (iPad, iPhone)



Alternativ dazu Camranger gesamt ca. 320 Euro

Ich betreibe die qDslrDashboard Variante mit Nikon D3 und D800 an iPad 2 und iPhone 4s.

Mit beiden Varinten kannst Du vom iPad aus inklusive Liveview alle Kamerafunktionen steuern, Fokuspunkte setzen, auslösen, etc.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Verwendung einer EyeFi SD Karte mit der EyeFi App oder Shuttersnitch. Die EyeFi SD Karte setzt ich bei der D3 über einen CF SD Adpater ein. Ob das bei Deiner Kamera auch funktionieren würde musst Du recherchieren, denn die D3 hat etwas breitere CF Slots (für Adapter), die D800 hat ja sowieso einen SD Slot.

Am einfachsten ist Tethered Shooting mit Adobe Lightroom und Kamera über USB Kabel angeschlossen am PC/Notebook.

Dann gibt's da noch eine Möglichkeit über das SW Produkt Capture One. Man richtet die Pc Varainte für Tethered Shooting ein und übeträgt die Bilder auf den PC. Gleichzeitig kann man aber auch auf diese übertragenen Bilder über Netzwerk (WLAN, Internet) über eine Capture One App zugreifen

Aber ein iPad direkt anzubinden ist eben teuer.

LG
Herwig
 
Kommentar

jorega

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen und danke für eure Antworten und hilfreichen Tipps.

Das der WU-1a nicht funktioniert war sehr hilfreich. Ich hätte ihn fast schon beim Händler meines Vertrauens gekauft.

Ich denke ich werde Weihnachten etwas vorziehen und die Lightroom Variante vorziehen. Der Laptop ist schon vorhanden und LR stand schon längere Zeit auf meinem Wunschzettel. Die Idee mit dem I-Pad kam eigentlich nur zustande weil es leichter ist und schneller mal angeschlossen. Dafür kann ich den Laptop wenn alles funktioniert auch zum Bearbeiten usw. benutzen.

Danke euch nochmal für die Zeit und Mühe.

VG vom Jörg
 
Kommentar

Parafox

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
... ich möchte für meine Frage kein neues Thema aufmachen, denn hier passt sie eigentlich sehr gut: Ich habe eine D610 und suche für qDslrDashboard (iOS) nun eine Verbindungsmöglichkeit mit der Kamera. Also entweder das Nikon WLAN-Modul WU-1b oder der TP-Link TL-MR3040 Router.

Mich interessiert aber in erster Linie die Reichweite : Mit welcher Lösung habe ich da die bessere Option an der Hand? Der WU-1b wäre halt schön klein. Ich brauche auch nur für diese eine Kamera eine Lösung - von daher hätte der Router keine direkten Vorteile für mich, da ich keine weitere Kamera damit fernsteuern möchte.

Danke vorab!
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software