AFS 2,8/300 D II mit 2 Konvertern und PK 13

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
AFS 2,8/300 D II mit 2 Konvertern und Nikon PK 13 Zwischenring

Durch verschiedene Beiträge im Forum und den
Verweis auf Pölking dachte ich ich versuche es mal.
Bild 1 : D2Xs + AFS 2,8/300 D II (mit Crop also 450mm)

84754676d4363f60b.jpg



Bild 2 : D2Xs + TC17 + AFS 2,8/300 D II (mit Crop also 765mm)

84754676d4361ea9d.jpg



Bild 3 : D2Xs + TC14 + PK13 Zwischenring + TC17 + AFS 2,8/300 D II
(mit Crop also 1071mm ??? kann nicht sagen obs stimmt - die
Frage ist wie sich der PK13 auswirkt)
Den TC14 habe ich natürlich von der Nase befreit,
damit es passt.

In dieser Reihenfolge an der Cam befestigt.
Lässt sich wunderbar auf unendlich focussieren (vorerst Manuell)
Bildqualität schaut richtig gut aus.

84754676d435f1d87.jpg


Das Motiv ist natürlich - wen wundert´s das Nachbarhaus :D
Mache bei gelegenheit noch mal bessere Bilder - war schon fast
dunkel und ein Gewitter im Anzug. :frown1:
 
Anzeigen

AJA

Auszeit
Registriert
hallo matze,

sieht wirklich erstaunlich gut aus für so einen extrem- aufbau. beweist einmal mehr die ausnahmestellung die das 2,8 300 hat, auch wenn du es ihm nicht leicht gemacht hast.
von der nase befreit ? :eek: bin auf weitere bilder gespannt.
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Da mal ein Bild von der Monsterkombi :eek:

84754676e236cd390.jpg


Ich meine Die Metall-Nase im Bajonett die ein ansetzen an den
PK13 Zwischenring verhindert hätte.

In NX schaut es wirklich klasse aus - muss ich erst noch
mal genauer testen.

Ich war erstaunt das es überhaupt funktioniert :D
Hatte nicht damit gerechnet :fahne:
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Da nochmal 800x800 Pix 100% aus dem - nur
in der Cam mit der Einstellung normal geschärften
- Bild.

Ist schwer zu beurteilen - das Licht zum Zeitpunkt
der Aufnahme war eh matsch.

Aber seht selbst:

84754676e8511b3c0.jpg


Man benötigt den Kugelkopf nur noch zur Grobeinstellung.
Den Rest vom Bildauschnitt kann man mit dem Spiel der
Bajonette erledigen :lachen: :lachen:
 
Kommentar

thobe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mblank_de schrieb:
Ist schwer zu beurteilen - das Licht zum Zeitpunkt der Aufnahme war eh matsch.
Nee, das sind beste Voraussetzungen! Bei "gutem" kontraststarken Licht bildet beinahe jedes Objektiv "angenehm scharf" ab. Die wahren Überflieger trumpfen erst bei Lichtverhältnissen (oder besser: Kontrastverhältnissen) auf, wo jeder Unbedarfte pauschal abwinkt.

Ich glaube die Ergebnisse blanko. Die 2,8/300 AF-S Generationen von Nikon gehören wohl zu den Sahneschnittchen des industriellen Objektivbaus.

Leider klappt der Trick nicht mit den Zwischenringen von Kenko/Soligor, deren freier Durchmesser genügt einem TC-XX E nicht für's Eintauchen.

Viel Freude mit der "Tilt-Shift-Focus"-Kombination,
TB
 
Kommentar

Kai Licht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Matze,

beeindruckend. Habe gerade gelernt, dass ein PK13 ein Nikon PK-13 Zwischenring ist. Warum die Kombi mit dem? Warum überhaupt mit einem Zwischenring und nicht mit noch einem wie auch immer abgesägten TC? Qualität, oder geht es mechanisch nicht anders?

Gruß,
Kai
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
thobe schrieb:
Leider klappt der Trick nicht mit den Zwischenringen von Kenko/Soligor, deren freier Durchmesser genügt einem TC-XX E nicht für's Eintauchen.

