AF Micro-Nikkor 2,8/60 D - HN 22 notwendig?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

chinon3

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich habe im "Nachbarforum" ein nahezu fabrikneues AF 2,8/60er Micro-Nikkor gekauft. Normalerweise habe ich bei allen Objektiven die Gegenlichtblende im Einsatz. Die für dieses Objektiv gelistete HN-22 kostet allerdings runde EUR 40.-, und angesichts des langen Tubus' stelle ich mir die Frage, ob man evtl. darauf verzichten kann. Oder tut's eine Gummigeli auch ? Erfahrungen?

Gruß Jochen
 
Anzeigen

Rollingstone

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Meine Erfahrung mit dem gleichen Objektiv:
Unter normalen Bedingungen nicht erforderlich.
Was wäre nicht normal:
Gegenlicht so schräg von vorn, dass nur die HN22 die Reflexionen vermeiden würde (falls überhaupt).
Außerdem: Je nach Abbildungsmaßstab ist man u.U. sowieso schon so nah dran, dass die GeliBl hinderlich wird.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten