Corona im Forum

AF NIKKOR 180mm f/2.8D IF-ED .


santana100

Sehr aktives Mitglied
Sowas geht auch ganz gut.....
-
-

-
-​
 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Vergiss das AF-S 4/300mm VR PF nicht ;)

VG,
Peter
Ups, ja da hast du Recht. Mit 755 Gramm auf absolut gleichem Niveau und sogar mit 300mm Brennweite. Auch mit vergleichbarer Baulänge - ein Traum.
Aufgrund revolutionärer Technik ein echtes Ausnahmeobjektiv. Allerdings Preisklasse 1700,- Euro+ . :hehe:

Dennoch ist meine Aussage also nicht mehr Zeitgemäss, somit falsch. Danke !
 

santana100

Sehr aktives Mitglied
Für sitzende Pferde ist es auch zu empfehlen :D
.
.

.
.​
 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest


Hier mal mein neuer Telekonverter "Kenko 1.4x PRO300 DGX" am Nikkor 180mm/2,8n bei Offenblende. Der 1,4x Konverter schluckt ja eine Blende Licht, so dass man sicherlich fast immer mit offener Blende unterwegs sein wird.
Das kleine Tele-Nikkor schlägt sich gar nicht schlecht, schließlich wird ja das Bildzentrum einfach herausvergrößert durch den Konverter. Die Auflösungsreserven sind hier also gefragt.


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


D700 | 180mm/2.8n + TC 1,4x (wie 242mm) | ~Bl.4,0


Hier ein Zentrum-Crop daraus

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Ich finde, das taugt absolut. Zumindest ein guter Kompromiss und der Konverter passt in die Vortasche :).


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Für sitzende Pferde ist es auch zu empfehlen :D
.

.​

Na ja, jetzt übertreibst du aber. So langsam ist der AF nun auch wieder nicht. Hier ein Beispiel mit 1,4-fach Telekonverter.
Einfahrender Güterzug mit geschätzt 50 km/h. Sechs Bilder in Folge mit C-AF mittleres Messfeld der betagten D700. Keines Unscharf.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Und natürlich ein Crop 100% daraus.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


So etwas ist für den Stangen-AF noch längst kein Problem. Und der Konverter war ja sicherlich erschwerend dabei. Ich teste grade so aus was mit dem Gespann möglich ist. Gar nicht schlecht sag ich Euch. :hehe:
 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest

Es ist ein wunderbares Objektiv :).

Noch ein paar Beispiele, alle mit Konverter an D700. Offene Blende 2,8 also entsprechend 4,0 mit Konverter 1,4x .


"Kunst"-Objekt

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Herbsteinzug

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Touri-Glück

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

 

santana100

Sehr aktives Mitglied
[MENTION=5458]knurri[/MENTION],
Ich hab doch nie behauptet das der AF langsam ist :confused:
Für Stangenantrieb ist es schnell genug :D LOGO
.
.

.
.​
 

santana100

Sehr aktives Mitglied
Ich hab auch schon rasend schnelle Vögel damit abgelichtet :rolleyes:
.
.

.
.​
 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest


Für mich erstaunlich: Das schöne Bokeh der altehrwürdigen Linse bleibt auch mit Telekonverter erhalten.

Hier durch die Geländerstäbe einer Brücke.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


D700 | 180mm/2.8 AFn + TC 1,4x Kenko | offene Blende








Zweitverwendung (selbiges Gespann [also mit Konverter]), ohne Überstrahlung trotz heftiger Lichtkontraste (das AFn moch mit der alten NIC-Vergütung [auf die ich schwöre])

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

 

m-hermann

NF-F Platin Mitglied
Ich hatte vor Jahren auch diese tolle Linse in Besitz und möchte hier FYI ein Archivfoto mit der D300 von 2010 zeigen.
Ich habe sie aber etwas später durch das flexiblere, aber auch schwerere Nikkor AF 80-200/2.8 ED (Drehzoom) ersetzt.


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Moin, Blende 4 an der D500 (schon an anderer Stelle gezeigt), dieses Objektiv gehört eindeutig zu meinen Favoriten. Sans Ear grüßt

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

[MENTION=5458]knurri[/MENTION] – alte Vergütung :)).
 

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Nikon D7200 mit AF Nikkor 180mm f/1:2.8D IF ED
f/3.2, 1/400s, ISO 100
Zusatz: Letzten Samstag hatte ich mir eine günstige, quasi neuwertige D7200 gekauft und heute am Montag bin ich damit in den Zoo gegangen, um sie zusammen mit meinem vorhandenen Objektiv Nikkor AF-D 180 gleich auszuprobieren.
Sehr nützlich beim Fotografieren war der mitgelieferte Batteriegriff, vor allem bei Hochkantaufnahmen.
Ich bin mit der Kombi recht zufrieden und freue mich auf weitere Zoobesuche.
Gruß
Hans
 

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Bei Aufnahmen im Zoo darf auch ein Löwe nicht fehlen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

f/3.2, 1/320s, ISO 125

und auch ein Elefant muss dabei sein:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

f/3.2, 1/320s, ISO 200
Gruß
Hans
 

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Ich habe mir nun folgendes überlegt:

Wenn ich das Objektiv an meiner DX-Kamera mit dem von Knurri in Beitrag Nr. 24 gezeigten Konverter Kenko N-AF 1.4X TELEPLUS PRO 300 verwende, dann erhalte ich quasi ein 4/380er.
Damit könnte ich aus größerer Entfernung Porträts von Tieren im Zoo machen.

Allerdings sollte ich dann wohl auch ein Stativ und einen Kabel-Fernauslöser verwenden?

Gruß
Hans
 

Anthracite

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Das kannst du dir leicht überlegen:

Bei 380mm Äquivalent zu Kleinbild - und nur da gilt diese Faustregel - brauchst du 1/400s oder kürzer, um aus der Hand verwacklungsfrei zu fotografieren. An sonnigen oder zumindest hellen Tagen ist das kein Problem, zumal man ISO400 ohne Bedenken verwenden kann. Wenn du unbeschwert in den Zoo möchtest und nicht jedes Tier, das hinten in einer dunklen Ecke im Käfig liegt, fotografieren musst, kannst du das Stativ problemlos zu Hause lassen.

Wenn du mit Stativ unterwegs bist, kannst du mMn. ein bis zwei Blendenstufen gewinnen - länger als 1/100s würde ich idR. nicht gehen - aber das auch nur bei Tieren, die sich relativ ruhig verhalten. Den Kabelauslöser würde ich mir sparen - außer du hast so ein Klapperstativ wie ich. Bei Tieren in Bewegung bringt ein Stativ gar nichts.

Ich selbst war noch nie mit Stativ im Zoo und habe es auch noch nie vermisst. Allerdings sehe ich das locker: Bei mir sind Zoobesuche Familienausflüge. Die wichtigen Fotos sind die von den Kindern. Einige Tierbilder gehören natürlich auch dazu, und die sollen auch gut sein. Aber ich brauche nicht jedes Tier in seinem Gehege zu dokumentieren. Mir genügen Fotos von den Tieren, wo die Lichtverhältnisse stimmen.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software