Mitmachthema Architektur: Renovierung, Instandsetzung, Restaurierung - wie man es nicht machen sollte! Verschlimmbesserte Häuser, Fassaden, Dächer, Mauern usw.


m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Ich fange mal mit einer jämmerlichen Blech-Fassade an (war mal ein Fachwerkhaus):

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Immer schön Putz über die alten Fassaden schmieren und gut is!
Von dem herrlich anzusehenden Frittenbudenkamin will ich gar nicht erst reden:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Natursteine, Putz und Klinker - alles durcheinander - was war wohl der Originalzustand?

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
An diesem alten Glockenturm wurden mindestens zwei völlig unterschiedlich alte Klinkersorten verwendet:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Archivbild von 2013
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Warum dieser Gelbstich?
Der Weißabgleich stand auf "cloudy" und das Wetter war auch cloudy (bewölkt). Eine Graukarte habe ich nicht benutzt.
Da muss wohl bei dem Sauwetter die Sonne durch ein Wolkenloch geschienen haben, was dann den Abgleich verfälscht hat (Mischlicht).
Ich bin mir nicht sicher, ob die Automatik der D300 das richtig eingeschätzt hätte, denn die lag oft daneben.
Reicht Dir das als Erklärung?
 
Kommentar

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Du fotografierst also jpeg ooc und stellst es dann unbearbeitet ein?
Zunächst mal ist das Bild von 2013. Ich weiss heute nicht mehr, was mich damals bewogen hat, den WA so zu belassen. Vielleicht war es mir auch nicht aufgefallen. In der Regel nehme ich aus Zeitgründen ein JPEG ooC zur weiteren Bearbeitung. Dann überdenke ich Lichter und Tiefen bzw. die Belichtung insgesamt sowie die Ausrichtung oder Beschnitt und korrigiere es ggf. Dann noch evtl. etwas nachschärfen falls nötig bzw. möglich.

Eine RAW-Datei nehme ich mir nur vor, wenn das JPEG nicht weiterführt und in der RAW-Datei möglicherweise mehr Potential schlummert.
Vor allem bei kleinen Sensorformaten wie CX oder MFT versuche ich das öfter. Vor allem bei CX lässt sich einiges an Information vorwiegend in den Tiefen herauskitzeln, am besten mit der alten CNX2-Software als RAW-Konverter.
 
Kommentar

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Eine seltsame Mischung aus unterschiedlichen Mauerwerken sind in diesem Bild zu sehen, über die Hintergründe kann man nur spekulieren oder den Besitzer fragen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Alles in Ordnung. Oft stelle ich solche Fragen, weil ich denke, es könnte am Monitor liegen. So ne Macke von mir.
 
Kommentar

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Alles in Ordnung. Oft stelle ich solche Fragen, weil ich denke, es könnte am Monitor liegen. So ne Macke von mir.
In bestimmten Wetterlagen wie stark wolkenvergangenem Himmel kann sich wirklich so eine gelbliche Lichtstimmung einstellen, wenn irgendwo etwas Sonnenlicht durchbricht. Da sind Automatiken und auch wir Menschen etwas überfordert, was den richtigen WA angeht.
Aber das Gefühl kenne ich, nicht genau zu wissen, ob ein Eindruck stimmt. Mir ist das mal bei einem leichten Rotstich aufgefallen, das Ende vom Lied war, dass es am Monitor des Bildeinstellers lag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software