Frage AF-ON und Auslöser


Cenker88

New member
Guten Tag zusammen,
gleich vorab: das ist mein "erstes Mal" in einem Forum und ich hoffe, dass ich hier richtig bin.

So, ich habe mir die Nikon D500 gegönnt (vorher mit D300s fotografiert) und habe ewig nach einer Lösung wegen dem AF gesucht und nicht gefunden.

Kurz und knapp: wie stelle ich es ein, dass ich mit der AF-ON Taste AF-C nutzen und mit dem Auslöser (halb durchgedrückt) AF-S nutzen kann?
Momentan muss ich immer mit der seitlichen AF Modus Taste + Vorderes Einstellrad zwischen AF-S und AF-C switchen.

Gibt es überhaupt die Möglichkeit, das so einzustellen?

Vielen Dank im Voraus, ich freue mich auf Eure hilfreichen Tipps!

Cenker
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied
Hallo,
so viel ich weis geht das nicht. Du kannst den AF vom Auslöser entkoppeln und nur auf AF-ON legen.
Wenn AF-C eingestellt ist sind alle AF-Möglichkeiten vorhanden wenn Tasten verhalten auf "Gedrückt halten" eingestellt ist.
Solange die AF-ON Taste gedrückt wird hast Du AF-C. Nach loslassen der Selben hast Du AF-S. Ohne die AF-ON Taste zu betätigen hast Du bei den neueren AF-S Objektiven manuellen Fokus, und kannst jederzeit auslösen.

Gruß Karl
 

Cenker88

New member
Hallo Karl,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Den Autofokus komplett vom Auslöser lösen möchte ich nicht. Es gibt Situationen, in denen ich mit dem Auslöser fokussieren muss.
Naja, dann werde ich wohl so weitermachen müssen, mit dem Switchen.

Danke nochmal
Gruß Cenker
 

Bob2006

Active member
vielleicht hilft es dir weiter
 

Cenker88

New member
vielleicht hilft es dir weiter
Danke dir Bob

Nur für mein Verständnis: Hast Du ein Beispiel dafür? (außer eben mal jemand anderem die Kamera zu geben und dem es dann erklären zu müssen)

Gruß
Wolfgang
Zum Beispiel wenn ich mit dem Weitwinkel einhändig "blind" fotografiere und die Kamera in "schiefe" Positionen bringe, dann nutze ich meinen Daumen um für Stabilität zu sorgen, da erreiche ich die AF-On Taste nicht (habe relativ kleine Hände übrigens). Hmm, es ist nicht einfach das zu beschreiben, was ich meine.
Dafür gibt es bestimmt einen Ausdruck, vielleicht eine Art von Actionfotografie. Die Kamera wird eben schief bzw leicht quer gehalten, z.B. von unten schief nach oben bei 12mm. Hat eben einen coolen Effekt, wenn beispielsweise Kinder oder Tiere so fotografiert werden.
 

Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied
Dafür gibt es bestimmt einen Ausdruck, vielleicht eine Art von Actionfotografie. Die Kamera wird eben schief bzw leicht quer gehalten, z.B. von unten schief nach oben bei 12mm. Hat eben einen coolen Effekt, wenn beispielsweise Kinder oder Tiere so fotografiert werden.
Dafür gibt es einen Ausdruck, "LOMOGRAFIE".

Gruß Karl
 

franku

Well-known member
Habe bei meiner D850 bei den INDIVIDUALFUNKTIONEN bei Konfiguration A den AF auf AF-On gelegt und bei B den AF auf den Auslöser. Umgeschaltet ist schnell. Grüße
 
Oben