Bilder im Hochformat als Querformat dargestellt


Pharell

Unterstützendes Mitglied
Moin zusammen,

ich habe seit kurzem eine Nikon D40 und bis jetzt läuft auch alles super.
Jedoch habe ich einige Fotos im Hochformat geschossen und diese dann
auf meinen Mac gezogen. In iPhoto und in der Vorschau werden diese
auch normal angezeigt (im Hochformat), aber wenn ich das Bild z. B. für ein
Benutzerbild in einem Forum verwenden will, dann dreht es sich um 90 Grad
nach links. Hat jemand einen Tipp für mich woran das liegt?

Achso...bei meiner Nikon habe ich die Vorschau so eingestellt, dass die
Bilder gedreht werden, damit der ganze Bildschirm ausgenutzt wird. Kann
aber nicht der Grund dafür sein. Hoffe ich doch....

Danke & Grüsse,

Pharell
 

malo61

NF-F Premium Mitglied
Die D40 erkennt ja ob eine Aufnahme im Hoch- bzw. Querformat erstellt wurde und speichert diese Informationen in den Metadaten des Bildes ab. Diese Information kann dann von den eingesetzten Programmen genutzt werden um das Bild auch gleich in der richtigen Ausrichtung anzuzeigen. Ob die Programme das tun hängt natürlich vom Programmierer ab.

Allerdings ist dies eine reine Anzeigefunktion, die eigentlichen Bilddaten werden dadurch nicht verändert. Dadurch erscheint das Bild in Programmen die die Funktion nicht haben auf der Seite liegend.

Ich glaube nicht, dass das durch die Anzeigefunktion der D40 beeinflusst wird ... zumindest ist das bei der D300 nicht der Fall.
 
Kommentar
N

Norden

Guest
Ich glaube nicht, dass das durch die Anzeigefunktion der D40 beeinflusst wird ... zumindest ist das bei der D300 nicht der Fall.
Denke ich auch nicht, da weder meine D70s noch meine D300 dieses Verhalten an den Tag legen. Ausserdem würde es ja auch keinen Sinn machen. :nixweiss:

Ich denke, es liegt eher an dem Programm, dass diese Daten einfach nicht ausliest, bzw. nutzt.
 
Kommentar

Kleiner_Sonnenstrahl

Unterstützendes Mitglied
Die D40 erkennt ja ob eine Aufnahme im Hoch- bzw. Querformat erstellt wurde und speichert diese Informationen in den Metadaten des Bildes ab. Diese Information kann dann von den eingesetzten Programmen genutzt werden um das Bild auch gleich in der richtigen Ausrichtung anzuzeigen. Ob die Programme das tun hängt natürlich vom Programmierer ab.

Allerdings ist dies eine reine Anzeigefunktion, die eigentlichen Bilddaten werden dadurch nicht verändert. Dadurch erscheint das Bild in Programmen die die Funktion nicht haben auf der Seite liegend.
Das geht? Und ich ärgere mich die ganze Zeit, weil mein Programm Hochformat grundsätzlich als Querformat anzeigt. :eek: Kannst du mir evtl. ein Programm sagen, welches die Bilder direkt richtig dreht und möglichst Freeware ist? Dankeschön! :)
 
Kommentar

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Das geht? Und ich ärgere mich die ganze Zeit, weil mein Programm Hochformat grundsätzlich als Querformat anzeigt. :eek: Kannst du mir evtl. ein Programm sagen, welches die Bilder direkt richtig dreht und möglichst Freeware ist? Dankeschön! :)
Hallo, ich kann Dir PICASA2 empfehlen. Ist ein sehr einfaches Bildverwaltungsprogramm mit einfachen Bearbeitungsmöglichkeiten.
Anfangs hab ich viel damit gearbeitet. Bildübertragung Kamera-> PC ist auch sehr einfach. RAW's kann's auch.
Meine D40 erkennt manchmal nicht, daß im Hochformat fotografiert wurde.
Bin leider noch nicht dahinter gestiegen in welchen Situationen.
Hat da wer eine Idee?
 
