Autobahnbrücke im Nebel


Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Beide Aufnahmen sind im Original auf DIA Film. Welches der beiden Bilder findet ihr besser?

#1
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



#2
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Gelungene Bilder!
Das erste gefällt mir besser, denn im 2. stören mich die Strahlen oberhalb des Geländers.
Ohne diese fächerförmigen Strahlen wäre das 2. meine Wahl.
 
Kommentar

luxleik

Unterstützendes Mitglied
Eigentlich bedauerlich, dass so ein Beitrag bisher nur 4 Antworten bekommt und sich mancher inhaltslose Thread über Tage wie Kaugummi ziehen kann. :nixweiss: :heul:

Ich finde beide Bilder sehr schön und warte schon einige Zeit auf so ein Motiv.
Das Bild Nr. 2 ist mein Favorit! :up:
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Mir persönlich gefällt Bild 1 besser weil es nach hinten viel schöner ausläuft und im Nichts endet.
 
Kommentar
N

Norden

Guest
Auch bei mir: Bild eins wegen des Bildaufbaus, Bild zwei wegen des Lichtes unter der Brücke.
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Eigentlich bedauerlich, dass so ein Beitrag bisher nur 4 Antworten bekommt und sich mancher inhaltslose Thread über Tage wie Kaugummi ziehen kann. :nixweiss: :heul:
vielleicht liegt es daran, dass ausser mir noch mehr betrachter nicht wirklich etwas mit diesem bild anfangen können...
das bedeutet nicht dass das bild schlecht wäre, aber als ich es gesehen habe, hätte der unbeteilgte beobachter ein fragezeichen über meinem kopf schweben sehen... :)
 
Kommentar

dirty127

Auszeit
vielleicht liegt es daran, dass ausser mir noch mehr betrachter nicht wirklich etwas mit diesem bild anfangen können...
das bedeutet nicht dass das bild schlecht wäre, aber als ich es gesehen habe, hätte der unbeteilgte beobachter ein fragezeichen über meinem kopf schweben sehen... :)

hm, gerade von dir hätte ich vermutet, daß du genau auf solche Art von Fotografie stehst ;)

Ich finde, die Bilder haben was. Würde das digital auch mal versuchen ;)

lg manu
 
Kommentar
K

Klaus Schicker

Guest
Bild zwei wegen der Farben.

Was nicht bedeutet, dass Bild eins im Gegensatz dazu schlecht wäre.

Gruß
Klaus
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Beide hamm was. Aber müsste ich mich entscheiden, würde ich glaub ich schweren Herzens Numero Uno nehmen.

Gruß Erik
 
Kommentar

Vivavista

Unterstützendes Mitglied
Keines der beiden Bilder spricht mich an. Mag vielleicht auch daran liegen, dass mich tote Gegenstände, Stilleben und fotografierte Bauwerke nur dann als Bildnis faszinieren, wenn sie außergewöhnlich in Szene gesetzt wurden.

Rainer
 
Kommentar

vobl

NF-F Platin Mitglied
Beim ersten Bild könnte ich mir einen Beschnitt der linken Seite und des oberen Rands vorstellen. Für mich gewänne das Bild dadurch einiges.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software