Anfänger

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
V

venzip

Guest
Bin Anfänger und bitte um Kritik!!

picture.php


Danke !!!
________________________
Nikon D80
 
Anzeigen

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Rein technisch ist an dem Bild nichts auszusetzen, auch die Sepiatönung ist gut umgesetzt. Allerdings finde ich die Haltung der Models etwas gewöhnungsbedürftig. Auch die mittige Bildkomposition und der unruhige Hintergrund machen das Bild für mich eher was fürs Familienalbum.


Gruß Felix
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Rein technisch ist an dem Bild nichts auszusetzen,

möchte ich jetzt mal energisch widersprechen.

ok, es ist die anfängersektion, also mit wohldurchdachten worten... :)

frontal angeblitzte bilder sind nie (!!!!) gut
knipsbilder im heimischen wohnzimmer sind sehr sehr sehr sehr selten gut (oder findest du den hintergrund schön?)
bilder bei denen von unten in die nasenlöcher fotografiert wird, sind auch nur äusserst selten photographische highlights

das positive an deinem bild:
du hast eine sympathische familie
es ist scharf (ist bei einem blitzbild aber auch nicht wirklich verwunderlich :) )
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Nun kann ich endlich auch mal widersprechen: Mittige Bilder waren der Hit - dann kam der goldene Schnitt

jetzt haben wir Bilder im goldenen Schnitt,

und Bilder im goldenen Schnitt ... und - gähn!

Endlich hat mal jemand wieder den Mut, die zwei schnuckeligen Hauptpersonen in die Mitte zu setzen!

Und die Wohnzimmer-Atmosphäre passt: Sie gibt (wie die Tönung) häusliche Gemütlichkeit.

kreativer wäre es natürlich gewesen vor einer netten Betonwand, im Abwasserkanal, oder auf dem Hochsitz ...

... aber ich verstehe nicht, warum ein in sich stimmiges Bild absolut nur für das Familienalbum sein sollte!
 
Kommentar

<ChristiaN/>

Auszeit
Registriert
Ich möchte woici ausnahmsweise mal wiedersprechen:

Es gibt Bilder, die jenseits ihrer technischen Mängel eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Dieses Bild ist ein perfektes Beispiel dafür: Der verträumte Blick des Mädchens, das sich in den Armen seiner Mutter ganz offensichtlich geborgen fühlt, gepaart mit dem Stolz der Mutter machen hier eine ganz besonders faszinierende Spannung aus - ein echter Hingucker!

Die Nasenlöcher sieht dagegen nur, wer jedes Bild vordergründig nach seiner technischen Perfektion beurteilen will. Das ist aber nicht immer entscheidend.

Das Bild ist so gut, wie es ist. Ich würde lediglich versuchen, die partiellen Überstrahlungen in den Gesichtern zu mildern. Das wird vielleicht nicht möglich sein, aber einen Versuch ist es wert, denn eine solche Stimmung lässt sich vielleicht nicht wiederholen.

Viele Grüße,
Christian
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
ok, es ist die anfängersektion, also mit wohldurchdachten worten... :)
Ne, ne, wir sind hier in der "Foto-Diskussion". Hättest also ruhig vom Leder ziehen können. :winkgrin:

Aber auch ich möchte Dir wiedersprechen. Das Foto hat aufgrund seiner Bearbeitung und Gestalltung den Charme der 50er Jahre. Und das macht es mir sehr sympathisch.

Gruß
Knut
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich finde das Bild für einen Anfänger recht gut, würde mir aber für die Zukunft woici's Ratschläge zu Herzen nehmen.
Man bekommt nicht so oft Tippps, wie man es besser machen könnte.

Um bei diesem Bild zu bleiben, wäre mein Vorschlag, ein engerer Beschnitt
und da würde ich knapp über den Köpfen ansetzen.
Ob es dann quadratisch wird, oder rechteckig mit den Personen mehr links oder mehr rechts, das bleibt dann Geschmackssache.
 
Kommentar

schätzelein

Auszeit
Registriert
Bei mir am Bildschirm kommst etwas Sepiamäßig an, mir würde es in nem kräftigen S/W besser gefallen, kann aber auch an meinem Monitor liegen, ansonsten rechts etwas wegnehmen...Rahmen drum, Nagel nehmen.....
 
Kommentar

Jochen O.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Es gibt Bilder, die jenseits ihrer technischen Mängel eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Dieses Bild ist ein perfektes Beispiel dafür: Der verträumte Blick des Mädchens, das sich in den Armen seiner Mutter ganz offensichtlich geborgen fühlt, gepaart mit dem Stolz der Mutter machen hier eine ganz besonders faszinierende Spannung aus - ein echter Hingucker!

Ich schliesse mich dieser Aussage mal an, da mir ganz ähnliche Worte in den Sinn gekommen sind.

Das Bild hat sehr viel Charme, die Personen "agieren" sehr schön vor der Kamera und der Fotograf hat das erkannt und den richtigen Moment erwischt. Schönes Zusammenspiel!

Danke für's Zeigen :up:

Grüße,

Jochen
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich möchte woici ausnahmsweise mal wiedersprechen:

Es gibt Bilder, die jenseits ihrer technischen Mängel eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Dieses Bild ist ein perfektes Beispiel dafür: Der verträumte Blick des Mädchens, das sich in den Armen seiner Mutter ganz offensichtlich geborgen fühlt, gepaart mit dem Stolz der Mutter machen hier eine ganz besonders faszinierende Spannung aus - ein echter Hingucker!

für mich macht ein frontalblitz mit harten blitzschatten einfach jegliche vorhandene stimmung kaputt... ohne wenn und aber...