Kommentar
N

Norden

Guest
Meine D40 erkennt manchmal nicht, daß im Hochformat fotografiert wurde.
Bin leider noch nicht dahinter gestiegen in welchen Situationen.
Hat da wer eine Idee?
Das passiert meistens, wenn du nicht "geradeaus" fotogarfierst, sondern nach oben oder nach unten. Dann kann der Sensor nicht mehr unterscheiden, in welche Richtung du die Kamera gedreht hast.
 
Kommentar

Kleiner_Sonnenstrahl

Unterstützendes Mitglied
Danke euch! Hm, Picasa muss ich mal probieren, VieNx hab ich jetzt grad ausprobiert, aber ich muss gestehen -vll. muss ich mich auch einfach nur reinfinden-, dass mir das insofern als unkomfortabel erscheint, als dass ich scheinbar die Bidler damit nicht "eben schnell" überblicken kann wie mit dem Windowsprogramm, da kann ich so angenehm durchzappen.
 
Kommentar

malo61

NF-F Premium Mitglied
Das geht? Und ich ärgere mich die ganze Zeit, weil mein Programm Hochformat grundsätzlich als Querformat anzeigt. :eek: Kannst du mir evtl. ein Programm sagen, welches die Bilder direkt richtig dreht und möglichst Freeware ist? Dankeschön! :)
Auf dem Mac fällt mir momentan kein Programm ein das ich getestet habe, und das das nicht konnte.
Unter Win bin ich mir nicht sicher, ich glaube fast schon der Windows Explorer (unter WinXP) stellt die Orientierung richtig dar (wenn in den Exif Informationen enthalten). Ansonsten würde ich mich wundern wenn nicht zB. IrfanView oder FastStone Viewer das nicht können. Falls du die noch nicht getestet hast, sind auf jeden Fall einen Blick wert!
 
Kommentar

Pharell

Unterstützendes Mitglied
Auf dem Mac fällt mir momentan kein Programm ein das ich getestet habe, und das das nicht konnte.
Unter Win bin ich mir nicht sicher, ich glaube fast schon der Windows Explorer (unter WinXP) stellt die Orientierung richtig dar (wenn in den Exif Informationen enthalten). Ansonsten würde ich mich wundern wenn nicht zB. IrfanView oder FastStone Viewer das nicht können. Falls du die noch nicht getestet hast, sind auf jeden Fall einen Blick wert!
Beim Mac wir das Bild zwar richtig angezeigt, aber selbst nach Abspeichern
einer leicht veränderten Version des Bildes (anderer Ausschnitt o.ä)
und nach erneutem Hochladen bleibt das Bild gedreht...also im Querformat.
Gibt's da nen Freewareprogramm oder doch lieber Photoshop?
 
Kommentar

Kleiner_Sonnenstrahl

Unterstützendes Mitglied
Auf dem Mac fällt mir momentan kein Programm ein das ich getestet habe, und das das nicht konnte.
Unter Win bin ich mir nicht sicher, ich glaube fast schon der Windows Explorer (unter WinXP) stellt die Orientierung richtig dar (wenn in den Exif Informationen enthalten). Ansonsten würde ich mich wundern wenn nicht zB. IrfanView oder FastStone Viewer das nicht können. Falls du die noch nicht getestet hast, sind auf jeden Fall einen Blick wert!
IrfanView wäre noch was, stimmt! Mit 'nem Mac kann ich leider nicht dienen, ich hab 'nen Windoof-Rechner.
 
Kommentar

malo61

NF-F Premium Mitglied
Ich habe auf meinem Mac unter anderem auch den GraphicConverter von LemkeSoft laufen. Den gab es mal als 5.9er Version auf der letzten c'T Fotospecial Heft CD.

Der GraphicConverter hat eine Funktion "drehen gemäß Exif Werten". Bei anderen Programmen die ich so auf der Platte habe, habe ich so eine Funktion nicht gefunden.

Wenn du also ein Möglichkeit hast an diese Heft CD zu kommen, und wenn das Angebot noch gilt, ist der GraphicConverter bestimmt einen Blick wert. Wenn ich mich nicht irre, ist dieses c'T Sonderheft noch im Handel.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software