Am Fenster (s/w)


PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Passend zur aktuellen s/w-Diskussion will ich hier mal ein Bild einstellen, das ich heute von einer Fliege an der Fensterscheibe gemacht habe und das mir für die Konvertierung nach Schwarzweiß passend schien:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Eine Bearbeitung fand hier nur mit Irfan View statt: Graustufen, Gamma und Kontrast nach oben angepasst.

Beurteilung?
 

comabird

Auszeit
Prinzipiell gefällt's mir. Auch wenn ich finde, dass ein wenig mehr Weiss und etwas weniger Grau nicht geschadet hätten.

Zeigst Du uns auch noch das zweite Bild, auf dem die Fliege im zerquetschten Zustand zu sehen ist? :fahne:
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Prinzipiell gefällt's mir. Auch wenn ich finde, dass ein wenig mehr Weiss und etwas weniger Grau nicht geschadet hätten.

Zeigst Du uns auch noch das zweite Bild, auf dem die Fliege im zerquetschten Zustand zu sehen ist? :fahne:
das zweite bitte in farbe :D

ist das ein crop ?
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Zeigst Du uns auch noch das zweite Bild, auf dem die Fliege im zerquetschten Zustand zu sehen ist? :fahne:
Leider hat sie sich nach dem Bild gleich davongemacht, ich hätte gerne noch mehr Fotos geschossen..
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
das zweite bitte in farbe :D

ist das ein crop ?
Hier das Original:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Wocket

Sehr aktives Mitglied
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich finde das Original ehrlich gesagt besser.

Die SW Umwandlung finde ich nicht so gelungen - die Gründe (niedriger Kontrast und zu starke Anhebung der Tiefen) wurde ja schon zu recht erwähnt.

Insgesamt ist das Bild zu dunkel aufgenommen worden - was bei der SW Umwandlung gnadenlos zuschlägt, da durch das Wegfallen des Farbkontrastes die Tonwerte dominant werden - hier aber eben nicht im ausreichenden Maß vorhanden sind.

lg, stefan
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Sass die auf dem Fernseher, Peter? Ich finde die zweistufige Abschattierung rechts ja durchaus reizvoll.
Die Fliege hing an der Fensterscheibe (vor blauem Himmel), die Abschattierung ist der Fensterrahmen.

Dadurch hat die Automatik die Fliege natürlich deutlich unterbelichtet, was zu starkem Rauschen führt - für mich sieht es in der s/w-Variante wie starkes Korn aus.
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
du könntest den Rücken der Fliege - der ohnedies keine Details bietet,
von der Aufhellung ausnehmen (inverse Zone),
denn dort scheint die Aufhellung am stärksten zu rauschen...

ich finde das Original aber auch besser,
weil hier helligkeitsverlauf udn schärfeverlauf zum kopf hin
besser und deutlicher harmonieren...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software