Ausrichtung und Beschnitt ok?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

arno_nyhm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

Diesen Schnappschuss (er zeigt meinen Jüngsten mit seienr neuesten Eroberung) habe ich heute gemacht. Wie würdet Ihr den Schuss der Verwandschaft präsentieren:

ooc:
dscf7220.jpg


waagerecht ausgerichtet:
dscf7220a.jpg


ausgerichtet, beschnitten und ein bischen an der Gradation gedreht:
dscf7220aa.jpg


(...oder garnicht) ?
 
Anzeigen

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
früh übt man wo es sich lohnt hinterher zu schauen :D

an der Beinhaltung sollte Junior aber noch arbeiten ;)

passt doch gut, ich würds der Verwandschaft zeigen :)
 
Kommentar

lagu

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde Ausschnitt 3 mit den Farbeinstellungen von 2 bevorzugen.
Was hat er denn erobert? Das Spielgerät oder das Mädel? :hehe:

cu
Toni
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Wenn's nur darum geht, dieses.. äh... Bild (?) derVerwandschaft zu präsentieren, musst Du doch überhaupt nicht dran rumfummeln. Immerhin ist - nach meiner einschlägigen Erfahrung - Schmerzfreiheit bei Wiedererkennen gewährleistet. Wenn Du mit dem.. äh.. Sensorprodukt (!) Eindruck schinden willst, wirf's lieber weg.

PS: Das ist keinesfalls persönlich gemeint, aber ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie man so eine Frage überhaupt stellen kann. Liegt wohl an mir.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten