Alte Stellmacherwerkstatt


grottenolm

Unterstützendes Mitglied
Hi,

eines der ersten Bilder mit meiner neuen Nikon D40. Aufgenommen mit Stativ im Hessenpark. Bin unsicher, was die Bildschärfe nach dem verkleinern angeht.

Klick mich:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Mike_He

Sehr aktives Mitglied
Schwierige Lichtsituation gut in den Griff gekriegt.

Der große dunkle Bereich im rechten Bildbereich stört mich etwas. Durch eine andere Perspektive (oder Beschnitt) kann man hier vielleicht noch was rausholen.

Viele Grüße aus Bielefeld
Michael
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Das Bild gefällt mir. Allerdings solltest Du es an der hinteren Zimmerecke (die hinter der Lampe verläuft) gerade ausrichten. Und versuch mal, sofern Du das Bild noch auf Karte hast, in der Kamera mit D-Lighting (stark) die Schatten aufzuhellen!
 
Kommentar

gabathora

Sehr aktives Mitglied
Vom Licht her gefällt es mir gut ... ich würde die Schatten nicht weiter aufhellen. Schärfe ist auch ok!

Ich hätte einen tieferen Standpunkt weiter rechts gesucht und vielleicht auf ein Fenster verzichtet, um das Bild spannender zu machen ... das genau zur Hälfte durch die Maschine verdeckte Fenster stört irgendwie. Die Maschine selbst wirkt so im rechten Winkel aufgenommen auch etwas platt.

Trotzdem, ein recht gelungenes Foto :up:
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

ich finde das Bild schon recht gelungen, leider kippt es stark nach links.
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
Also ich finde das Bild von der technischen Seite her (ausser das von Wolle angesprochene Kippen) ganz ok.

Was jedoch das Thema "alte Stellmacherwerkstatt" angeht, ist mir das Bild zu steril.

Kein einziges Werkzeug, keine einzige Hobelspäne......nicht mal Staub oder nen Spinnengewebe.....sorry, aber da kommt bei mir nix rüber.

Aber das war ja vom Threadersteller auch nicht gefragt.



Gruss Jürgen


Edit: Ups...jetzt erst entdeckt....in den Fenstern hängen doch Spinnweben :bibber:
 
Kommentar

pbhq

Unterstützendes Mitglied
Hi, besten Dank für die konstruktive Kritik! :)
Spiele doch beim nächsten Mal etwas mit dem internen Blitz herum, um die Szene gezielt aufzuhellen. Allerdings solltest Du die Belichtungskorrektur deutlich nach unten korrigieren, damit das Bild nicht zerblitzt wird.
 
Kommentar

immerich

Sehr aktives Mitglied
Nehmt es mir mal nicht übel. Aber mir hat das Bild beim Betrachten einfach bloß gefallen. Erst nachdem ich Eure Kritiken gelesen habe, kamen mir dann auch ein paar Zweifel. Also nicht, dass ich die Kritiken in Frage stelle. Aber wieviel besser würde das Bild wohl tatsächlich aussehen, wenn "grottenolm" das alles umsetzen würde.
Sofern es noch geht, mach es doch einfach mal. Das Ergebnis würde mich schon interessieren.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software