Die Nasenlöcher sieht dagegen nur, wer jedes Bild vordergründig nach seiner technischen Perfektion beurteilen will. Das ist aber nicht immer entscheidend.

sorry... das ist mir in dem moment in die augen gestochen als das bild aufging
 
Kommentar

lukanier

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bin Anfänger und bitte um Kritik!!

picture.php


Danke !!!
________________________
Nikon D80

Erstmal ein DICKES HALLO :hallo:

also wirklich ich muss schon sagen, net schlecht :up:
Ich kann mich an meine ersten HORROR Bilder erinnern :lachen:
Werde ja richtig neidisch :winkgrin:

Nur weiter soo

MfG Lukanier

PS: vielleicht millimeter in die mitte.. so als wären sie genau mittig.. mehr net :) und darf man fragen, mit welchen prog du diese farbe erzielt hast??
 
Kommentar

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
möchte ich jetzt mal energisch widersprechen.

ok, es ist die anfängersektion, also mit wohldurchdachten worten... :)

frontal angeblitzte bilder sind nie (!!!!) gut
knipsbilder im heimischen wohnzimmer sind sehr sehr sehr sehr selten gut (oder findest du den hintergrund schön?)
bilder bei denen von unten in die nasenlöcher fotografiert wird, sind auch nur äusserst selten photographische highlights

das positive an deinem bild:
du hast eine sympathische familie
es ist scharf (ist bei einem blitzbild aber auch nicht wirklich verwunderlich :) )

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt, mit technisch ok meinte ich eigentlich, das es von der Schärfe und der Bearbeitung ok ist. Das frontale Blitzen, naja, da hat man bei kleinem Equipment als Anfänger wohl wenig Wahlmöglichkeit in Innenräumen. Und das Haltung als auch unruhiger Hintergrund stören hab ich ja angemerkt, geht für mich aber eher in die Sektion Bildkomposition.


Gruß Felix
 
Kommentar

tschackmack

Unterstützendes Mitglied
Registriert
*mhhh* ich find die gesichtsfarbe (trotz oder vielleciht auch wegen blitz) echt gut, hat irgendwie etwas fast übernatürliches, strahlendes, und dann noch die Augen dazu!!! Toll! :up:
was bei mir absolut nicht rüberkommt ist die 'wohnzimmerstimmung' ich würds entweder enger beschneiden oder die beiden mit dem umfeld verbunden ablichten, also ich weiß nicht, vielleicht in einem schaukelstuhl oder so. Mir ist irgendwie das Objekt und der Hintergrund (wenn man ihn einbezihen will) zu weit auseinander :nixweiss:
gruß tschackmack
 
Kommentar
V

venzip

Guest
Ich würde lediglich versuchen, die partiellen Überstrahlungen in den Gesichtern zu mildern. Das wird vielleicht nicht möglich sein, aber einen Versuch ist es wert, denn eine solche Stimmung lässt sich vielleicht nicht wiederholen.

Viele Grüße,
Christian

Das habe ich versucht ( und teilweise geschafft), aber frontal mit dem eingebauten Blitz, musste ich in Kauf nehmen.
 
Kommentar
V

venzip

Guest
Es gibt Bilder, die jenseits ihrer technischen Mängel eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Dieses Bild ist ein perfektes Beispiel dafür...

Hallo Christian,
erstmal Danke! Aber ich werde vielmehr davon haben wenn ich wüsste welche die Mängel sind. Eigentlich habe ich mich getraut dieses Bild zur Diskussion zu stellen (mein erster Versuch), weil ich etwas an dem Bild interessantes fand und freue mich, dass dieses bei einigen rübergekommen ist.
Ich werde für mehr konkrete Kritik dankbar.
 
Kommentar
V

venzip

Guest
Hallo Woici,

für mich macht ein frontalblitz mit harten blitzschatten einfach jegliche vorhandene stimmung kaputt... ohne wenn und aber...



sorry... das ist mir in dem moment in die augen gestochen als das bild aufging

Frontalblitz OK - aber ich sehe keinen "harten Blitzschatten". Oder ich sehe das falsch. Genau deswegen habe ich mit dem eingebauten Blitz frontal geblitzt. Auf Grund der kurzen Entfernung zu der Wand.
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Eigentlich alles schon gesagt, aber weil mir das Bild gefällt, gebe ich auch noch meinen Senf dazu:
- schöne Situation, prima den richtigen Moment erwischt :)
- ich hätte enger beschnitten, um den Hintergrund soweit möglich zu eliminieren. Das wird allerdings nicht komplett möglich sein (Bilder an den Köpfen)
- Frontalblitz ist nicht schön, allerdings habe ich schon viel schlimmere Bilder gesehen
- warum Sepia?
- Das mit den "Nasenlöchern" lese ich hier im Forum immer wieder - allerdings sehe ich kein Problem, wenn die Models so schöne Nasen haben. Ich glaube sogar, dass ein Gutteil der Bildwirkung auf die stolz gereckten Nasen zurück zu führen ist.
+
Das Bild wird keine Fotopreis gewinnen, aber einen Ehrenplatz im Familienalbum hätte das bei mir sicher.
+
Grüße
Oliver
 
Kommentar
Oben Unten