Batteriegriff Nikon MB-N10


EvaK

NF-F Premium Mitglied
Inzwischen ist ja der gerüchtelte Batteriegriff MB-N10 verfügbar. Der Preis liegt bei den meisten Händlern zwischen 180 und 199 Euronen. Hat jemand bereits Erfahrungen damit? Ich bin am überlegen, ob ich mir das Teil antun soll oder doch lieber bei der kompakten Kamera ohne Griff bleibe.
 

bassheiner

Sehr aktives Mitglied
Moin Eva,
die Z7 habe ich seit Jan 2020 und den Batteriegriff seit einer Woche.
Sage ich nur um zu zeigen, wie lange ich überlegt oder gezögert habe.
Ist natürlich schade. dass der BG keinen Auslöser - wie bei anderen BGs von
Nikon üblich - hat, aber er macht die Z7 für mich einfach griffiger.

Gut ist die Möglichkeit, beide Akkus gleichzeitig direkt im Griff aufzuladen.
Ist natürlich nicht die super Innovation, dennoch ganz praktisch.
Jedenfalls bin ich froh, nicht noch länger gezögert zu haben.

Grüße aus HB
Heiner
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Ist natürlich schade. dass der BG keinen Auslöser - wie bei anderen BGs von
Nikon üblich - hat
Was mich in der Vermutung bestärkt, daß der BG ursprünglich gar nicht geplant war, sondern auf den Wunsch der Kundschaft nachgeschoben wurde. Deshalb hat er auch wieder den früher üblichen Pinörkel für das Akkufach, weil der Bodenanschluß an der Kamera fehlt. Und es fehlen im Akkufach natürlich auch die Steueranschlüsse für den Auslöser, weil ursprünglich nicht vorgesehen.

aber er macht die Z7 für mich einfach griffiger.
An dem Punkt zweifele ich eben. Ich habe für die Z6 eine Halbhülle aus Leder mit Metallboden von Gariz, die für Griffigkeit sorgt.
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Gut ist die Möglichkeit, beide Akkus gleichzeitig direkt im Griff aufzuladen.
Ist natürlich nicht die super Innovation, dennoch ganz praktisch.
Jedenfalls bin ich froh, nicht noch länger gezögert zu haben.

Grüße aus HB
Heiner
Stimmt, das ist ganz schick.

Ich habe ihn ebenfalls, zusätzlich auch den Griff von Meike (den mk-z7g). Wenn Eva nicht gerade die beiden Akkus benötigt, ist der Meike eine gute und günstige Alternative, wie soll ich sagen, irgendwie macht der aus der Z eine "richtige" Kamera. Fühlt sich für meine Hände jedenfalls gut an, auch mit längeren Objektiven.

Die technischen Vorteile des MB-N10 (zwei Akkus laden, LED-Anzeige auf Knopfdruck, einen Akku während des Betriebs tauschen) sind speziell. Ich kenne eigentlich niemanden, der die Features benötigt. Ich meine, wer filmt schon so lange am Stück, dass daraus ein Vorteil zu sehen wäre... wie gesagt, den mk-z7g kann ich empfehlen.
 
