Apple Monitor switch 30 Zoll

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

itti

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Liebe Gemeinde,

ich hoffe, daß ich in diesem Teil des Forums richtig bin und bitte um Eure Hilfe.

Ich möchte meinen Windows-Laptop über einen switch an mein (leider nur am Arbeitsplatz stehenden) 30 Zoll Apple Cinema Display anschließen. Gibt es einen switch, das die Auflösung von 2560 mal 1600 px unterstützt? Oder gibt es eine andere Möglichkeit des Anschlusses?

Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße,
Martin
 
Anzeigen
V

volkerm

Guest
Ich kenne keinen Switch, der diese Auflösung beherrscht. Aber bist Du sicher, daß der Notebook das überhaupt kann? Für diese ultrahohen Auflösungen werden doch häufig sehr spezielle Mehrfach-Grafikkarten benötigt.
 
Kommentar

itti

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Volker,

so ist das mit dem (meinem) fundierten Halbwissen. Du hast natürlich recht, meine GK bekommt das mit Sicherheit nicht hin. Aber vielen Dank für die Antwort und LG,

Martin
 
Kommentar

blader

Unterstützendes Mitglied
Registriert
du brauchst höchstens ein DVI to VGA switch und einen Laptop der diese Auflösung unterstützt.

[EDIT:]
zu spät gesehen ;)
 
Kommentar

Oliver K.

Unterstützendes Mitglied
Registriert
volkerm schrieb:
Für diese ultrahohen Auflösungen werden doch häufig sehr spezielle Mehrfach-Grafikkarten benötigt.

eine ganze Reihe aktueller Grafikkarten beherrschen inzwischen auch die Auflösungen jenseits von 1600 (1920) x 1200 - Voraussetzung ist lediglich ein sog. "Dual-Link" fähiger DVI Ausgang - klick hier -.
Diese inzwischen zum "Quasi-Standard" avancierten Karten sind allerdings in der Tat deutlich häufiger im Desktop/Workstation Bereich anzutreffen als in Laptops - darum ist eine genauere Prüfung hier sinnvoll.
Manuelle Switche sollten kein Problem in Punkto Auflösung darstellen - jedoch könnte durch minderwertige Kabel/Lötstellen das Signal beeinflußt werden.
Bei elektron. Switches sollte man überprüfen ob die gewünschte Auflösung auch unterstützt wird.
 
Kommentar

lemonstre

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Das Cinema Display kann nur per DVI Anschluss angesteuert werden und benötigt eine DVI Dual Link Grafikkarte. Mir ist ebenfalls keine DVI Switch bekannt die eine solche Auflösung und Dual Link unterstützen würde.
 
Kommentar
Oben Unten