70-200/2.8 VR Preise in D auch runter??


heinros

Unterstützendes Mitglied
Ich weiß, dass jetzt der eine oder andere die Nase hochziehen wird. Ich frage trotzdem.

In einem Nachbarforum wurde ich darauf aufmerksam, dass das 70-200/2.8 VR in der Schweiz massiv im Preis nachgibt. Stimmt. Selbst im Fachhandel um die 1400.- +- Teuronen. Dort wird ein Zusammenhang mit einem möglichen Nachfolger auf der PK gesehen.

Weiß jemand was Konkretes? Können wir in D auch bald mit fallenden Preisen rechnen? Insider gebt Euer Know How preis - ist in diesem Fall ja nicht strafbar. :D

Wir brauchen hier keine Diskussion über unterschiedliche Steuern usw. zu führen. der UVP CH liegt angebl. bei: 2356.- Teuronen, also eher noch höher als bei uns.


Heiner
 

Furby

Nikon-Clubmitglied
Ich auch nicht, aber man kann ja mal n Bisschen spekulieren;)
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Gehört habe ich davon auch noch nichts. Ich denke Nikon hat nach wie vor größere Baustellen, als diese.
Gruß
Matthias
 
Kommentar

heinros

Unterstützendes Mitglied
Diese Spanne haben wir ja auch bei uns zwischen online-Handel und Fachhandel (bei Digifuchs Zürich 1510,. Teuronen). Ich habe mich mal noch nicht tiefer in die Suche in CH gekniet.

Fakt ist, dass bei uns die Dinger zum Neupreis CH, gebraucht weggehen. Gebraucht hat man immer das selbe Problem: "Als ich es verschickt habe, war alles noch ok, muss ein Transportschaden sein". Geht mal mit einem unbeschädigten Karton, wg. eines Transportschadens auf unsere liebe Post zu, viel Vergnügen.

Mal ein Beispiel eines anderen Betroffenen:

No Risk, no fun. Auf so nen fun verzichte ich gerne bei solch hochpreisigen Waren.

Na ja. War jetzt echt off topic. ;)

Heiner
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Weiß jemand was Konkretes? Können wir in D auch bald mit fallenden Preisen rechnen? Insider gebt Euer Know How preis - ist in diesem Fall ja nicht strafbar. :D
Außer wilden Spekulationen wirst Du hier leider kaum was ernten können.
Ich habe in den letzten Jahren einfach schon zu viele Meldungen von angeblichen Insidern, Eingeweihten, gut Informierten usw. gelesen, die sich letztendlich nicht bewahrheitet haben. Mich hat auch schon oft erstaunt, wie spät selbst die Mitarbeiter des Servicepoints von Neuerungen usw. erfahren.

Zum 2,8 70-200VR: Ich persönlich glaube nicht, dass es da in diesem Jahr einen Nachfolger geben wird.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Olaf J.

Unterstützendes Mitglied
Mich hat auch schon oft erstaunt, wie spät selbst die Mitarbeiter des Servicepoints von Neuerungen usw. erfahren.
Auch die ganz großen Händler wissen vorher überhaupt nichts. Die bekommen 1-2 Tage vorher einen Anruf und das war es dann.
Ist wirklich alles Spekulation.
Bei der D700 ist allerdings etwas rausgerutscht, aber normalerweise sind die Nikon-Neuerscheinungen eine Wundertüte und wenn man nicht gerade Mitarbeiter von Nikon ist, oder zu einem winzig kleinen Kreis von einigen Ausnahmen zählt ist alles Raterei :)
 
Kommentar

Nautilus

Unterstützendes Mitglied
Bei Heiniger, einer der günstigsten Händler mit orginal Nikonware in der Schweiz, kostet es seit Jahr und Tag knapp 2500sFR = 1559€
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass auch die günstigen Anbieter in CH nicht immer original-CH Ware anbieten, so z.B. "Tagespreise", "Digitec.ch" u.s.w. Ob "Heiniger" hier auch dazu gehört kann ich nicht bestätigen, da ich von ihm noch nie ein Objektiv gekauft habe.
Wer jedoch ausschliesslich CH-Ware hat ist "Digitalkamera-Discount.ch"
Bei "BRACH.ch" z.B. kann man bei div. Nikon-Objektiven auswählen ob man eine CH-Version oder ein Import kaufen möchte. Dementsprechend sind dann auch die Preise leicht unterschiedlich.

Gruss Donat
 
Kommentar

Ralf aus HH

Unterstützendes Mitglied
Hallo Donat!Das ist doch mal eine Aussage! Danke!nun etwas "off topic" :) : "International ist schön: Tanken in Polen, Geld anlegen in Lichtenstein und Monaco, Skifahren in Österreich und die Linsen in der Schweiz kaufen" ;-)) !Gruß aus Hamburg!Ralf
 
Kommentar

Nautilus

Unterstützendes Mitglied
Hallo Donat!Das ist doch mal eine Aussage! Danke!nun etwas "off topic" :) : "International ist schön: Tanken in Polen, Geld anlegen in Lichtenstein und Monaco, Skifahren in Österreich und die Linsen in der Schweiz kaufen" ;-)) !Gruß aus Hamburg!Ralf
Hallo Ralf

Mag bei andern zutreffen, jedoch nicht bei mir.
- Fahre mit der Eisenbahn. :) (das Auto überlasse ich meiner Frau)
- Geld wir in neuem Equipment angelegt. Und das kaufe ich in der CH :D (als nächstes vermutlich die D700 + evtl. SB-900)
- und das Skifahren habe ich schon vor Jahren aufgegeben :lachen: (zu gefährlich und teuer)

Gruss aus der Schweiz, Donat :fahne:

So, und nun wieder zurück zum Thread
 
Kommentar

xaverin

Unterstützendes Mitglied
Also so günstig finde ich jetzt das Objektiv im Moment auch nicht. falls jemand auf der toppreise.de Vergleichsseite schaut, dort gibt es einen Preischart auch über den Verlauf des letzten Jahres. Günstigster Preis war vor knapp einem viertel Jahr für 100 CHF weniger, also 2220 CHF anstatt 2320 CHF. Das ist zwar günstiger als ain Deutschland, lohnt sich aber wirklich nur wenn man nicht bedenkt dass man am Zoll noch 12% MWsT Unterschied nachzahlen muss.

Ohne Steuernachweis kann man halt später auch auf keiner Reise mit gutem Gewissen die Linsen mitnehmen, da es im Zweifelsfall heisst, die haben Sie grade auf der Reise gekauft - also Zoll zahlen. Da kommt man nur drumherum wenn man nachher die Quittung aus dem Inland oder die Einfuhrbescheinigung zeigen kann (nur nicht dass jetzt wieder einer der - die kontrollieren eh nie am Zoll - oder - ich versteuer das eh nichts - kommentare kommt).

Aber im Prinzip hat man es hier im moment wirklich besser bei Linsen. Selbst die HongKong-Angebote sind kaum lohnenswert nach Zoll und MWSt.

Gruß Xaverin
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software