Kommentar

bassheiner

Sehr aktives Mitglied
Wenn Du Dir solche Gedanken machst, möchtest Du den BG eigentlich haben, bist
Dir aber nicht sicher ob es vernünftig ist.
Mein Tipp … online bestellen, ausprobieren und gegebenenfalls zurücksenden oder behalten.
Gruß
Heiner
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Inzwischen ist ja der gerüchtelte Batteriegriff MB-N10 verfügbar. Der Preis liegt bei den meisten Händlern zwischen 180 und 199 Euronen. Hat jemand bereits Erfahrungen damit? Ich bin am überlegen, ob ich mir das Teil antun soll oder doch lieber bei der kompakten Kamera ohne Griff bleibe.
Den gibt's außerdem schon "Ewigkeiten", im vergangenen Herbst offiziell vorgestellt, spätestens seit dem Winter zu bestellen.
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Mein Tipp … online bestellen, ausprobieren und gegebenenfalls zurücksenden oder behalten.
Eine Methode, die ich nicht sehr mag. Ich werde vielleicht beim Leistenschneider in Frankfurt reingehen und mir das Ding da anschauen und mal auf die Kamera setzen. Und nein, so wirklich überzeugt bin ich von dem Ding angesichts des fehlenden Hochformat-Auslösers auch nicht gerade. Es geht nicht um "vernünftig", sondern lediglich um den Nutzen. Seit der D80 fotografiere ich mit angesetzem Hochformatgriff oder eben bei den beiden einstelligen mit integriertem Hochformat. Aber bei der Z6 ging es mir eben auch darum, eine möglichst kompakte, leise und nicht so auffällige Kamera mitzuführen.

Den gibt's außerdem schon "Ewigkeiten", im vergangenen Herbst offiziell vorgestellt, spätestens seit dem Winter zu bestellen.
Ich habe mich auch seit "Ewigkeiten" nicht um sowas gekümmert, weil ich tatsächlich auch nicht damit gerechnet hatte. Erst durch den Verkauf der D3s und einiger nicht mehr genutzter Objektive bin ich wieder dabei, mal ein wenig Informationen über Technik einzuholen. Ich habe eben nicht so den Bedarf, ständig über Technik zu reden. Liegt wohl auch am IT-Job, in dem ich täglich mit dem Zeugs zu tun habe, und irgendwann ist halt auch mal Feierabend.
 
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Ricci Talks

Nikon Z6/Z7 Battery Pack MB-N10.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Medien sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Kommentar

huckabuck

Sehr aktives Mitglied
Aber bei der Z6 ging es mir eben auch darum, eine möglichst kompakte, leise und nicht so auffällige Kamera mitzuführen.
Dann wäre ein BG doch ziemlich widersinng? Zumal die Z6 aufgrund des tiefen Griffs eh gut in der Hand liegt.
 
1 Kommentar
EvaK
EvaK kommentierte
Ich nutze das Forum eben als Möglichkeit der Gruppenmeditiation, ob sich das Ding lohnt. Sieht momentan dann doch so aus, als ob ich das Geld für was anderes verschwende. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Vielen Dank für die Antworten und Informationen, vor allem auch das Video. Der MB-N10 scheint mir danach eine interessante Desingstudie und ein gut fortgeschrittener Prototyp des Batteriegriffs kommender Z-Kameras. Nachdem ich das mal überschlafen habe, lautet die Entscheidung eindeutig: Meine Z6 braucht beim momentanen Einsatz keine zwei Akkus, und nur als Handfüller bringt mir das Ding auch nix. Ich werfe das Geld für anderes Fotozeug raus.
 
Kommentar

altocumulus castellanus

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Als Z6-Besitzer seit der jüngsten Sommeraktion hatte ich schon vor dem Kauf überlegt, ob der reine Batteriegriff ohne Hochformatauslöser, Joystick und AF-on-Taste überhaupt sinnvoll ist. Die Antwort lautete für mich nein, wenn schon, will ich einen Hochformatgriff mit Bedienelementen haben. Daher hab ich auf den L-Winkel von Smallrig gesetzt, der die Kamera die entscheidende Portion handlicher macht (da, wo der kleine Finger der Haltehand ins Leere greifen würde, liegt er am L-Winkel an). Die Kamera selbst wird nicht so groß wie mit Batteriegriff, ich wollte mit der Z auch etwas weniger Gewicht und Größe erlangen. Die Hochformatschiene kann man ein paar cm verstellen, wenn man an die Abdeckungen muss - der nötige 4er Inbus ist im L-Winkel drin und wird mit Magnetkraft gehalten, feine Sache. Aus meiner Sicht daher ein empfehlenswertes Extra für die Z6 bzw. 7.
 