Viel Freude mit der "Tilt-Shift-Focus"-Kombination,
TB

Danke :)

Gut das Du das mit den Zwischenringen sagst - die
wären meine nächsten Versuchkanninchen geworden.

Schade - muss ich mal überlegen ob es einen anderen
Trick gibt. Gibt ja einen PK 13 umbau - ob das klappt
ist die andere Frage.
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Kai Licht schrieb:
Matze,

beeindruckend. Habe gerade gelernt, dass ein PK13 ein Nikon PK-13 Zwischenring ist. Warum die Kombi mit dem? Warum überhaupt mit einem Zwischenring und nicht mit noch einem wie auch immer abgesägten TC? Qualität, oder geht es mechanisch nicht anders?

Gruß,
Kai

Die Linsen von den Konvertern stehen zu weit vor.

Ohne Abstandshalter (Nikon PK13) passt es definitiv nicht
zusammen. (werde es oben nochmal ändern)
Was mich wundert ist das es sich bis unendlich scharfstellen lässt,
und die Bilder auch noch gut aussehen.

Erklären kann ich es mir nicht :nixweiss:

Naja - solange es funktioniert :D
 
Kommentar

Kai Licht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mblank_de schrieb:
Die Linsen von den Konvertern stehen zu weit vor.

Ohne Abstandshalter (Nikon PK13) passt es definitiv nicht
zusammen. (werde es oben nochmal ändern)
Was mich wundert ist das es sich bis unendlich scharfstellen lässt,
und die Bilder auch noch gut aussehen.

Erklären kann ich es mir nicht :nixweiss:

Naja - solange es funktioniert :D

Matze, das heißt, wenn ich Dich richtig verstehe, dass man nicht mehrere TC hintereinander stecken kann, wohl aber mit jeweils einem PK13 dazwischen?
Also z. B.

CAM-TC14-PK13-TK17-PK13-TK20-PK13-TK20-PK13-AF-S 300/2,8?

:eek:

Okay. 2.856 mm Brennweite bei Blende 26 oder so? :D

SG,
Kai
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Kai Licht schrieb:
Matze, das heißt, wenn ich Dich richtig verstehe, dass man nicht mehrere TC hintereinander stecken kann, wohl aber mit jeweils einem PK13 dazwischen?
Also z. B.

CAM-TC14-PK13-TK17-PK13-TK20-PK13-TK20-PK13-AF-S 300/2,8?

:eek:

Okay. 2.856 mm Brennweite bei Blende 26 oder so? :D

SG,
Kai

Genau so gehts - kann es in dieser Ausführung

wegen Materialmangel leider nicht versuchen :hehe:

Scheint wohl wichtig zu sein mit den TC´s von klein
nach gross zu gehen also erst der 1,4 und dann der
1,7er.
Werde es nochmal umgedreht versuchen, muss aber
erst den 1,7er noch von der Nase befreien.
Schaffe ich heute nicht mehr.
 
Kommentar

Kai Licht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mblank_de schrieb:
Genau so gehts - kann es in dieser Ausführung

wegen Materialmangel leider nicht versuchen :hehe:

Scheint wohl wichtig zu sein mit den TC´s von klein
nach gross zu gehen also erst der 1,4 und dann der
1,7er.
Werde es nochmal umgedreht versuchen, muss aber
erst den 1,7er noch von der Nase befreien.
Schaffe ich heute nicht mehr.

Gut Ding will Weile haben.

¡Buenas noches!

Kai
 
Kommentar

verleihnix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Matze,

Welche Nase muß denn weg?
Gibts irgendwo eine Abfeilanleitung für die Marketingnase?

Übrigens, die Bildqualität deiner Kombination ist erstaunlich gut.

Ralf
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
verleihnix schrieb:
Hallo Matze,

Welche Nase muß denn weg?
Gibts irgendwo eine Abfeilanleitung für die Marketingnase?

Übrigens, die Bildqualität deiner Kombination ist erstaunlich gut.

