afs 80-200 2.8 + TC 14E + kenko 1.5x teleplus mc

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

monoduo

Auszeit
Registriert
angeregt durch den threag von mblank - matze habe ich mal was ähnliches probiert:

DSC_b0139.001.jpg


manuell fokussiert, da der afs wegen irgendwelcher übertragungsprobleme nicht mehr funktioniert.

iso 800 an der D1X, bk auf -1, 1/5000sec, blende 4
focus liegt auf der vorderen gänsereihe,
brennweite ergibt 420mm x den "crop"faktor der nikon dslr = 1.5, also 630mm analog

fokussieren ist, wie ich erwartet hatte, etwas problembehaftet, da man äusserst vorsichtig "dran drehen" muss, die abbildungsqualität hat mich denn doch überrascht, hatte einschlechteres ergebnis erwartet.

oder wie seht ihr das?

gruesse
ralf
 
Anzeigen

maikm

Unterstützendes Mitglied
Registriert
monoduo schrieb:
oder wie seht ihr das?

Naja, Ralf, wenn man nur so ein Webbildchen zeigt, dann könnte man vermutlich Konverter hintereinander schrauben bis zur Beugungsgrenze und könnte ein scharf aussehendes Bild produzieren.

Es ist zwar Pixelpeeping, aber beurteilen kann man das doch immer nur in entsprechender Vergrößerung, sprich 100%.

Maik
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Schau Dir doch mal an Deinem Rechner
Bilder ohne, mit einem und mit 2 TC´s an.

Bei meinem Versuch musste ich ja leider feststellen
das die Bilder mit 2 TC's nicht schärfer sind als ein
Crop aus dem Bild mit einem TC.
Da ist ein Crop einfach weniger Aufand.

Es sei denn bei Dir ist es anders !!

Versuch mal ob Du auch an Hell-Dunkel Übergängen
im Randbereich das Bildes Farbsäume bekommst ??
Diese waren bei mir besonders unangnehm, da sie
sich nicht entfernen liessen - werden wohl von der
Software nicht als CA's erkannt - oder es sind einfach keine,
sondern ein anderer Abbildungsfehler.

Aber interesant das es mit Zooms auch klappt.
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
Registriert
hallo Matze,
habe ich getan und komme zum identischen ergebnis!!

lohnt den aufwand leider nicht, wenn es auch m.e. für die kleinen jpegs fürs web schon genügt.
(allerdings nicht den anforderungen der user in diesem forum :) )

gruesse
ralf

Mblank_de schrieb:
Schau Dir doch mal an Deinem Rechner
Bilder ohne, mit einem und mit 2 TC´s an.

Bei meinem Versuch musste ich ja leider feststellen
das die Bilder mit 2 TC's nicht schärfer sind als ein
Crop aus dem Bild mit einem TC.
Da ist ein Crop einfach weniger Aufand.

Es sei denn bei Dir ist es anders !!

Versuch mal ob Du auch an Hell-Dunkel Übergängen
im Randbereich das Bildes Farbsäume bekommst ??
Diese waren bei mir besonders unangnehm, da sie
sich nicht entfernen liessen - werden wohl von der
Software nicht als CA's erkannt - oder es sind einfach keine,
sondern ein anderer Abbildungsfehler.

Aber interesant das es mit Zooms auch klappt.
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
monoduo schrieb:
hallo Matze,
habe ich getan und komme zum identischen ergebnis!!

lohnt den aufwand leider nicht, wenn es auch m.e. für die kleinen jpegs fürs web schon genügt.
(allerdings nicht den anforderungen der user in diesem forum :) )

gruesse
ralf

Tja, scheint halt leider so zu sein :heul:

Ach - egal, uns fällt schon noch eine neue
Bastelei ein :D
 
Kommentar
Oben Unten