2 Kommentare
EvaK
EvaK kommentierte
Was die Stütze für den Kleinfinger betrifft, so gibt es da einige Lösungen. @Sans Ear hat den Meike MK-Z7G, ich habe den Gariz XS-CHZ6/7, dann gibt es noch welche aus Edelhölzern. Deinen L-Winkel habe ich mir angeschaut, der sieht gut aus.
 
oli-checker
oli-checker kommentierte
Ich auch den Smallrig - SUPER!
 

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Was mich in der Vermutung bestärkt, daß der BG ursprünglich gar nicht geplant war, sondern auf den Wunsch der Kundschaft nachgeschoben wurde.
Sorry, da muss ich Dir widersprechen, auch wenn es lange Zeit nur ein Mockup gab.


Das entsprechende Bild ist ziemlich am Ende des Berichts
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Was mich in der Vermutung bestärkt, daß der BG ursprünglich gar nicht geplant war (...)
Sorry, da muss ich Dir widersprechen, auch wenn es lange Zeit nur ein Mockup gab.
Wieso hat man denn dann nicht von Anfang an für die notwendigen Features an der Kamera gesorgt, d.h. einen Bodenkontakt statt des Pinörkels, und vor allem den Hochformatauslöser samt AF-ON?
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Wieso hat man denn dann nicht von Anfang an für die notwendigen Features an der Kamera gesorgt, d.h. einen Bodenkontakt statt des Pinörkels, und vor allem den Hochformatauslöser samt AF-ON?
Ganz grobe Vermutung: Weil das Leben, vor allem das Leben der Video- und Zeitrafferfreaks quer ist - und weil er entsprechend für diese Zielgruppe entwickelt wurde.

Und davon mal ab kommte ich mich ohnehin nie an Hochformatauslöser gewöhnen, für mich ist das Fehlen kein Verlust.
 
Kommentar

pixelschubser2006

Sehr aktives Mitglied
Meine Erfahrung noch einigen Monaten Nutzung: So wie nach Aktenlage schon vorhersehbar. Beide Z6 direkt mit Griff gekauft. Handling ohne macht mit meinen großen Händen keinen Spaß. Mit BG ist es ganz ok. Allerdings fühlt sich die Z damit so kantig an, wie früher eine F3 mit Motor. Meine anderen Kameras sind irgendwie „anschmiegsamer“. Rein von den Proportionen her passt es aber. Der Preis ist angesichts der Verarbeitung ok. Die neuen Zusatzfunktionen sind ganz nützlich, der fehlende Hochformatauslöser ist ein Witz. Ich muss nicht alle Bedienelemente am BG haben, aber Auslöser und wenigstens ein Einstellrad muss sein. Daher: So zufrieden ich mit der Z6 im Grunde auch bin: Sobald es wie bei Olympus einen richtigen Pro-Body gibt, tausche ich sie aus. Ob das wirtschaftlich geht, ist eine andere Frage. Entweder die Beschichtungen sind bei der Z deutlich empfindlicher als bei anderen Nikons, oder ich war zu unsanft in der letzten Zeit. Jedenfalls sehen meine Z6 nach weniger als einem halben Jahr schon geschunden aus. Schlimmer als meine D500, die ich auch nie geschont habe.
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
Weil das Leben, vor allem das Leben der Video- und Zeitrafferfreaks quer ist
Das erzähl mal all den Handyfilmern, die das nie kapieren, die Kiste ins Querformat zu nehmen und immer Hochformat ihre Clips zusammenschustern.
:eek:o_O

Aber das sind auch die Leute, die ihre Quatschkiste beim Telefonieren halten wie ein Knäckebrot. Ich möchte denen immer gern etwas Butter und 'ne Scheibe Aufschnitt drauf tun.

Und davon mal ab kommte ich mich ohnehin nie an Hochformatauslöser gewöhnen, für mich ist das Fehlen kein Verlust.
Stympt. Die meisten greifen gewohnheitsmäßig um, wie sie es ohne BG machen würden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software