Belichtung bei LiveView


hjba

Sehr aktives Mitglied
Servus,

neue Baustelle bzw. Fragestunde.
Ich fotografiere selten mit LiveView, bei den heutigen Testaufnahmen mit Stativ tat ich es (mit drei verschiedenen Objektiven). Motiv anvisiert - mit AF-On fokussiert - ausgelöst. Belichtung o. k. Wenn beim nächsten Foto die Helligkeit des Motivs wechselt (anderes Motiv und/oder andere Beleuchtung), bleibt die Belichtungseinstellung aber gleich, und das neue Foto wird entsprechend über- oder unterbelichtet. Erst nach dieser Aufnahme springt die Belichtungseinstellung auf den passenden Wert, und ein neuerliches Foto ist richtig belichtet. Bei einer weiteren Helligkeitsänderung beginnt das Spiel von Neuem. Ich kann diese falsche Belichtung nur verhindern, wenn ich bei einer Helligkeitsänderung den LiveView aus- und wieder einschalte.
Ich habe es in A und P probiert und in allen drei Belichtungsmessmodi, Effekt bleibt.
Habe ich das mit irgendeiner Einstellung verursacht?

Heinz
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Wie hast Du die AF-on und AE-L/AF-L Knöpfe belegt?
Stelle sicher, das AF-on nur den AF aktiviert und sonst nichts.
Für AE-L/AF-L gibt es einen "halten" Modus, wo nach dem einmaligen Drücken der Belichtungswert gespeichert bleibt. (Allerdings nur bis zum Auslösen dachte ich...)

Ansonsten könnte auch Bracketing aktiv sein, das Dir einen Streich spielt.
 
Kommentar

hjba

Sehr aktives Mitglied
AF-on: nur AF
AE-L/AF-L: kein halten
Bracketing: nein

Das Problem besteht nur im LiveView, ohne LiveView regelt die Belichtung kontinuierlich mit.

Heinz
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software