A Walk On The Wild Side


riegwe

Auszeit
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


sound track

 

Axel_S

Unterstützendes Mitglied
Ausgewilderte Kühe? (-> wild side) :kopfkratz:
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Das Bild mit den Kühen ist noch OK, die anderen Bilder sind teilweise un-
scharf und mMn belanglos.

Beschäftige dich doch mal etwas mehr mit einem Motiv und geh' z.B
näher ran.
schluck - ja die schärfe soll auch auf dem roten dingsda liegen,
der strom führenden zaun, der normaler weise weidevieh und mensch
voneinander trennt...

...mein gott hast du aber heute einen deutschen befehlston drauf,
ob das daran liegt dass entlang dieses zaunes die deutschen truppen
zuletzt noch österreichische kinder eingesetzt hatten...

huch - na wenn es dMn belanglos ist,
werde ich es noch einmal angehen müssen :heul:

immer dieser Deutsche Befehlston :eek:
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Sorry, aber wenn das rote Iso-Dings das Besondere an deinem Bild sein soll und du die Schärfe deswegen darauf legst, dann sollte der Bildaufbau zumindest in etwa so komponiert werden, dass dein Hauptmotiv eine exponierte Lage bekommt. So wie bei deinen Versuchen wirkt es auf mich schlichtweg so, als wärst du versehentlich auf den Auslöser gekommen.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

solo

Nikon-Clubmitglied
...mein gott hast du aber heute einen deutschen befehlston drauf,
ob das daran liegt dass entlang dieses zaunes die deutschen truppen
zuletzt noch österreichische kinder eingesetzt hatten...

immer dieser Deutsche Befehlston :eek:
Hallo,

mir scheint, Du bist ganz schön angefressen wegen der Kritik an Deinen Bildern.

Mit Deinen Äußerungen disqualifizierst Du Dich aber nur selbst... :down:

Gut dass es auch in diesem Forum ein Killfile gibt... :D
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Hallo,

mir scheint, Du bist ganz schön angefressen wegen der Kritik an Deinen Bildern.

Mit Deinen Äußerungen disqualifizierst Du Dich aber nur selbst... :down:

Gut dass es auch in diesem Forum ein Killfile gibt... :D

eigentlich nur über den Ton :mad:

kill bill (vol. II) :D
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Kommentar

Kid80

Unterstützendes Mitglied
Der rote Punkt in den Bildern zieht das Auge an und beruhigt es, um sich das Bild mit einem zweiten Blick mit Entspanntheit anzusehen.

Dann merkt man die Wanderer, welche sich der Natur anpassend, gemaechlich dem Ziel zubewegen.

Der rote Punkt hat auch eine Signalwirkung fuer das Vieh: "Bis hierher und nicht weiter".

Mir gefallen diese Aufnahmen.
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Mein "Ton" war normal, d.h weder unfreundlich, noch von der Natur
eines von dir mir unterstelltem "deutschen Befehlstons".
hallo stephanie,

Beschäftige dich doch mal etwas mehr mit einem Motiv und geh' z.B näher ran.
ist für mich ein "Imperativ" und hat mich zum Titel der
damals im Krieg und soeben auch wieder hier im Forum
heftig umkämpften Bergkette inspiriert :D

Das "deutsch" nimm mir bitte nicht übel,
man kann das auch "neutral" bis "freundlich",
auf jeden Fall aber "mehrdeutig" interpretieren :p:)

In unserem Kulturkreis ist es der Papst,
der als "unfehlbar" gesehen wird (werden will) :rolleyes::liturgy:
 
Kommentar

Bine H.

Sehr aktives Mitglied
Werner, ich möchte Dich BITTEN beim Thema zu bleiben...nämlich bei Deinen Bildern!
Schnell kann es zu einer politischen Diskussion abdriften und in dieser Art möchten wir es hier nicht.

Stephanie hat meines Erachtens ganz normal Kritik geübt ohne Unterton.

Also back to Topic und keep cool...nehme Kritik doch einfach einmal an und denke drüber nach was Dir viele User sagen wollen, es kann Dich nur nach vorne bringen wenn Du es einmal umsetzen würdest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

riegwe

Auszeit
In unserem Kulturkreis ist es der Papst,
der als "unfehlbar" gesehen wird (werden will) :rolleyes::liturgy:
Dieser Imperator ist ja auch ein Deutscher fällt mir gerade auf :lachen::ignore:

sorry für OT :silly:

Zur Kritik - näher ran gehen ging diesmal wirklich nicht,
es war Strom drinnen und vor Kühen hab' ich Angst :fahne:

Es ist auch nicht das Allheilmittel (schon gar nicht in der Landschafts Fotografie) :hallo:

Ich werde trotzdem versuchen es zu beherzigen,
Hans hat in einem anderen Thread auch gemeint ich soll mal
wieder das Tele aufschrauben - was auch bereits geschehen ist...

...dauert aber noch bis hier herzeigbare Resultate entstehen :D
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Moin Werner,
(moin sagt man im Norden, und da ich nördlich von Köln wohne, ... deutscher Insiderwitz :winkgrin: )

Ich mag Deine Bilder, ich verstehe auch (oder glaube zu verstehen (womit wir beim Pabst wären)) was Du aussagen willst. Ich denke, Du kannst auch einige Andere mit Deinen Bildern begeistern. Laß Dich nicht zu unbedachten Äußerungen hinreissen. Wir sprechen doch hier alle die gleiche Sprache, Deutsch.

Gruß
Knut
 
Kommentar

broeselkopf

Unterstützendes Mitglied
Abgesehn, dass ich Motiv 1,2 und 3 nicht sonderlich spannend finde sind die meiner Meinung nach einfach viel zu dunkel. Schärfe stimmt beim ersten auch nicht.
Das letzte geht schon.
Gruß Andi
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
ich find die bilder haben nen blaustich, und wirken bissel flow. ähm Flau mein ich.
Dreh bissel mehr an den Kontrastreglern und ich sags nur ungern, aber ab auf die Knie mit dir :cool: stehhöhe hat immer oder zumindest hier sowas von schnappschuss. Die dicken "wilden" Torros werden dich schon nicht jagen :up:
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Ojeh, wie weit kann man sinken!
Das hängt von der Skala ab:

Himmel/Hölle Skala,
Aktienkurs,
Belichtungsskala...

Meiner Einer ist auf der Belichtungsskala jetzt schon ziemlich weit unten,
die Aktien dieser Bilder scheinen auch kräftig zu sinken...

...ach hätte ich doch lieber lebensgross Viecher in Formaldehyd eingelegt angeboten, dann würde ich jetzt besser da stehen :D
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software