alte Badestelle

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
an einer stillgelegten Tongrube.
Da ich mich nicht entscheiden kann, welches Bild ich euch zeigen soll, hab ich mich für beide Varianten entschieden :D

#1
picture.php


#2 (mein knapper Favorit)
picture.php
 
Anzeigen

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
ja, eindeutig das 2. Es ist viel Intimer und intensiver am Geschehen. :)
 
Kommentar

Sagge

Unterstützendes Mitglied
Registriert
in Zusammenhang mit dem Titel ist es für mich ganz klar die Nummer 2
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin Dirk,
schön sind immer die ungewöhnlichen Perspektiven. Daher ist Bild 2 ein Hingucker.

Bild 1 wirkt da schon eher wie ein normales Erinnerungsbild.

Gruß
Knut
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Durch den tieferen Standpunkt wirkt #2 meiner Meinung nach dynamischer. Ich finde auch, dass die Spiegelungen auf der Wasseroberfläche besser zur Geltung kommen. Das Schilf (bin kein Botaniker; ich hoffe, es ist Schilf) hebt sich bei der zweiten Variante auch gut gegen den Himmel ab.

Mein klarer Favorit ist Bild 2.
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nummer II, keine Frage. Und Michaels Tip befolgen. Oder beim nächsten mal gleich noch a weng näher ran. :)

Gruß Erik
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
ja, #2 ist besser. Allerdings fröstelt´s mich, wenn ich diese Badestelle im tiefen Schatten sehe. Bei 35° sieht´s vielleicht anders aus, aber Mitte Oktober, brrrr....
+
Grüße :)
Oliver
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Registriert
jupps, #2 und unten noch was abschnibbeln :)
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Wenn die Treppe etwas weniger im Schatten verschwinden würde, könnte #1 konkurrieren. So sehe ich mich veranlasst, mit der Meute zu heulen und #2 zu favorisieren.
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
@all: Danke für die Kommentare.

Oder beim nächsten mal gleich noch a weng näher ran. :)
Gruß Erik

Dann hätte ich in das kalte Wasser gemusst :frier:, zumal das Ufer recht schnell steil nach unten abfällt. Tongrube halt.

Wenn die Treppe etwas weniger im Schatten verschwinden würde, könnte #1 konkurrieren. So sehe ich mich veranlasst, mit der Meute zu heulen und #2 zu favorisieren.

Und ich hatte sie extra nicht aufgehellt, um den Bilick nicht so stark an den Rand zu ziehen,
 
Kommentar
Oben Unten