AF-S DX 18-70mm/3.5-4.5G IF-ED und UV-Filter

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

holzi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

da ich bald auch zur (zumindest Teil-)Digi-Fraktion zähle und im Besitz eines 18-70 seien werde, wollte ich mir präventiv einen Nikon L37C UV-Filter für besagtes Objektiv zulegen.

Doch oh Wunder... nirgends im Netz finde ich einen Hinweiß darauf, dass es diesen Filter mit 67mm-Fassung gibt. Kann das sein? Wo ich doch von den L37C, die ich auf meinen bisherigen Objektiven habe, so begeistert bin.

Oder stimmt etwa die Angabe auf der Nikon Homepage nicht und das Objektiv hat nur ein 62mm-Frontgewinde?

Alternativen?
Was habt ihr denn so vor Euer 18-70 geschraubt? Ich dachte dann evtl. noch an Heliopan (Slim).

Grüße aus München

Holzi
 
Anzeigen
R

Robert Hill

Guest
Holzi,

67mm stimmt und den gibt es auch (noch) nicht von Nikon. Nimm den Heliopan und gut ist es. Aber bitte nur verwenden, wenn Du den Frontlinsenschutz auch brauchst. Ohne "Verhüterli" legt jedes Objektiv an Leistung zu.

Robert
 
Kommentar

scanpics

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo holzi!

Soviel ich weiß, gibt es von Nikon kein 67er UV-Filter. Ich habe eins von B+W drauf. Es nennt sich F-PRO UV oder so ähnlich. Die Fassung ist ähnlich der des Nikon Filters. Bei anderen Filtern (also kein F-PRO oder SLIM) kann es zur Vignetierung bei 18 mm und offener Blende kommen.

Gruß, scanpics
 
Kommentar

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Auf meinem 18-70er ist nix weiter drauf (außer Sonnenblende).
Ich halte UV-Filter o.ä. nur für nützlich, wenn ich irgendwo photographiere, wo entweder tatsächlich eine deutlich erhöhte UV-Einstrahlung zu befürchten ist, oder wenn Gefahr für die Frontlinse (z. B. Salzwassergischt, Menschengetümmel) besteht. Die relativ kleine Frontlinse des 18-70 DX ist aber (wenn die Sonnenblende draufsteckt) mechanisch nicht sonderlich gefährdet. Daher halte ich einen Filter für unnötig und optisch eher nachteilig.

Hobbs
 
Kommentar
Oben Unten