Anzeigeproblem Nikon Coolpix 8700 im Display bzw. Sucher?


MiLLHouSe

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe gestern meine Nikon Coolpix 8700 bekommen und gleich eine Frage:

Wenn ich Fotos über das Display in lichtschwachen Umgebungen (z.B. jetzt in der Nacht ist nur das Licht im Zimmer an) machen möchte, lässt die Anzeige sehr zu wünschen übrig. Das Bild ist derart "verrauscht", dass es schon fast verboten gehört. Ist das normal?
Wenn das Foto mal gemacht ist, sieht es perfekt aus, keine Frage. Nur ist das halt recht bescheiden bei einer so teuren Kamera wie ich finde.

Ich kenne zum Vergleich die Sony DSC-F828 und dort ist das Bild auf dem Display immer perfekt dargestellt. Selbst schlechte einfache Kompaktdigitalkameras zeigen das Bild besser an als auf diesem Display.

Kann mir vielleicht kurz jemand sagen, ob das normal so ist?

MiLLHouSe
 
K

klaus harms

Guest
Re: Anzeigeproblem Nikon Coolpix 8700 im Display bzw. Sucher

MiLLHouSe";p="10944 schrieb:
Hallo,

ich habe gestern meine Nikon Coolpix 8700 bekommen und gleich eine Frage:

Wenn ich Fotos über das Display in lichtschwachen Umgebungen (z.B. jetzt in der Nacht ist nur das Licht im Zimmer an) machen möchte, lässt die Anzeige sehr zu wünschen übrig. Das Bild ist derart "verrauscht", dass es schon fast verboten gehört. Ist das normal?
Wenn das Foto mal gemacht ist, sieht es perfekt aus, keine Frage. Nur ist das halt recht bescheiden bei einer so teuren Kamera wie ich finde.

Ich kenne zum Vergleich die Sony DSC-F828 und dort ist das Bild auf dem Display immer perfekt dargestellt. Selbst schlechte einfache Kompaktdigitalkameras zeigen das Bild besser an als auf diesem Display.

Kann mir vielleicht kurz jemand sagen, ob das normal so ist?

MiLLHouSe
Wir sprechen über den Monitor der Kamera oder den Sucher?
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Ich mutmaße jetzt einmal - die Kenner der Coolpix-Serie können mich gern berichtigen -.

Wenn bei normalen Lichtverhältnissen die Anzeige im Sucher und insbesondere auf dem Monitor o.k. ist, wird es daran liegen, dass die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen die "Abbildung" hochrechnet, damit die Anzeige überhaupt noch in der Lage ist, etwas auf dem Monitor oder im elektronsichen Sucher anzuzeigen. Dadurch bedingt wird natürlich der Rauschfaktor erheblich gesteigert.

Du kannst dieses auch beobachten, wenn Du eine wesentlich unterbelichtete Aufnahme in der EBV nachbehandelst und aufhellst. Auch hier verstärkt sich der Rauschfaktor um diverse Stufen.

In meinen Augen ist das also kein Fehler.
 
Kommentar

MiLLHouSe

Unterstützendes Mitglied
Offenbar ist dieses Verhalten bei meiner 8700er stärker als bei anderen der gleichen Klasse oder gar bei der 8400er. Wurde extra getestet..

War heute in zwei Fotofachgeschäften und mir wurde beidemale gesagt, dass dieses Verhalten sehr auffällig ist und wenn ich bei ihnen gekauft hätte, sie mir die Kamera umtauschen würden....
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software