AF-Geschwindigkeit D90 vs. D300


Tess

NF Mitglied
... ich weiss ... es ist wahrscheinlich vermessen zu diesem Zeitpunkt schon eine solche Frage zu stellen ... aaaaber vielleicht kann da ja wer was zu sagen. Und fragen kostet ja nix :cool:

Ist schon irgendwie absehbar wie schnell der AF der D90 im Vergleich zu dem der D300 ist? Sind da grosse Unterschiede zu erwarten?
 

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Rein spekulativ:
Da ja die D 300 damals als professionelle Cam angekündigt wurde,sollten die Ansprüche an deren AF schon etwas höher liegen,als jene,an den AF der D 90,meine ich.
Anderenseits ist die D 90 sdas neuere Modell,in welches technische Fortschritte eingeflossen sind,die zum Zeitpunkt des Erscheinens der D300 noch nicht verfügbar waren,-
also könnte im Prinzip alles offen sein.;)
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Die D90 hat wie die "alte" D200 Multi-CAM 1000 für den Autofokus, während die D300 Multi-CAM 3500DX hat. Damit dürfte der Autofokus der D300 schneller sein.
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Die D90 hat das gleiche AF-Modul wie die D80/D200 erweitert um die Funktionen des neuen Bildprozessors EXPEED (3D-Tracking). Die AF-Geschwindigkeit war auch schon bei der D80/D200 sehr gut. Rein von der Geschwindigkeit her merke ich keinen Unterschied zur D300. Der AF der D300 ist aber deutlich präziser und treffsicherer.
 
Kommentar

Master-T

Unterstützendes Mitglied
Kann mich nur anschliessen. Der autofokus der D90 ist schnell aber spürbar langsamer als der der D300.

greetz

T
 
Kommentar

charlesse

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Woher weist du das?
Hast du schon eine D90, oder ist das nur Spekulation?

Grüße
Karl-Heinz
 
Kommentar

charlesse

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem neuen Teil. Ich hoffe, du teilst uns die nächsten Tage deine Eindrücke mit. Interessiert mich brennend.

Viele Grüße
Karl-Heinz
 
Kommentar

Tess

NF Mitglied
So, ich hatte jetzt mal die Gelegenheit beide Bodies mit dem 18 - 105er Objektiv auszuprobieren.

Die D90 kam mir schon erfrischend flott vor.
Aber bei der D300 ist mir foermlich schlecht geworden. Himmel war die schnell! :eek::up:

Dagegen hab ich bei meiner D70 das Gefuehl, ich koennte einen Tee trinken gehen bis sie fertig fokussiert hat :dizzy:

*zusparenanfang*
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte letzte Woche Gelegenheit, den AF der D90 mit dem der D700 nebeneinander zu erleben. Objekt der Begierde waren vorbeifliegende Pelikane am Strand. Verwendetes Objektiv - AFS 70-200/2.8.

Die D90 ist vom AF her erheblich langsamer. Die Menge an unscharfen Bilder mit der D90 ist bei fliegenden Objekten damit auch größer.

D300 und D700 besitzen das gleiche AF Modul, somit kann man von vergleichbarer AF Leistung zwischen diesen beiden Modellen ausgehen.

LG, Andy
 
Kommentar

klemme

NF Mitglied
Habe heute mal den Test gewagt.
Der Autofokus der D90 ist nach meinem recht einfachen Test, relativ strukturlose farbige Fläche, erheblich treffsicherer als der meiner guten alten D80.
Die hatte wie erwartet mehre Anläufe nötig , bei der D90 passte schon der erste Versuch.

Nur das Ergebnis des Active D-Lighting kann ich noch nicht richtig einschätzen.
Mal ist der gefüllte Dynamikumfang besser, an anderer Stelle habe ich den Eindruck es hat nichts gebracht.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software