Augenmuschel mit Sucherverschluß

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

poppey

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo, es gibt doch z.B. für die D300 andere Augenmuscheln. So kann man sich durch Adapter eine runde oder ovale Augenmuschel montieren. Gibt es auch eine Augenmuschel wie die Original D300 nur mit eingebauten Sucherverschluß, so wie es die D700 hat, für die D300?
 
Anzeigen

Ekke Kaplan

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo, es gibt doch z.B. für die D300 andere Augenmuscheln. So kann man sich durch Adapter eine runde oder ovale Augenmuschel montieren. Gibt es auch eine Augenmuschel wie die Original D300 nur mit eingebauten Sucherverschluß, so wie es die D700 hat, für die D300?

Wenn ich das so lese,dann kommt bei mir das Wunschdenken, für meine
S5Pro hoch.
Gruss Ekke:up:
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Registriert
oh, das erinnert mich an was, als ich gerade einen Führerschein hatte und meinen Golf Diesel als GTI aufgemotzt habe.

Ne sag mal was soll das bringen?

Grüße
Frank
 
Kommentar

Ekke Kaplan

Unterstützendes Mitglied
Registriert
oh, das erinnert mich an was, als ich gerade einen Führerschein hatte und meinen Golf Diesel als GTI aufgemotzt habe.
Ne sag mal was soll das bringen?
Grüße
Frank

Hallo Frank,für Makro Aufnahmen,da brauche ich nicht immer meinen Hut über den Sucher hängen.Der zusätzliche Lichteinfall ,wirkt sich auf das Bild aus.
In diesem Sinne.
Gruss Ekke:up:

P.S.Die dafür geschaffenen Vorrichtungen ,sind zu umständlich.Bei einer Profi-Kamera ,ist das kein Problem.
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Registriert
Hallo Frank,für Makro Aufnahmen,da brauche ich nicht immer meinen Hut über den Sucher hängen.Der zusätzliche Lichteinfall ,wirkt sich auf das Bild aus.
In diesem Sinne.
Gruss Ekke:up:

P.S.Die dafür geschaffenen Vorrichtungen ,sind zu umständlich.Bei einer Profi-Kamera ,ist das kein Problem.


oh ich Blödi, da habe ich eine D2x und habe das noch nie benutzt:dizzy:

Aber est reicht auch sicher sein Auge am Sucher zu belassen.

Grüße
Frank
 
Kommentar

Ekke Kaplan

Unterstützendes Mitglied
Registriert
oh ich Blödi, da habe ich eine D2x und habe das noch nie benutzt:dizzy:
Aber est reicht auch sicher sein Auge am Sucher zu belassen.
Grüße
Frank

Ja Frank,ich merke, das du noch nicht bei Makroaufnahmen am Boden herrumgekrochen bist.
Hatte mir bei meiner D2Hs, mit dem eingebauten Sucherverschluß ,keine Gedanken darüber gemacht.
Nur bei den Semi-Profi-Kameras D 200 und S5Pro, gibt es das leider nicht.
Umständliche Handhabung ,der Verschließung des Suchers,schreckt einen hier ab.

Gruss Ekke:up:
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Gibt es auch eine Augenmuschel wie die Original D300 nur mit eingebauten Sucherverschluß, so wie es die D700 hat, für die D300?

Das die D700 den Okularverschluß im Sucher eingebaut hat und nicht in der Augenmuschel, das ist klar, oder?

Gruß
Dirk
 
Kommentar

NIK_ON

Unterstützendes Mitglied
Registriert
... schon eine Supereinrichtung, der Lamellen-Okularverschluß der D700, kann ich nur empfehlen ...


Nik



324348ac70278680d.jpg
 
Kommentar

Opa-Elch

Unterstützendes Mitglied
Registriert
So eine "Augenmuschel" such ich schon seit Jahren!!!!!

Sollte jemand eine Idee haben wie und wo man diese bekommt dann
bitte ich um eine E-Mail! :up:

Gruß Peter
 
Kommentar

juergent

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Aber est reicht auch sicher sein Auge am Sucher zu belassen.

und wie machst du das wenn du selbst im Bild sein möchtest und mit Selbstauslöser arbeitest? Die Frage mag berechtigt sein wie oft man so etwas macht, aber trotzdem ist es schön dieses Feature zu haben wenn man es braucht. Einen solchen Okularverschluss hat meine uralt CANON F1.

Jürgen
 
Kommentar

# Christian #

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
und wie machst du das wenn du selbst im Bild sein möchtest und mit Selbstauslöser arbeitest? Die Frage mag berechtigt sein wie oft man so etwas macht, aber trotzdem ist es schön dieses Feature zu haben wenn man es braucht. Einen solchen Okularverschluss hat meine uralt CANON F1.

Jürgen

... meine F3 hat das auch :up: - an der F100 und D200 such ich auch ab und an vergeblich:frown1:

Grüße

Christian
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Kommentar

poppey

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ok, oft braucht man es vielleicht nicht, aber ich finde es einfach umständlich dieses Plastikteil das bei der D300 dabei ist zu verwenden und vielleicht weil man es nicht oft braucht, vergißt man dann dieses Teil. Ich finde es halt schön, wenn ich alles an der Kamera habe und ich nicht so Kleinzeug mitnehmen muß. Wenn ich mir so die Zubehöraugenmuscheln anschaue, dann denke ich mir, da müßte doch noch Platz sein für so einen Verschluß. Man wäre dann auch etwas weiter weg mit der Nase vom Display, wenn man durch den Sucher schaut und verschmiert dann diesen nicht laufend.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Der Okularverschluß ist nicht in der Augenmuschel, der ist in der Kamera eingebaut. Die Augenmuschel damit damit nix zu tun.
 
Kommentar

poppey

Aktives NF Mitglied
Registriert
Das ist schon klar, dass es normal in der Kamera eingebaut ist. Bei denen wo es nicht eingebaut ist, die hätten natürlich aus so etwas gerne. Darum war eben die Frage, ob es eine Augenmuschel gibt, die so etwas eingebaut hat, die dann gegen die Original getauscht werden kann. Diese wäre ja z.B. D200, D300... auswechselbar. So würden wir auch in den Genuß eines "integrierten" Sucherverschlusses kommen.
 
Kommentar
Oben Unten