70-200/2.8 + Konv. 1.4 bzw. 1.7 oder 80-400?


Jetfreak

Unterstützendes Mitglied
Ich habe die D2X mit dem VR 70-200/2.8. Weil ich nun aber noch mehr Brennweite als 200mm benötige und auf ein Zoom angewiesen bin, stellt sich für mich die Frage nach der besseren Wahl:

a) 70-200/2.8 mit Konverter 1,4 oder 1,7 o d e r
b) 80-400

Das 200-400 ist mir deutlich zu teuer. Mit dem 300/4.0 bin ich nicht flexibel genug. Mit welcher der oben genannten Kombinationen bzw. Objektive erhalte ich die besseren, d.h. schärferen Bilder? Wozu würdet ihr mir raten?

Besten Dank im Voraus für eure Antworten.

Andi
 

thobe

Unterstützendes Mitglied
Hallo Jetfreak,

ich habe weder eine D2X noch ein 70-200 und kann dazu nix sagen.
Ich habe ein 300/4 AF-S und hatte ein 80-400 VR, und dazu möchte ich was sagen.

Mein 80-400 war super von 80 bis 200mm, ab 250mm ließ die Leistung sichtlich nach. Das 300er ist um Längen besser, mit 1.4-fach Konverter jederzeit besser als das 80-400 bei seiner besten Blende 11.
Darüber hinaus hatte das 80-400 eine erkennbare Leistungsschwäche im kurzen Entfernungsbereich so bis 5 Meter etwa, und die recht lange Mindestentfernung von 2,3m ist auch nicht prickelnd. Dazu ist der AF langsam und sicher nicht mit dem 70-200 vergleichbar. Ich möchte stark bezweifeln, daß Dir das gefallen würde.

In Anbetracht der Preise fände ich es sinnvoll, erst mal einen Konverter zu probieren. Wenn es nicht zufriedenstellend ist, kann man den ja immer noch (recht werthaltig) weiterverkaufen...

Hoffe das hilft,
TB
 
Kommentar

Alexander Thon

NF Mitglied
Hallo,

ich besitze das 80-400 VR und hatte mir in 2003 das 70-200 VR mit TC-20E II ausgeliehen und einen Vergleichstest gemacht. Zum Einsatz kam damals eine F5 mit SVA und Stativ mit Kodak Elite Extracolor 100. Bei 400mm zeigte das 80-400 etwas mehr Details und Schärfe als das 70-200 mit dem TC-20 E II. Daher habe ich damals auch das 80-400 behalten und nicht gegen das 70-200 mit TC-20E II eingetauscht, zumal ich noch ein 80-200/2,8 habe.

Viele Grüße
Alexander Thon
 
Kommentar

Sir Freejack

Unterstützendes Mitglied
Ich stand genau vor des selben Frage und hab mich letztendlich gegen das 80-400 entschieden. Meine Gründe lagen in der Geschwindigkeit, Robustheit, den besseren VR des 70-200 und der überlegenen Lichstärke wenn man es ohne Konverter nutzt.
Ein Vergleich in Sachen Bildqualität kann ich nicht liefern. Dafür aber fundierte Eindrücke von der Bildqualität der Kombination aus 70-200 und den 1,7fach Konverter. Guckst du einfach mal , da gibts ensprechnende Raw´s:


MfG
stefan
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software