Angekommen ...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Wolfer

NF-F "proofed"
Registriert
Angekommen in der Makrowelt ...

Hallo Allerseits,

ich musste ein ganzes Jahr älter werden, um von der besten Ehefrau von Allen :love: ein Makroobjektiv geschenkt zu bekommen - das Tokina 2,8/100 mm ist es geworden :yahoo: ! Ich fürchte, jetzt bekomme ich auch bald grüne Knie ! :D

Also, hier meine ersten Gehversuche im Nahbereich und Ihr dürft gerne konstruktive Kritik loslassen.
#1 - ganz langsam annähern

68114693a09693e3f.jpg


#2 - etwas näher rangewagt

68114693a1112ffbd.jpg


#3 - noch ein bissel ran (Biene auf der Streckbank :hehe:)

68114693a152a970d.jpg


#4 - und zum Schluss fast ganz nah

68114693a1e06401f.jpg


Ich muss schon sagen, dass ist ganz schön anstrengend den kleinen Viechern hinterher zu jagen.

Gruß Wolfgang
 
Anzeigen

Hans- Joachim Byrdeck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bild 3 und 4 sind TOP :up:

Bei den ersten beiden fehlt mir etwas die Schärfe und das zweite ist meiner Meinung nach auch überbelichtet.

Ansonsten noch viel Spaß mit dem Macro :D und den grünen Knien.....


Bis dann mal
HaJo
 
Kommentar

hb001

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das kannste haken mit der Kritik, das sind schöne Fotos. :up:
 
Kommentar

Nelo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

erst mal "Happy Birthday nachträglich!" ;) und herzlichen Glückwunsch zum neuen Objektiv! :D

Bild 1 gefällt mir sehr! So schön pastellig... mags einfach.
Bild 2 find ich leider ziemlich überstrahlt!
Bild 3 und 4 sind Dir wieder gut gelungen! :up:
 
Kommentar

Shila

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Am besten gefällt mir Nr. 1 (wenn Du noch den grünen Fleck unten wegstempelst ;) - der lenkt den Blick nämlich ab)

Ansonsten herzlichen Glückwunsch zum Objkektiv, zur Ehefrau ;) und natürlich auch zum Geburtstag!
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Registriert
Danke Nicole,

der "grüne Fleck" unten ist der Stengel der Orchidee. Ich war da sehr unschlüssig, was ich damit tun sollte. Auf der einen Seite gebe ich Dir recht, er zieht den Blick ein wenig runter, auf der anderen Seite ist er einigermaßen komplementär zum Blütenstengel und somit m. E. ein kleiner Kontrastpunkt. Aber darüber muss man sich ja nicht streiten ;).

@alle Anderen: stimmt, # 2 ist nicht so besonders gelungen durch die Überstrahlung, aber wir sind ja noch lernfähig! Danke für die Hinweise!

Ich fürchte, Makrofotografie ist gefährlich, im Bezug auf einen gewissen Suchtfaktor :scherz: .

Gruß Wolfgang
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
Hallo Wolfgang ...

... Glückwunsch zu deinem neuen Objektiv :up: .... scheint ja an der D80 genau richtig zu sein ...

... nun zu deinen 'Erstlingswerken' :D ...

... die beiden letzten 'Bienchen' ... toll gesehen und umgesetzt ...

... die Orchidee ... da würde ich Details herausarbeiten ... und das ganze aus der Mitte nehmen ... wie bei deinem letzten Bild :up: ...

... dein zweites 'Bienschen' :D ... das hast Du nur gemacht, dass alle Anwesenden hier neidisch werden :heul: ... kuckt mal Wolfgangs Bilder ... unglaublich ... da scheint die Sonne in seinem Garten ... und bei uns kommen die Fische in die Beete :motz: :lachen: ...

... nichts für ungut ... wenn frau/man im 'Jagdfieber' ist, schaut frau/man nicht immer auf Details ... mir ist so ein Bild immer noch lieber, als gar keins ;) ...

... Gruß Bruno
 
Kommentar

Robert Goppelt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, Glückwunsch zum neuen Objektiv.

Alle Bilder sind überstrahlt. Ich mache Makros, wenn die Sonne scheint, meist mit -1/3 bis -2/3 Unterbelichtung und ziehe die Tiefen nachher etwas hoch.
So bekommst du in den Lichtern weniger Überstrahlungen.

Bild eins ist in der Mitte Überschärft, das verraten die starken weissen Linier am Rand des Blütenstempels.
;)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten