anonymes Bild Nr. 345 *

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
[HILFE]Hallo liebe NF-F'ler,

Anonymer Fotograf bittet um Kritik

Spielregeln

Bearbeitung erlaubt: NEIN[/HILFE]

picture.php
 
Anzeigen

Bördi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Mir gefällt's :up: .

Schönes Spiel von Licht und Schatten, sauber ausgerichtete Linien, der Lichtspot vor der linken Tür korrespondiert mit der von innen heraus beleuchteten Ladentür und eine harmonische Farbkomposition. Als i-Tüpfelchen kommt das zentral angeordnete Türchen hinzu.

Einzige Anregung: Vielleicht unten beschneiden, damit der asphaltierte Straßenteil wegfällt.
 
Kommentar

jascha

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Mir gefällt's :up: .

Schönes Spiel von Licht und Schatten, sauber ausgerichtete Linien, der Lichtspot vor der linken Tür korrespondiert mit der von innen heraus beleuchteten Ladentür und eine harmonische Farbkomposition.

... das kann ich eigentlich voll und ganz unterschreiben. Das i-Tüpfelchen wäre für mich allerdings ein Lebewesen , sei's Mensch ( zBsp. Typus Maigret, der sich unter der Laterne die Pfeife anzündet), Strassenköter, liebestoller Kater oder so ... ganz ohne finde ich's persönlich etwas farblos (um nicht zu sagen langweilig)
 
Kommentar

Quenhorn

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Hallo

Gut gesehen und sauber beschnitten , das Highlight ist jedoch die farbenfrohe Tiefe der Aufnahme !!

Gefällt mir besonders gut !! :up::up:

mfG Paul
 
Kommentar

Silber

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Motiv, Farben und Licht finde ich gelungen und passend.
Besonders reizvoll finde ich das Spiel von Licht und Schatten auf der Putzfassade.
Das Bild wirkt durch die Ausrichtung an der mittleren Senkrechten, als ob es nach links kippt.
Den Beschnitt finde ich seitlich zu eng, und unten würde ich bis kurz vor die Treppenstufen abschneiden.
 
Kommentar

JFWP.Photo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

sehr schöne Aufnahme, sauber aufgebaut, angenehme Farbtöne, was will man mehr.

Anmerkung:
Unten würde ich ca 3cm abschneiden.

VG
Willy
 
Kommentar

Jumanji

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

schöne Stimmung :up:

(sollte - laut Geschäftsschriftzug - aber noch gespiegelt werden, oder?)
 
Kommentar

Helmut Elicker

Auszeit
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Zwar für mich nicht mehr ganz so anonym, aber ich schreibe meine Gedanken zu dem Bild trotzdem gerne mal auf.

Das Bild ist sauber fotografiert. Es gibt viel zu entdecken. Thema ist für mich die unterschiedliche Struktur der beiden Hauseingänge links und rechts sowie der Fenster darüber, aber auch die Tür in der Mitte. Verdeutlicht wird der Unterschied auch durch die unterschiedlichen Farbtemperaturen links und rechts, die für mich hier nicht ausgeglichen werden sollten. Dann darf das Auge auf Entdeckungsreise gehen und nicht nur an der mittleren Tür verweilen. Da ist noch die Getränkeflasche auf der Stiege (keinesfalls wegretuschieren!) und der Weihnachtsmann, der oben aus dem Fenster winkt.

Allenfalls unten bietet sich ein Beschnitt an, denn der Asphalt und die mittleren Plattenreihen sind überflüssig, da ist nach meinem Gespür zuviel Raum im Vorfeld. Sonst: gut gesehenes Motiv, schön in Szene gesetzt.

Gruß
Suermel
 
Kommentar

F.-P.

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Danke erstmal für die vielen Kritiken.
Hätte nicht mit so viel positiver Resonanz gerechnet.

Der Beschnitt ergibt sich aus dem Bildformat, versuche meine Bilder nicht mehr zu beschneiden. Daher habe ich auch unten den Gehsteig mit auf dem Bild. Wenn ich weiter nach oben gegangen wäre hätten die stürzenden Linien das Bild nicht mehr wirken lassen.

schöne Stimmung :up:

(sollte - laut Geschäftsschriftzug - aber noch gespiegelt werden, oder?)

Wenn Du auf die kleine Tür schaust siehst Du das das Bild nicht gespiegelt ist, dass aber der Schriftzug in dem Laden verkehrt ist kann ich mir auch nicht erklären:D
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

dass aber der Schriftzug in dem Laden verkehrt ist kann ich mir auch nicht erklären:D

Kann es sein, dass der Schriftzug auf dem Schaufenster der Rückseite ist? Der Laden also zwei genüberliegende Schaufenster hat?

Gruß Dirk
 
Kommentar

Helmut Elicker

Auszeit
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 345

Der Beschnitt ergibt sich aus dem Bildformat, versuche meine Bilder nicht mehr zu beschneiden. Daher habe ich auch unten den Gehsteig mit auf dem Bild. Wenn ich weiter nach oben gegangen wäre hätten die stürzenden Linien das Bild nicht mehr wirken lassen.

Das ist durchaus eine vertretbare Position, insbesondere, um zu lernen, schon bei der Aufnahme eine möglichst gute Bildgestaltung hinzubekommen. So weit, so gut.

Aber wir können ja auch zwischen Aufnahme und Wiedergabe unterscheiden. Für mich spricht nichts dagegen, diese Aufnahme nachträglich durch einen Beschnitt unten zu vervollkommnen. Jeder kann das für sich frei entscheiden.

Die Designer sagen, die Form solle der Funktion folgen, nicht umgekehrt. Die großen Maler haben sich nie an vorgefertigte Formate gehalten, sondern ihr Bildformat nach den abzubildenden Motiven ausgewählt.

Gruß
Suermel
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten