Batterieanzeige D300 + Maike Handgriff

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

SchmitzRockt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Batterieanzeige D300 + Meike Handgriff

Hi,

habe seit kurzem den Maike Handriff an meiner D300 montiert und mir ist heute bei einer Tour folgendes aufgefallen. Die Batterien im Handgriff werden beim Einschalten als ganz voll angezeigt (sind auch erst seit 2 Tagen drin und ich habe ca. 200 Fotos (ohne Blitz) damit gemacht).

Nun mache ich 2-3 Serienfotos und im Sucher leutet das Batteriesymbol auf. Und zwar so, als wäre die Batterie ganz leer. Nach ein bisschen Fotografieren ging dann auch die Batterieanzeige des Griffs im Display nach unten.

Nun bin ich wieder zu Hause und die Batterien werden als "voll" agezeigt. Nur im Sucher erscheint wieder das "Batterie leer" Symbol.

Kennt jemand von Euch das Problem?


Danke und viele Grüße

Chris
 
Anzeigen

SchmitzRockt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Batterieanzeige D300 + Meike Handgriff

was mir noch aufgefallen ist:

wie anzeige ist nun nicht mehr da, wenn ich den akku im akkufach und den batteriegriff angesetzt habe und dabei im menu auf: LR6 Mignon, Alkaline schalte.

Allerdings kann ich welche Einstellung auch immer wählen, wenn ich den Nikon Akku un den Batteriegriff einlege. Dieser wird dann als leer angezeigt.

Ist der Akku allerdings im Batteriefach eingelegt, dann wird der Akku als randvoll angezeigt. Was er auch ist.

Danke,

Chris
 
Kommentar

Urvieh

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: Batterieanzeige D300 + Meike Handgriff

Akkus verlieren durch Kälte Kapazität oder wie das heißt. Das ist Chemie. Wenn du AA-Akkus drin hast, stelle auf LiMH.
 
Kommentar

SchmitzRockt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Naja...

aber bei 10 Grad? Also bei Temperaturen um die 0 hätte ich ja dran gedacht, aber so. Naja.. war heute nocht mal unterwegs und nun sind die Batterien platt. Jedenfalls schaltet die Kamera schnell um auf den internen Akku.


Was mich allerdings stutzig macht ist, dass ohne den Akku in der Kamera der Batteriegrff mit Nikon Akku nicht zu funktionieren scheint. Kann das sein? Also wenn ich den Nikon Akku in den Handgriff einlege und keinen Akku mehr in der Kamera habe, dann lässt sich die Kamera nicht einschalten.

Habe ich allerdings Batterien im Handgriff, geht die Kamera auch ohne Akku an.

Danke :)
 
Kommentar

Urvieh

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich kenne mich mit Handgriffen von Fremdherstellern nicht aus. Tut mir leid. Ich warte lieber, bis das Geld für die erwachsene Version zusammen ist. ;-)
 
Kommentar

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Was mich allerdings stutzig macht ist, dass ohne den Akku in der Kamera der Batteriegrff mit Nikon Akku nicht zu funktionieren scheint. Kann das sein? Also wenn ich den Nikon Akku in den Handgriff einlege und keinen Akku mehr in der Kamera habe, dann lässt sich die Kamera nicht einschalten.

Hast du die aktuelle Firmware auf deiner Kamera? Meine mich zu erinnern, dass es da mal ein Firmware-Update gab, welches auch ein Problem mit dem Batteriegriff beseitigt hat.

Auch ohne Akku in der Kamera muss sie sich einschalten lassen! Kontakte am Batteriegriff und der Kamera schon kontrolliert und eventuell gereinigt?

Ansonsten den Batteriegriff reklamieren.
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Von Chinamüll hab ich so füll, wovon ich euch singen und sahagen wüll...

PS: Nicht nur früher, auch im neuen Jahr wird alles besser
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten