Ab auf die Matte!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Heute habe ich endlich mal einigermaßen ordentliche Aufnahmen vom
Judo-Training hinbekommen :D.

Einstellungen (D80 + 1,8/85 D)

- M (Blende 2,8 - 1/250s)
- AF-A / dynamisches Messfeld
- ISO Auto
- AF auf die AE-L/AF-L-Taste gelegt
- Mittenbetonte Messung (großes Feld)


#1
picture.php



#2
picture.php



#3
picture.php



#4
picture.php
 
Anzeigen

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Na wird ja schon - die Zukunft als Sportreporterin ist gesichert. :D
Und wie gewöhnungsbedürftig ist das Daumenscharfstellen?
 
Kommentar

Grandioso

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wirklich gute Sportfotos, besonders 1-3 gefallen mir sehr :up: und wie im richtigen Leben... immer werden die Mädels flachgelegt (#3) ;)

In Deiner Einstellungs-Beschreibung steht u.a. M und ISO Auto. Werden bei dieser Belichtungssteuerung die ISO-Werte in der Kamera ggf. angepasst? Das wäre dann auch für mich eine interessante Art der Belichtungsmessung.

Grüße aus dem Pott,

Peter
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Registriert
In Deiner Einstellungs-Beschreibung steht u.a. M und ISO Auto. Werden bei dieser Belichtungssteuerung die ISO-Werte in der Kamera ggf. angepasst? Das wäre dann auch für mich eine interessante Art der Belichtungsmessung.

Ja, die ISO-Werte werden angepasst (zwischen 100 und 1600).

@ Ekke: Danke!
 
Kommentar

<ChristiaN/>

Auszeit
Registriert
#3 gefällt mir besonders gut weil die "Unterlegene" so nett lächelt. Scheinbar hat sie auch noch Spaß dabei. :)
 
Kommentar

Jock-l

Auszeit
Registriert
... was mir auffällt-
wenn Frauen dabei sind und vielleicht noch fotografieren, bleiben/wirken die Kinder eher natürlicher, ungezwungener. Vielleicht, weil sie es gewohnt sind, daß i.d.R. die Mütter zum Sportbegleiten/hinbringen/abholen ...

Sitz ich als Mann dazwischen in der Zuschauerreihe, werde ich eher als "Fremdkörper" wahrgenommen oder die Stifter schauen, wie ich auf bestimmte gezeigte Dinge und Vorführungen reagiere ...

Schon komisch, oder ?

Jock-l
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Die Kiddies haben schon gemerkt, dass ich fotografiere und z.T. auch
dementsprechend agiert (Platz gemacht, damit ich zwei bestimmte
Kämpfer ablichten kann ...), aber gestört hat es niemanden.

Nur der Trainer hat bei den ersten Auslösegeräuschen etwas irritiert
geguckt ... :winkgrin:
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

Heute habe ich endlich mal einigermaßen ordentliche Aufnahmen vom Judo-Training hinbekommen :D.

Einstellungen (D80 + 1,8/85 D)

- M (Blende 2,8 - 1/250s)
- AF-A / dynamisches Messfeld
- ISO Auto
- AF auf die AE-L/AF-L-Taste gelegt
- Mittenbetonte Messung (großes Feld)

Sind doch schon gut. Scheinen mir allerdigs nicht optimal scharf zu sein.
Ich benutze bein Aikido :
- D70 mit AF 2,0/35 oder AF-D 1,4/85
- A mit Blende zwischen 2 und 2,8, je nach Licht
- AF-C
- ISO 800
Auf diese Weise habe ich immer die kürzest mögliche Belichtungszeit.

Nur der Trainer hat bei den ersten Auslösegeräuschen etwas irritiert geguckt ... :winkgrin:

Hast Du denn nicht vorher gefragt? Ich hätte mir das verbeten, wenn jemand in meinem Training einfach anfängt, zu fotografieren.
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hast Du denn nicht vorher gefragt? Ich hätte mir das verbeten, wenn jemand in meinem Training einfach anfängt, zu fotografieren.

Nein - er hat aber nichts gesagt und es hat auch keinen beim Training
gestört.

Was ich jedoch niemals machen würde, wäre beim Training zu blitzen.

Zur Schärfe - ich bin zufrieden.
1/250s war ein guter Kompromiss in Bezug auf die ISO-Werte.
 
Kommentar

Kurt-H

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Stefanie,

Der Bildaufbau dauert bei mir doch etwas länger, wie wäre es die Bilder vorher
zu kompremieren, ansonsten einwandfrei.

Gruß
Kurt
 
Kommentar
Oben Unten