AF-S oder AF-I


D

Dirk Vorbusch

Unterstützendes Mitglied
Hallo Forum,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem 4,0 500. Eigentlich soll es ein AF-S sein, aber auch über ein AF-I habe ich schon nachgedacht. Die technischen Unterschiede sind mir bekannt, aber wie schaut es in der Praxis aus? Ich werde es in der Naturfotografie einsetzen, daher interessiere ich mich besonders für die Fragen:

- Ist das Fokussiergeräusch des AF-I viel lauter als das AF-S?
- Ist der AF des AF-I vergleichbar (Geschwindigkeit) mit den AF-S?
- Ist die Optische Leistung des AF-I schlechter als das AF-S (das AF-S wurde neu gerechnet)?
- Ist die Betriebssicherheit auch in feuchter Umgebung gewärleistet?

Danke für Eure Antworten.

Gruß Dirk
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


A

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Hallo Dirk,

aus dem Vergleich der 300er/2,8 AFI - AFS:

<<- Ist das Fokussiergeräusch des AF-I viel lauter als das AF-S?
Lauter ja, da man den AFS kaum hoert, den AFI dagegen schon. Allerdings brummt-summt-roehrt der AFI aber auch NICHT wie ein Stangen-AF a la 80-400 VR. Ich habe noch nicht die Erfahrung gemacht, dass sich ein Wild-Tier an dem Geraeusch des AFI stoeren wuerde.

<<- Ist der AF des AF-I vergleichbar (Geschwindigkeit) mit den AF-S?
Ohne Konverter eigentlich JA. Den Tick schneller beim AFS merkt man wahrscheinlich nur selten.

<<- Ist die Optische Leistung des AF-I schlechter als das AF-S (das AF-S wurde neu gerechnet)?
Weiss ich nicht.

- Ist die Betriebssicherheit auch in feuchter Umgebung gewärleistet?
Ja. Erprobt: Regen, Strand (Gischt), Nebel. Nur die Frontlinse kann beschlagen ;-)

Es gab in einer älteren Naturfoto, damal Fotografie draussen, einen Test des 500er/4,0 AFS von einem britischen Fotografen. Dabei wurde auch das AFI erwaehnt. Ist Dir die Ausgabe bekannt? Sonst kann ích mal das wesentliche rausschreiben.

Gruss

Philipp
 
Oben