Ralf

Kann nachher ein Bild machen und einstellen, dann siehst
Du am Besten was weg muss - muss erstmal arbeiten :frown1:
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
Registriert
hallo Matze!

fürn bild wäre ich auch dankbar.

und gleich eine frage:
machte der spass an einem afs 2.8 80-200 auch nen sinn?
hast du das "zufällig" auch schon getestet?

edit:du schreibst oben.: "vorerst manuell" - siehst du denn die möglichkeit, den af zum laufen zu bringen, oder gibt es da einen anderen PK13, der den af transportiert?

gruesse
ralf
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Werde mir auf dem Heimweg von einem Kollegen
mal ein 70-200VR leihen.

Habe allerdings erhebliche Zweifel am Ergebniss.
Mit einem 80-200 kann ich im näheren Umfeld leider
nicht dienen.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Kai Licht schrieb:
Matze,

beeindruckend. Habe gerade gelernt, dass ein PK13 ein Nikon PK-13 Zwischenring ist. Warum die Kombi mit dem? Warum überhaupt mit einem Zwischenring und nicht mit noch einem wie auch immer abgesägten TC? Qualität, oder geht es mechanisch nicht anders?

Gruß,
Kai


Die Telekonverter TC 14, TC 14B, TC14E, TC 17E, TC301 und TC 20E stehen mit der vorderen Linse über das Bajonett vor. Deshalb kann man sie nur verbinden, wenn man einen Zwischenring dazwischen setzt. Beim TC301 ist der PK-13 erforderlich, bei den anderen würde auch der schmalere PK-11a reichen, aber der PK-13 geht natürlich auch.

Die TC14E, TC17E und TC20E haben dazu noch im vorderen Bajonettring eine kleine Nase, die das Ansetzen an andere als AF-S/AF-I - Teles verhindert. Die muß man zusätzlich abfeilen, um den Zwischenring ansetzen zu können.

Es werden durch das Feilen und den Zwischenring also zwei Kompatibilitätsprobleme zwischen den beiden eingesetzten Konvertern (hier TC14E und TC17E) gelöst.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Hallo Matze,

ausprobiert hatte ich so eine ähnliche Kombi auch mal, 300/2.8 plus TC301 plus PK-12 plus TC14, mit ähnlichen Ergebnisse: nicht ganz so schrecklich wie befürchtet.

Als Experimentierprojekt interessant, aber in der Praxis ... ? Mit Deinem TC-17 und TC-14 kombiniert bekommst Du eine Vergrößerung von 2.4x mit vielen praktischen Einschränkungen, und die Bildqualität ist auch bereits sichtbar beeinträchtigt. Da wäre eine TC-20E mit 2.0x wohl doch die bessere Lösung bei fast gleicher Vergrößerung :D
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
volkerm schrieb:
Da wäre eine TC-20E mit 2.0x wohl doch die bessere Lösung bei fast gleicher Vergrößerung :D


Dieser Rat ist eindeutig richtig. Zumal beim TC20E I oder II auch der AF erhalten bleibt. Mit der entstehenden Kombi 5,6/600 AF-S wird eine hervorragende Abbildungsleistung erreicht.
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Der Versuch war auch nicht so wirklich ernst.
Sollte aber auch kein Spass sein - ich hoffe Ihr
versteht mich richtig.

Wollte in erster Linie wissen ob es überhaupt geht.
Habe mich selber gewundert.

Kann jemand erklären weshalb sich das Ganze auf
unendlich focussieren lässt ????

Der PK 11a steht im Verdacht beim Ansetzen die Kontakte
zu beschädigen - also Vorsicht.


PK 12 und PK 13 sind wohl unbedenklich.

TC 2 ist in Arbeit - ich warte nur auf die nächste Gelegenheit.


Kleine Technik Review:

Focusindikator funktioniert perfekt.

Belichtungsmessung geht gut - habe die Kombi
mit den ungefähren Werten als manuelle Optik
eingegeben.

Bei hartem Licht zeigen sich an den äussesten Bildkanten
Farbsäume (hell-dunkel Übergänge) im Zentrum allerdings
nicht.

Das Ganze ist vom Händling her mit Vorsicht zu geniessen.

Werde einfach noch ein wenig damit rumspielen - finde
die Geschichte einfach recht spannend.

Mal sehen ob sich brauchbare Ergebnisse einstellen :)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten