Auf der Harley-Ausstellung

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ralf_HH

Unterstützendes Mitglied
Registriert
846348b035cc0bad9.jpg
 
Anzeigen

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Komisches Foto, warum ist denn nicht das ganze Motorrad drauf? Hinten links ist auch alles viel zu hell und vorne das Moped selber irgendwie unscharf.
 
Kommentar

andreas_wald

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich fand Harleys ja noch nie scharf:rolleyes:
Danke für den Beweis:hehe:

Sorry aber das geht doch bestimmt besser....:)
 
Kommentar

Sennheiser

Aktives NF Mitglied
Registriert
Also ich find vom Grundgedanken des Bildes nicht schlecht, nur die Umsetzung is suboptimal. Ein wenig unscharf, bzw wenn der Fokus aufs Bild gerichtet war kommt des nich gut rüber.
Könntest auch was dazu schreiben und nich einfach a Thema aufmachen und a Bild reinhaun.

Nix für ungut, MFG
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Der Harley-Insider weiss, dass im Vordergrund der Lenkkopf einer Springer Softtail zu sehen ist und im Hintergrund, auf dem alten Werbeplakat, eine historische Maschine, ebenfalls mit Springergabel. Insofern ist der Bezug klar, aber die Masse der Betrachter hat diese Information eben nicht bzw. kann nichts damit anfangen.

Die Idee hinter dem Bild ist gut, aber das Bild selbst ist nicht so doll. Vielleicht wäre es etwas besser geworden, wenn Du von etwas weiter rechts fotografiert hättest. Dann wären Lenker und Kupplungszug nicht durchs Hintergrundbild hindurchgelaufen. Und natürlich fehlt Licht und Schärfe im Vordergrund.

Gruß
Uwe
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich fand Harleys ja noch nie scharf:rolleyes:
Ich auch. Liegt wohl am Alter. Ich bin jetzt 45 und mindestens 50 Jahre zu jung dafür. :winkgrin:

War ein Scherz, nicht das mich hier jetzt einige Harley-Fahrer hauen. :D

Uwe, danke für die Info zur Gabel. Damit ergibt es ein technisch orientiertes Motiv. Zur Ausführung hast Du schon alles gesagt.

Gruß
Knut
 
Kommentar

jaume

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Harley-Insider weiss, dass im Vordergrund der Lenkkopf einer Springer Softtail zu sehen ist und im Hintergrund, auf dem alten Werbeplakat, eine historische Maschine, ebenfalls mit Springergabel. Insofern ist der Bezug klar, aber die Masse der Betrachter hat diese Information eben nicht bzw. kann nichts damit anfangen.

Deinem Avatar entnehme ich, dass Du doch keine Harley bewegst :hehe:

Auf dem Foto sehen wir eine alte, ungedämpfte Springergabel, wahrscheinlich einer Flathead wie auf dem historischen Foto. Insidermeinung: unfahrbarer Schrott mit ungefedertem Hinterende, Fußkupplung und Handschaltung am Tank. Viel Spass im Stadtverkehr.

Zum Foto schließe ich mich meinen Vorrednern an: nette Idee, doch mehr Licht und Schärfe hätten dem Hauptmotiv nicht geschadet.

Gruss
b
 
Kommentar

sebastel

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Insidermeinung: unfahrbarer Schrott mit ungefedertem Hinterende, Fußkupplung und Handschaltung am Tank. Viel Spass im Stadtverkehr.

in anbetracht der tatsache, daß es sich dann um eine historische maschine handelt (damaliger stand der technik), ist deine aussage in etwa vergleichbar mit:

"nikon F - keine belichtungsmessung oder -automatik, keine springblende, keine megapixel ... für's fotografieren absolut untauglich. viel spaß bei reportagen."

"insider" wie du machen mir so richtig "spaß".
 
Kommentar

jaume

Sehr aktives Mitglied
Registriert
in anbetracht der tatsache, daß es sich dann um eine historische maschine handelt (damaliger stand der technik), ist deine aussage in etwa vergleichbar mit:

"nikon F - keine belichtungsmessung oder -automatik, keine springblende, keine megapixel ... für's fotografieren absolut untauglich. viel spaß bei reportagen."

"insider" wie du machen mir so richtig "spaß".
Mein Spruch beruht immerhin und ausschließlich auf eigener Erfahrung und ich bekäme auf jedem Bikertreffen schmunzelnde Zustimmung dafür. Wer viel unfahrbaren Schrott bewegt und zerlegt hat, darf sowas. Fährst Du etwa eine WL, weil Du so streitbar dafür eintrittst?

Alte Kameras machen wenigstens gute Bilder und man tut sich sich nicht dauernd weh damit ;-)

Allzeit schrott-und bullenfreie Fahrt und Spaß am Leben
b
 
Kommentar

robi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mein Spruch beruht immerhin und ausschließlich auf eigener Erfahrung und ich bekäme auf jedem Bikertreffen schmunzelnde Zustimmung dafür. Wer viel unfahrbaren Schrott bewegt und zerlegt hat, darf sowas. Fährst Du etwa eine WL, weil Du so streitbar dafür eintrittst?

Alte Kameras machen wenigstens gute Bilder und man tut sich sich nicht dauernd weh damit ;-)

Allzeit schrott-und bullenfreie Fahrt und Spaß am Leben
b

Für Harleyfahrer ist so eine Aussage nur ein müdes Lächlen wert!:hehe: Das Bild ist leider nicht gelungen... Hier Mein baby in den Dolomiten



Roberto
 
Kommentar

<ChristiaN/>

Auszeit
Registriert
Dafür, dass Du mit einer Harley einen Almauftrieb bewältigt hast, zolle ich Dir meinen Respekt - das ist ja sonst eher was für Enduros, z.B. meiner BMW R 1200 GS Adventure. Schönes Foto!
 
Kommentar
Oben Unten