Bilder sind in den Farben flau. D70s

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Lampshade

NF Mitglied
Registriert
Hallo Gemeinde,

mir fällt immer wieder auf, dass meine Bilder im Kontrast, und damit in der Tiefe flau sind. Linsen sind, AF 35-70 2,8D; AF-S 70-300 4,5-5,6 VR

Als ob ein Schleier über den Bildern liegt.

Kann wer einen Tip zur Kamera-Einstellung geben?


Gruß Lampshade
 
Anzeigen

ollonois

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Stelle doch hier mal ein solches Bild inkl. Exif-Daten ein, dann kann man weitersehen
 
Kommentar

Walter2

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Es gab mal einen Thread über Benutzerdefinierte Einstellungen der D70s,
Den gibt es aber leider nicht mehr.
Hatte 2 Einstellungen in Word gespeichert, vielleicht hilft es ja weiter.


Nr1

Grundeinstellung D70

Wiedergabe:
Ordnerauswahl: Ausgewählte Ordner
Autom. drehen: OFF
Diaschau: 2s

Aufnahme:
Optimierung: Benutzerdef

- Scharfzeichnen: +1
- Tonwertkorrektur:
-- benutzerdefiniert: fotogenetic_ev3_v42.ntc

- Farbraum: IIIa
- Farbsättigung: +

Rauschreduzierung: OFF
Bildqualität: JPEG Fine und NEF-(RAW)
Bildgröße: L
Weißabgleich: Automatisch
ISO: 200 oder nach Bedarf, am besten niedrig

Individualfunktionen :
Tonsignal: OFF
Autofokus: AF-S
Messfeldstrg: S: Einzelfeld
AF-Licht: ON
ISO Automatisch: OFF
Auslöser: LOCK
Bildkontrolle: ON
Gitterlinien: OFF
LW-Stufe: 1/3
BelichtungsKorrektur: ON
Mittenbetont: 8
Bracketing: Belicht.+Blitz
Reihenfolge: Messwert/+
Einstellrad: ON
AE-L/AF-L: meist AE/AF
Messwertspeicher: ON
AF-Messfeld: OFF
Messfeld-LED: Automatisch

Blitzgerät: TTL
Blitzsymbol: ON
Längste Zeit: 1/60
Monitor aus: 20s
Bel.-Messer aus: 6s
Selbstauslöser: 10s
Fernauslöser: 15M

System:
Nummernspeicher: ON
Individualfunktionen: Detailliert
LCD-Helligkeit: 0
Bildkommentar: ON ((c)Name)
USB: P für Camera Control ansonsten M Mass Storage bei RAW + JPEG
Orientierung: ON

Das zu meinen D70s Grundeinstellungen ...



Nr2

Hier sind meine Einstellungen:
Wiedergabe:
Ordnerauswahl: Ausgew. Ordner (Wenn ich in unterschiedliche Ordner fotografiere, will ich auch nur den jeweiligen betrachten. "Alle Ordner" nur in seltenen "Zeig mal was du fotografiert hast" fällen.)
Autom. drehen: OFF (An dem gedrehten Minibild kann man ja nix beurteilen, ebenso ist das Drehen unpraktisch, wenn die Kamera im Hochformat am Stativ hängt.)
Diaschau: 3s (Standard? Feature nie genutzt...)

Aufnahme
Optimierung: Vivid (z.B. um schnell brauchbare Jpegs zu produzieren) od. Benutzerdefiniert mit: Scharfzeichnen/Tonwertkorrektur auf Automatik; Farbraum IIIa od. Ia (wenn viel Haut im Bild); Farbsättigung: 0; Farbtonkorrektur: i.d.R. 0°..
Rauschreduzierung: OFF, nur ON ein bei langen Belichtungszeiten
Bildqualität: nach Bedarf, zumeist RAW od. JPEG Fine
Bildgröße: zumeist L
Weißabgleich: nach Bedarf
ISO: nach Bedarf, so klein wie möglich

Individualfunktionen:
Tonsignal: OFF
Autofokus: nach Bedarf
Messfeldstrg: nach Bedarf
AF-Licht: nach Bedarf
ISO Autom: OFF
Auslöser: LOCK
Bildkontrol.: ON
Gitterlinien: fast immer ON
LW-Stufe: 1/3
Bel.-Korr.: OFF
Mittenbetont: 8
Bracketing: Belicht.+Blitz
Reihenfolge: -/Messwert/+
Einstellrad: OFF
AE-L/AF-L: nach Bedarf, meist "AE halten"; "AF" z.B. für Stativ, Kabelauslöser, Fokusfalle; "FV-Speicher" in manchen Blitzsituationen.
Messwertsp.: OFF
AF-Messfeld: ON (das überspringen finde ich praktisch)
Messfeld-LED: A
Blitzgerät: nach Bedarf
Blitzsymbol: ON (ob's nun blinkt oder nicht, ich verwende den Blitz sowieso dann, wann ich will...)
Längste Zeit: 1/60 (hat sich bewährt...)
Monitor aus: 20s (Reicht zumeist, wenn's denn kürzer sein soll, um Strom zu sparen, drücke ich halt die Wiedergabe-Taste.)
Bel.-Messer: 6s
Selbstausl.: nach Bedarf
Fernauslöser: 1M (benutze ich aber nicht...)

System:
Nummernspeich.: ON
Individualfkt.: Detailliert
LCD-Helligkeit: i.d.R. 0
Bildkommentar: ON ((c)Name)
USB: PTP (Karte wird per Lesegerät ausgelesen, USB Anschluss der Kamera wird nur für Computersteuerung genutzt)
Orientierung: ON

Wie immer gilt: YMMV.


Gruß
Walter
 
Kommentar

Ralf S.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Gemeinde,

mir fällt immer wieder auf, dass meine Bilder im Kontrast, und damit in der Tiefe flau sind. Linsen sind, AF 35-70 2,8D; AF-S 70-300 4,5-5,6 VR

Als ob ein Schleier über den Bildern liegt.

Kann wer einen Tip zur Kamera-Einstellung geben?


Gruß Lampshade


Hallo Lampshade,

fotografierst Du in RAW oder vorwiegend .jpgs, die "out-of-the-cam" möglichst Fix+fertig sein sollen?

Bei RAW bzw. .nef brauchst Du Dich nicht wundern, da sind flaue, matschige und unscharfe Bilder völlig normal. Sie beinhalten aber auch die größtmöglichen Informationen zur anschließenden Bildoptimierung via EBV.

Gruß
Ralf
 
Kommentar

ykohwai

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Sieht an meinem Monitor völlig normal aus. Oder ist das jetzt eine bearbeitete Version?

Gruß
Martin
 
Kommentar

ollonois

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Und was genau soll da jetzt flau sein?
 
Kommentar

Lampshade

NF Mitglied
Registriert
Wie jetzt?:confused:

Lech doch ma beide Bilder jenau übbernander, dann kannste sehen wat ich mein.

jeschrieben wie jesprochen.:hehe:

Gruß

Lamp
 
Kommentar

channelmaster

Unterstützendes Mitglied
Registriert
sieht mir nur ein bisschen nachgeschärft aus.
probiere doch mal im menü unter b:1 ob dir da eine der vorgegebenen einstellung für die jpgs mehr zusagt, ansonsten stelle unter benutzerdefiniert die scharfzeichnung ein bisschen höher.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten